Ich freute mich auf einen schönen Fototag...

Ich freute mich auf einen schönen Fototag...

1,998 6

Joerg Bender


Free Account, Freiberg (Sachsen)

Ich freute mich auf einen schönen Fototag...

Leider hatten am 19.06.2017 irgendwelche Schwachmaten die vollidiotische Idee in mehreren Städten Deutschlands Bahnanlagen zu beschädigen und dadurch den Bahnbetrieb erheblich zu stören. So auch den auf der Elbtalstrecke von Dresden nach Decin.
An diesem Morgen fuhren doch noch einige Güterzüge und im Schein der goldenen Morgensonne konnte ich mit 383 003-1 die neuste Generation von Güterzuglokomotiven der Tschechischen Staatsbahn vor einer langen Schlange leerer Autotransportwagen im Bahnhof Königstein fotografieren.

Comments 6

  • Laufmann-ml194 02/08/2017 20:23

    von den Fahrzeugen her rentiert es sicher immer weniger
    aber es gibt noch in Tschechien viel ursprüngliche Atmosphäre drumrum
    und so ergänzt Dein Bild für mich Anregungen
    vfg Markus194
  • Bernd Freimann 02/07/2017 14:18

    Der berühmte amerikanische Fotograf Anselm Adams hat mal gesagt: "Zwölf gelungene Bilder in einem Jahr sind eine gute Ausbeute".
    Insofern hast Du hier schon ein Zwölftel der "Jahresproduktion" erledigt.
    Topmotiv im besten Licht.
    Gruß aus Berlin
    Bernd Freimann
  • Gerhard Huck 22/06/2017 9:24

    Wunderbares Licht, ein erstaunlich moderner tschechischer Güterzug und eine sehr reizvolle Elbtalszenerie!
    Grüßle
    Gerhard
  • tennschter 21/06/2017 22:53

    Hallo Jörg,
    herrliches Licht und schöner Hintergrund hoch droben!
    VG vom tennschten
  • elstp 21/06/2017 15:00

    Gut, dass du Dich nicht hast beirren lassen!
    Gruß elstp
  • Thomas Reitzel 21/06/2017 14:51

    Schade um den Aufwand!
    Dieses eine Bild sollte Dich jedoch entschädigen - ideal ausgelöst, und der neue Vectron in seiner attraktiven Livrée steht bestens im Licht.

    Ja, die Schwachmaten - selbsternannte "Autonome" und andere Chaoten, die sich immer dann in den Vordergrund drängen wollen, wenn es irgendwelche Anlässe gibt um Randale zu machen und mit Vandalismus gröbster Art die Volkswirtschaft bzw. den Staat zu schädigen, von dem dieser Abschaum aber(und das wird natürlich geflissentlich verschwiegen) auch noch mit Hartz4-Leistungen, Wohngeld und weiteren Zuschüssen großzügig unterhalten wird. So richtet man sich bequem im Chaotentum ein und kann ungestört von regelmäßiger Arbeit seinen destruktiven Ideen nachgehen.
    Bei Ergreifung wären viel härtere Maßnahmen angebracht, wie überhaupt bei solchen mutwilligen Übergriffen; an erster Stelle wären da auch die (nicht nur) in diesen Kreisen beliebten Schmierereien zu nennen, wohlmeinend-verbrämend "Graffiti" genannt!!
    BG, Tom

Information

Section
Folders Elbtal
Views 1,998
Published
Language
License

Exif

Camera NIKON D800
Lens AF-S Zoom-Nikkor 24-70mm f/2.8G ED
Aperture 11
Exposure time 1/400
Focus length 48.0 mm
ISO 400

Appreciated by