We use cookies to personalize content and ads and to analyze the traffic on our websites. We also share information about your use of our websites with our partners for email, advertising and analysis. View details

What's new?
Landscapes #11

Landscapes #11

1,526 10

Stefan Junger


Basic Member, Düsseldorf

Landscapes #11

"Misty sunset"

Roque Nublo
Gran Canaria

06/2011

***

Diese Aufnahme entstand auf dem Plateau des Roque Nublo auf etwa 1.800 m. Der Blick zeigt Richtung Westen auf Teneriffa.

Der goldene Sonnenuntergang hüllte an diesem Tag die Berge und deren Täler in ein sehr schönes Licht. Auf dem Plateau angekommen eröffnete sich trotz Dunst im Tal eine schöne Aussicht.

Im dichten Dunst kann man schemenhaft die westlichen Gebirgsketten Gran Canarias erkennen und am Horizont sieht man die Silhouette von Teneriffa mit seinem 3718 m hohen Pico del Teide. Man wirft hier den Blick von einem heiligen Berg der Guanchen zum anderen.

***

Landscapes #10
Landscapes #10
Stefan Junger

Comments 10

  • Bert Kubik 19/01/2013 8:37

    Traumhafte kanarische Aussichten ... - Immer wieder eine Reise wert !
    Coole Grüße aus der City - Der BERT - www.bertkubik.de
  • Stefan Junger 24/07/2011 13:04

    @Karl: Eher das Nacht um die Ohren schlagen ... das war ein Sonnenuntergang ;)
  • Karl-J. Gramann 15/07/2011 7:32

    da lohnt das frühe aufstehen.....
    sieht super aus.
    vg karl
  • Werner Schiffdorf 11/07/2011 21:49

    Hallo Stefan,

    deine Bilder sind es, die in Farbe und Licht etwas Besonderes sind - so wie dieses Bild! Eine schöne Stimmung kommt da 'rüber. Und dass du dich dabei in "Lebensgefahr" bringst, lässt meine Hochachtung vor diesem Einsatz für ein gutes Foto noch steigen.

    Gruß Werner
  • Michael Stauffenberg 04/07/2011 21:10

    ist uns auch schon mal so ergangen...aber was soll es, solange die Bilder es wert sind ;-)

    Tagsüber umkreisen auch jede Menge Tagesausflügler die 3 Zinnen. Zum Nachmittag dünnst es sich dann arg aus....dafür muss man eben im dunkeln runzter oder oben bleiben

    Tre Cime di Lavaredo
    Tre Cime di Lavaredo
    Michael Stauffenberg



    und hier kannst Du dir ungefähr ein Bild machen, wo wir an dem Tag waren als ich das obere Foto gemacht habe. Dieses hier ist einige Tage später entstanden



    Gruß
    Michael
  • Thomas Liebenthron 04/07/2011 0:19

    Tolles Licht, herrliche Stimmung!!! Gefällt mir richtig gut!!! Grüße Thomas
  • Stefan Junger 03/07/2011 23:09

    @Michael: Ja, ich bin in der Dunkelheit wieder abgestiegen. Am Tag steigen dort die Touris mit Badeschlappen hoch! ;)

    Der Pfad führt einen gerade mal in knapp 1,5 km, aber mit immernoch satten 220 m Höhenunterschied, zum Parkplatz zurück und das größtenteils über einen teils steilen, aber recht leichten Waldweg. Die oberen 50 Höhenmeter führen durch Geröll und Fels. Bei Nacht ist der einzige Ausstieg aus dem Plateau schwer zu finden und der Abstieg wegen der Steilen und nahen Abhänge schlicht lebensgefährlich, wenn man die Tour nicht plant und keine Erfahrungen mit Nachtwanderungen hat. Ansonsten braucht man aber nur eine gute Lampe und geeignetes Schuhwerk. Dann ist die Aktion für erfahrene Wanderer eigentlich keine größere Herausforderung.
  • Michael Stauffenberg 03/07/2011 22:11

    das hat was....
    da biste aber im Dunklen wieder abgestiegen, oder?
    Gruß
    Michael
  • Robert.Clausen 03/07/2011 17:49

    Fürs erste Mal Lightroom ist es doch gut geworden :)
  • Gitti Koch-Donau 03/07/2011 17:27

    Feines Bild.