Burkhard Bartel


Premium (Complete), Stuttgart

Jüdischer Friedhof in Frankfurt

Der Alte Jüdische Friedhof in Frankfurt ist nach dem Friedhof in Worms der zweitälteste in Deutschland. Der früheste Grabstein ist auf das Jahr 1272 datiert. Bis 1828 wurde der Friedhof an der Battonnstraße als Begräbnisplatz der Frankfurter Gemeinde benutzt.

Die Friedhofsmauer selbst wurde 1996 zu einer Gedenkstätte umgestaltet. Sie erinnert an die 12.000 aus Frankfurt deportierten und ermordeten Juden, darunter auch Anne Frank, ihre Mutter Edith und ihre Schwester Margot.

Comments 1