Heimliche Eminenz

Heimliche Eminenz

8,859 62

Thomas Hinsche


Free Account, Dessau- Rosslau

Heimliche Eminenz

Der wohl heimlichste Vogel überhaupt, den man oft nur durch sein markantes Rufen wahrnimmt (Wiesenknarrer) aber nie zu Gesicht bekommt. Jetzt hat es geklappt-freu!!!!


http://www.naturfotografie-hinsche.de/

Comments 62

  • Niels H. 13/10/2016 6:42

    Aus voller Kehle
    Schön erwischt
    L. G. Niels
  • motorhand 02/12/2013 7:40

    Wunderschönes Bild !
  • Dr. Andreas Schüring 04/08/2013 9:59

    Ich denke es handelt sich um eine absolut seltene Dokuaufnahme, um die Dich jeder Naturfotograf beneidet. Ich habe mich nicht gewundert, dass es im Voting durchfällt. Für ein Voting fehlt das Salz in der Suppe. Der Schwierigkeitsgrad der Aufnahme wird im Voting nicht bewertet sondern die Komposition aus Licht, Objekt, Handlung usw.. Im ersten Eindruck muss das Bild punkten, und zwar unabhängig ob ich Natur- oder Sportfotograf bin. Da hat das einmalige Naturdokument wenig zum Punkten, so ist es ganz objektiv.
    VG
    Andreas
  • Martin Wenner 30/07/2013 17:11

    Glückwunsch, Thomas!!! Solch ein Highlight widerfährt einem meistens nur 1x im Leben. Super Aufnahme, super Erlbenis! Einfach großartig!
    LG,
    Martin
  • Ryan House 29/07/2013 12:08

    Jaja, Naturfotos haben es im Voting immer ganz unglaublich schwer. Deshalb besteht ja die Galerie auch zu über 50% aus Tieren und Landschaften. Gutes Argument. :)

    Möglicherweise ist es auch gar nicht Sinn und Zweck einer Community zum Thema Fotografie, dass dort Bilder von Tieren aus naturkundlicher Sicht (Seltenheit des abgebildeten Tieres, Darstellung typischer Verhaltensweisen, usw.) betrachtet werden.

  • Ryan House 28/07/2013 0:11

    Ich liebe diese geistigen Ausfallerscheinungen, die unter Naturfotos so häufig offenbart werden. :)

    1. Man muss etwas nicht selbst machen oder können, um es gut oder schlecht zu finden. Es reicht unter Umständen auch völlig aus, wenn es andere besser machen. Und ja, ich habe schon Fotos von Vögeln gesehen, die ich weitaus besser fand.

    2. Ein seltenes Motiv ergibt noch lange kein Foto, das ganz unbedingt jeder ganz unglaublich klasse und toll und interessant finden muss. Rein fotografisch handelt es sich hier um ein mittels geringer Schärfentiefe freigestelltes Motiv inklusive Anwendung der Drittelregel. Naturdokumentarische Standardkost.

    3. Man sollte es unter Berücksichtigung von 1. und 2. vermeiden, Andersdenkende als "arrogante Spinner" zu bezeichnen.
  • Diana von Bohlen 25/07/2013 17:25 Voting comment

    c
  • Dominique BEAUMONT 25/07/2013 17:25 Voting comment

    PRO+++++++++++++
  • erich w. 25/07/2013 17:25 Voting comment

    +
  • Photo-Philipp 25/07/2013 17:25 Voting comment

    c
  • Michael Reisinger 25/07/2013 17:25 Voting comment

    C
  • Folke Olesen 25/07/2013 17:25 Voting comment

    Mal ein anderer Pieper
    PRO
  • Editha Uhrmacher 25/07/2013 17:25 Voting comment

    +
  • El Ge 25/07/2013 17:25 Voting comment

    +++
  • Sabine Kalweit 25/07/2013 17:25 Voting comment

    pro