Kommt ein Vogel geflogen....

Kommt ein Vogel geflogen....

477 15

Thorsten aus Berlin


Premium (Basic), Berlin

Kommt ein Vogel geflogen....

Hierbei handelt es sich um ein Fotoprojekt mehrerer Mitglieder.
mehr dazu - Fight-Club



aktuelles thema: "Lecker

Comments 15

  • Heinzelmeier 12/04/2014 18:26

    Jedes legt noch schnell ein Ei
    und dann kommt der Tod herbei.

    W. Busch
  • Mc Toni (Toni Großmann) 07/12/2013 20:27

    Sie konnte nicht mehr schnell genug wegfliegen.+++ Lg Toni
  • Pekka H. 02/12/2013 21:40

    Die Bildidee und das Spiel mit der Schärfentiefe sind hier klasse, das Bild ist mir persönlich zu eng geraten (angeschnittenes Ohr, die beiden Vögel rechts könnten oben noch etwas Luft vertragen) Und wenn schon knapp geschnitten, dann müsste für mich der helle Streifen rechts dran glauben. Und mit etwas Geduld ergeben sich dann vielleicht noch ganz andere Szenen mit den Kochköpfen ... Mit anderen Worten: Es ist gut, aber mit geduldbedürftigem Potenzial nach oben.

    LG Pekka
  • Bär Tig 02/12/2013 2:19

    Irgendwie morbide. Klasse. :)
  • R. Kretschmer 01/12/2013 21:15

    Genial umgesetzt. Perspektive und Blickrichtung in die Küche mit den Köchen passt sehr gut.
    LG René
  • Mrs. White 01/12/2013 20:25

    Was für ein Anblick - eine klasse Aufnahme, die Köche im Hintergrund sind das I-Tüpfelchen!
    LG
  • Thorsten aus Berlin 01/12/2013 19:56

    @Fotomama - Ohne Effekte - So sieht es aus wenn man durch die Fensterscheibe des Jolly in der Georgenstrasse in Berlin schaut.
  • Drea - H 01/12/2013 19:09

    Tiefflieger :-).
    Die Köche tragen Hauben, daher sind die vier in den besten Händen gelandet. Gefällt mir sehr, diese Umsetzung.
    LG Andrea
  • ArnoB 01/12/2013 19:03

    Hoho - fast schon etwas sarkastisch!

    LG Arno
  • Artur Feller 01/12/2013 18:23

    Sauber die Flügel gestutzt - dem Federvieh.

    Glaube, dass es dem Photographen bei diesem Bild nicht um die feine Küche geht.
    ;-)

    Leckeres S/W.

    Grüße
    Artur
  • Anette Z. 01/12/2013 14:13

    :-)
    Sieht ja auf den ersten Blick schon ein bisschen eklig aus. Schon weil deine Hühner irgendwie alle extrem faltig wirken.
    Aber so ist das nun mal in der Küche. Wir sollten einfach dazu stehen.
    Die Kochmützen im Hintergrund helfen, das Bild schön einzuordnen.
    Die Unschärfe im Hintergrund hat etwas unwrkliches, künstlerisches. Echt oder mit irgendeinem Effekt versehen?
    Gruß, Fotomama
  • RA Photographie 01/12/2013 14:00

    Von denen fliegt aber keiner mehr...
    Aber so eine kross gebratene Ente vom China-Man ist schon was feines.

    VG Roland
  • M O T O M 01/12/2013 12:17

    wie gut, dass ich das Bild nicht vor Augen habe, wenn ich beim Chinesen die knusprige Ente auf gebratenen Nudel süß-sauer bestelle :))
    klasse Aufnahme
  • Sybil.J 01/12/2013 11:38

    Ich esse die Viecher ja auch schrecklich gerne, aber das hier ist doch zu viel des Guten, das Fett trieft fast aus dem Bild... Überzeugende Atmosphäre.
    Sehr gut gemacht mit der Schärfe auf den Bratenten und den Köchen im HG.

    Einen schönen ersten Advent,
    LG sja6 :-)
  • Kawachi 01/12/2013 10:37

    Der Bildtitel ist ja fast Kult!
    Beim Asiaten kommen die Enten seltsamerweise meist scheibchenweise angeflogen. Ein klasse Schnitt und besonders gefällt mir, dass die emsigen Akteure im Hintergrund mit drauf sind.
    LG Peter

Information

Section
Folders Zeug
Views 477
Published
Language
License

Exif

Camera Canon EOS 7D
Lens Canon EF 17-40mm f/4L
Aperture 5
Exposure time 1/160
Focus length 40.0 mm
ISO 4000