We use cookies to personalize content and ads and to analyze the traffic on our websites. We also share information about your use of our websites with our partners for email, advertising and analysis. View details

What's new?

Last but not least ....

... mit einem weiteren dieser markanten Typen möchte ich meinen Abstecher in die Porträtfotografie abschließen.
Auch er ist als mittelalterlicher Händler hier zu finden: https://www.esslingen-marketing.de/weihnachtsmarkt-3





Comments 24

  • ALLWO 17/03/2019 11:04

    Die " Kunst " der Portraitfotografie ist von mir leider weit entfernt
    aber meine Freude über Deinen ganz wundervollen Bilder möchte
    ich Dir dennoch mit großer Anerkennung schreiben - Gruß Wolfgang
  • Julipp 03/01/2019 22:34

    Hm, für mich sind  es die Augen , der melancholische Blick, direkt in die Kamera und auf den Betrachter gerichtet, das was mich innehalten und genauer hinschauen lässt , und die Falten des Lebens und Erlebten drum herum.
    Wie auch immer , Portraitfotografie scheint dir zu liegen. Und s/w kommt supergut !
    Hoffe auf mehr !!!
    LG Jutta
  • EWi sLichtbild 01/01/2019 20:07

    Dieses Portrait lässt vielfältige Schwerpunkte erkennen. Den vom Faltenrücken der Bekleidung ausgehenden Lichtreflexen optisch zu folgen, ist eine Möglichkeit das Bild zu erfassen. Der Blick wandert von der Schulter, dem Serpentinenverlauf des Lichtreflexes folgend, bis hin zur Mütze. Über den Kopf wandert der Blick, dem Mützenzipfel folgend, wieder in die Tiefe. Das Gesicht findet so zunächst kaum Beachtung.
    Auch der Pelzbesatz der Mütze, der im Zusammenhang mit dem ähnlich wirkenden Bart die Augen- und Nasenpartie sandwichartig gegrenzt, betont nur einen Teil des Gesichts. Eine gesamtheitliche Erfassung des Bildes wird durch die Schwerpunktvielfalt erschwert.
    Gruß EWi
    • bona lumo 02/01/2019 14:51

      Ein interessanter Ansatz. Ich bin dem von dir beschriebenen Weg gefolgt und kann diese Sichtweise absolut nachvollziehen.
      Bei mir ist es jedoch die Nase, welche vielleicht auch durch diese beiden Narben sofort den Blick anzieht. Über den markanten Bart sowie den Pelzbesatz der Mütze erfasst der Blick dann auch die dezentralen Dinge - wobei die Augen hier wahrlich eher eine Nebenrolle besetzen.
  • Lebe den Augenblick 30/12/2018 18:21

    Beeindruckende Portraits! Klasse! 
    LG Ela
  • Granny Smith 23/12/2018 23:05

    Eine großartige Serie mit charaktervollen Typen. Auch die BEA gefällt mir sehr gut !
    Wünsche dir ein schönes Weihnachtsfest. LG Martha
  • Günther Metzinger 18/12/2018 11:47

    Da ist Dir eine sehr gute, ja außergewöhnliche Serie gelungen, die auch zeigt, dass SW immer noch beste Ergebnisse erzielt.  Wünsche Dir eine gute, stressfreie Vorweihnachtszeit.
    VG Günther M
  • Fotofan9 17/12/2018 12:54

    Ein exzellentes Portrait. LG Harald
  • Doris Servos 17/12/2018 2:43

    So viele typvolle Gesichter vereint auf einem mittelalterlichen Weihnachtsmarkt.
    Esslingen scheint sich für den, der es kann zu lohnen (fotografisch natürlich)
    Grosses Kompliment für die ganze Serie. (gab es keine Frauen?)
    LG Doris
  • Doris Wepfer 16/12/2018 21:49

    Sogar ich war schon einmal am Mittelalterlichen Weihnachtsmarkt in Esslingen. Vielleicht war der Herr ja schon damals ein Marktfahrer der seine Waren anbot...Super auch dieses Gesicht. LG Doris
  • Petra H. 16/12/2018 19:20

    Deine fein gezeichneten Porträts sind beeindruckend, sie haben eine wirkungsvolle Tiefe, die diese Charakterköpfe sehr lebendig erscheinen lassen. Die filigranen weißen Linien machen die Bilder zu Kunstwerken!
    LG Petra
  • Daniel Streit 16/12/2018 17:00

    Auch hier ist die ein interessantes Gesicht mit einem wilden Schnurrbart vor die Linse gekommen. LG Daniel
  • ConnieBu 16/12/2018 10:37

    Eine super Portrait-Serie ist das geworden. S/w paßt wunderbar, die Charaktere sind einmalig - und ich beneide dich fast hochgradig um diese Gestalten, die dir da so willig für ein Portrait bereit standen. Sehr toll alles.
    Dir einen schönen 3. Advent.
    LG Connie
  • JürgenMartin 16/12/2018 8:58

    Starke Aufnahme mit toller Bea.
  • gabi44 15/12/2018 22:50

    FANTASTISCH !!!!!!!!!! Hier stimmt alles: Kontrast, Ausdruck, Lichtführung - das ist professionell - großes Kompliment !!!
    lg gabi 44
  • canonier69 15/12/2018 21:17

    Der Pelzbesatz an der Mütze findet seine Strukturen beim Schnauzbart wieder.....tolles Porträt,und einmal mehr ausgezeichnetes Licht.
    LG Roger