6,352 57 Gallery

Isla de Lobos

noch mal ein letztes Panorama mit der aufgehenden Sonne und der Insel Isla de Lobos.


Bei Wiki steht dazu :

Die in der Meerenge La Bocaina, zwischen Fuerteventura und Lanzarote gelegene, unbewohnte Insel ist 4,58 Quadratkilometer groß und hat damit einen Anteil von 0,06 Prozent an der Gesamtfläche aller Kanarischen Inseln. 1982 ist Lobos unter Naturschutz gestellt worden. Die Insel wird von der Gemeinde La Oliva auf der zwei Kilometer entfernten Insel Fuerteventura verwaltet und gehört seit 1987 zum Dünen-Park von Corralejo. 1994 wurde Lobos zum Naturpark Parque Natural del Islote de Lobos erklärt. Gut 130 Pflanzenarten, teils endemische, sind hier in zwei Zonen geschützt, und zwar Bereiche, die von der Allgemeinheit genutzt werden dürfen und solche, die als Reservat ausgewiesen sind und nicht betreten werden dürfen. Lobos bildet zudem ein Vogelschutzgebiet.

Höchste Erhebung ist der Montaña La Caldera mit 127 Metern. Lobos ist vor 6.000 bis 8.000 Jahren durch Vulkanismus entstanden und seitdem durch den Anstieg des Meeresspiegels von Fuerteventura getrennt worden. Die Geologie und Entstehungsgeschichte hängt eng mit der der großen Nachbarinseln Fuerteventura und Lanzarote zusammen.

Es verkehren mehrere kleine Personenfähren von Corralejo zu dem kleinen betonierten Anleger El Muelle auf Lobos. Die Insel ist in wenigen Stunden umwandert. Sehenswert sind neben dem Leuchtturm der schnell erklommene Montaña de Lobos, die Sandbucht Playa las Conchas, Überreste der Salinen im Westen, die kleinen Lagunen (Lagunitas) im Nordosten, wo viele salzliebende (halophile) Pflanzen zuhause sind, und die überall sichtbaren Vulkanöfchen (Hornitos) auf dem rauen Land (Malpais).

Die Mönchsrobben (span. Lobos Marineros) gaben der Insel im 15. Jahrhundert ihren Namen. Lobo heißt im Spanischen Wolf - die damaligen Entdecker und Seefahrer nannten die Robben also Seewölfe. Innerhalb eines Jahrhunderts waren sie allerdings ausgerottet, auch weil sie den damaligen Seefahrern wertvolles Fleisch, Fett und Fell geben konnten.



Isla de Lobos im ersten Sonnenlicht
Isla de Lobos im ersten Sonnenlicht
Maik Radke






...................................................................................................................................

Lanzarote / Fuerteventura 2012

...................................................................................................................................

Comments 58