Heute Morgen...

Heute Morgen...

2,540 14

Thomas Agit


Crew, aus Unseburg im Salzlandkreis

Heute Morgen...

war`s mal wieder so richtig kalt. Vor 8 Jahren gab es noch Schnee oben drauf. :-)
Wünsche allerseits einen sonnigen Sonntag!

Die Unseburger Kamplake oder auch Bruchfeld genannt. Hier wurde bis in die 60er Jahre Braunkohle abgebaut. Die Braunkohle, welche in Tiefen zwischen 30 und 60m unter der Bodenoberfläche anstand, wurde im Tiefbau gewonnen. Dabei wurde sie in sogenannten "Brüchen" abgebaut. Diese konnten bis zu Wohnzimmergröße erreichen. Um nicht einzustürzen, wurden diese Abbaustellen mit Hölzern, den "Stempeln" und "Kappen" abgestützt. War ein "Bruch" bis zur beabsichtigten Größe leergefördert wurde er "geschlagen, indem dann die Stützhölzer entfernt wurden. Die ihren Stützen beraubten Erdmassen des Deckengebirges stürzten meist zusammen und der Bergmann sprach dann von einem "gegangenen Bruch". An der Erdoberfläche entstanden dann jeweils tiefe Trichter. Entsprechend der Menge der "Brüche" in den Abbaubereichen entstanden so große Bruchfelder...

Comments 14

Information

Sections
Folders Unseburg
Views 2,540
Published
Language
License

Exif

Camera Canon EOS 40D
Lens Tokina AT-X 124 PRO DX 12-24mm F4(IF)
Aperture 5.6
Exposure time 1/800
Focus length 12.0 mm
ISO 100