455 8

Martina G


Free Account, Berlin

jammin´ II

habs jetzt in größer nochmal reingestellt

Comments 8

  • Jenny Block 23/11/2005 14:55

    Na erst mal vielen Dank für den Ohrwurm. :)
    Schöne Perspektive, ich würd auch dem Rahmenfetischist zustimmen. ;)
  • Christian G F 01/11/2005 1:03

    Ein Rahmen würde sich bei diesem Photo sicherlich gut machen (sage ich als Rahmenfetischist ;o) )
    Schärfeverlauf und Farben gefallen mir !

    vg Christian
  • Martina G 11/03/2005 16:26

    Vielen Dank für deine Anmerkung.
    Fand sie sehr wertvoll, da ich beim Fotografieren noch nicht an alle Faktoren denke, die beachtet werden müssen. Da kommen so Tipps wie deiner gerade recht um mich zu verbessern :)

    Liebe Grüße,
    Martina
  • Ulli Riemer 11/03/2005 14:57

    Ungewöhnliches Bild einer Gitarre.
    Finde die Perspektive sehr gut, auch der Innenraum ist gut auszumachen.
    Schade, daß einige Teile überstrahlt sind, aber mit passender Beleuchtung könnte das merklich besser werden. Der Schärfeverlauf ist nicht schlecht!!

    LG
    Ulli
  • Martina G 09/03/2005 20:39

    dankeschön!
  • Denise 85 09/03/2005 14:36

    ich auch nicht wirklich :o( Aber dafür sind wir ja hier, um zu lernen :o) Verbesserungsvorschläge hab ich keine. Ist doch eh irgendwie ein blödes Wort? Änderungsvorschläge gefällt mir besser, klingt nicht so subjektiv.
    Aber zurück zum Thema, mir gefällt dein Bild. Wie im vorhergehenden Kommentag schon erwhänt, find ich, der Titel passt. Abgesehen davon mag ich auch die Dynamik die dieses Bild irgendwie ausstrahlt.
  • Martina G 08/03/2005 10:57

    du hast Recht. Das ist das Schalloch einer Gitarre. Die Saiten sind unter dem Rand.
    danke für deinen Kommentar. Nehm gerne Verbesserungsvorschläge an. Beschäftige mich nämlich noch nicht so lange mit dem Fotografieren.
  • Denise 85 08/03/2005 9:31

    Also ich meinte, ein Schalloch einer Konzertgitarre zu erkennen. Aber wo sind die Saiten? Na ja, jammen ist ja eigentlich Musik machen ohne irgendwelche Ansprüche und Spass haben. Manchmal hat man nicht mal richtige Instrumente, da muss was improvisiert werden. Und wenn man eine saitenlose Konzertgitarre hat, dann dreht man sie halt um und trommelt den Rhythmus. Also ich find's gelungen.