We use cookies to personalize content and ads and to analyze the traffic on our websites. We also share information about your use of our websites with our partners for email, advertising and analysis. View details

What's new?
| Handwerk oder mit 16 Buddies auf Platz 7. |

| Handwerk oder mit 16 Buddies auf Platz 7. |

23,352 58 Gallery

Armin Lenz


Basic Member, Aschaffenburg

| Handwerk oder mit 16 Buddies auf Platz 7. |

Diese Bild wird von mir nicht zur Colorfoto geschickt und somit auch nicht abgedruckt! Es war vielmehr ein Test ob eine Beeinflussung bis in die Siegerränge einfach möglich ist. Es gibt hierzu Kontakt mit den FC-Admins

Wer mehr darüber erfahren möchte schaue einfach in die Anmerkungen dieses Bildes

Comments 58

  • Ulrike Weber 29/10/2005 9:37

    Interessanter Test. Dass evtl. manipuliert wird, habe ich auch schon vermutet. Es gibt Sternchensammler, die verdiente, aber z.T. – meiner Meinung nach – auch unverdiente Sternchen haben. Ich habe auch festgestellt, dass Einige (durchaus hervorragende Fotografen) kräftig Marketing betreiben und sicher einen Stamm von treuen Provotern haben.
    Aber Dein Test hat einen Haken: Du willst beweisen, dass beim einem Voting manipuliert wird, aber Deine Beweisführung, dass Manipuliert wird, ist auch manipuliert. Ich vermute, dass jeder, der bei dieser Aktion mitgemacht hat, auch der Meinung ist, dass z.B. Bilder in die Galerie durch Manipulation gelangen und um dies zu beweisen, haben diese Leute Dein Bild gewählt. Dein Test ist kein Beleg dafür, dass Bilder durch Buddypflege in die Galerie kommen oder bei Contests gewinnen, obgleich Du sicher Recht hast, ich habe auch den Eindruck. Gleichzeitig degradierst Du sämtliche Galeriebilder. Es gibt eine Menge verdienter Sternebilder. Allerdings glaube ich, dass auch eine Menge "Neu-fcler" anfangs viel Zeit im Voting verbringen. Dadurch kommen zwar fast immer technisch einwandfreie, ästhetische und brilliante Bilder in die Galerie, aber auch immer wieder ähnliche und z.T. auch langweilige Bilder, hübsch anzusehen, aber ohne Bildaussage.
  • L. Eric 02/05/2005 11:59

    @armin

    trotzdem, gratulation und danke für den dafür notewendigen zeitsaufwand.
    ich kann dir nur sagen, es wird sich nichts ändern . . .
    man wird die manipulation auch weiter in kauf nehmen denn damit hat die fc doch ihre wahnsinnigen fortschritte gemacht !!
    überleg mal, wenn einer auf die titel erpicht ist, na dann nimmt er sich 10 accounts . . . .
    damit hat er 30 punkte, und die fc 10x mehr an einnahmen . . .
    da die einnahmenseite in der fc wichtig ist, na, was glaubst kommt raus . . . .

    geL
  • Armin Lenz 02/05/2005 10:10

    Der Wettbewerb wurde von Seiten der Colorfoto wegen Manipulation vom Netz genommen!

    Da kann ich einfach nur mit dem Kopf schütteln!

    Genau das war es was ich immer wieder mit den Admins der FC versucht hatte zu disskutieren. Aber man hat's nicht ernst genommen. Ich wollte damit verhindern das eine gute Idee kaputt geht. Aber man hat so lange gewartet bis die Gegenseite die Sache in die Hand nimmt.

    Schade das man trotz der großen Eigeniniziative der eigenen Mitglieder die Scheuklappen aufläßt.

    SCHADE
  • Rainer Ortmüller 14/04/2005 22:46

    Durch Zufall habe ich Dein Bild und die Diskussion entdeckt... Habe gerade am CF-Voting teilgenommen (Bild: Cable Worker), zum ersten Mal, völlig unvoreingenommen. Im Voting 1 auf Platz 13 gelandet, im Voting 2 auf Platz 26. Keiner meiner Buddies oder Anmerkungen-Schreiber wusste, dass das Bild von mir war. Ich war zwar etwas enttäuscht, zugegebenermassen hatte ich mir nach dem voting 1 mehr erhofft. Aber dass Platz 1 und 2 des 4/05 Votings mit riesigem Vorsprung von einem Fotografen belegt wird - naja, da war es mir dann klar...
    Danke für das Experiment...
    lg
    rainer
  • Slow Pic 01/03/2005 8:33



    ColorFoto ist eine von Millionen Fotoheften, die - wie alle anderen Zeitschriften auch - auf fleißige Käufer angewiesen sind. Es gibt keinen einfacheren Weg, diese Käufer zu bekommen, als sie einzubeziehen: Wenn sich Leser einer Publikation in dieser wiederfinden, kaufen sie sie auch.

    Egal wie schlecht/oberflächlich/nichtssagend oder herausragend/fantastisch/einzigartig ein Bild ist, das Heft wird gekauft, wenn *mein* Bild drin ist. Und die halbe Verwandt- und Bekanntschaft ebenfalls, weil sie telefonisch auf dieses Großereignis hingewiesen wird.

    Auch die FC ist ein gewinnorientiertes Unternehmen - Leistung gegen Geld. Wer hier eine moralische Instanz vermutet, sollte nochmal drüber nachdenken: Wenn man alle Pros und Contras aufsummiert, bleibt zuletzt der schlichte Wunsch, Geld zu verdienen. Das ist an sich nichts Unanständiges.


    Fazit
    -------------
    (1) CF profitiert, weil mehr Hefte verkauft werden.
    (2) FC profitiert, weil die Teilnehmer auf "Ruhm und Ehre" spekulieren.
    (3) FC-Mitglied profitiert, weil es "Ruhm und Ehre" bekommen *kann* ....

    Greets, SlowPic


  • Jan Bu 16/02/2005 12:58

    Hallo, ich habe lange darüber nachgedacht, ob ich mich zu diesem Thema äussere. Da Ihr Euch hier alle ja einig seid, will ich mal die Kontra Position einnehmen. ;-)
    Ich verstehe die Aufregung nicht so richtig. Klar kann das Ergebnis manipuliert werden. Aber wenn die Leute, die manipulieren, so etwas nötig haben, dann sollen sie doch glücklich werden. Ich versteh sowieso nicht wie Manipulation das Selbstwertgefühl steigern könnte. Wichtig ist für mich bei diesem Wettbewerb, dass ich erfahre, wie eine größere Gruppe über meine Bilder denkt. Ich gehe einfach mal davon aus, dass die Manipulierer mir eh keine Punkte gegeben hätten. Ich persönlich sehe für mich also keine größeren Nachteile. Was ich ein bißchen schade finde ist, dass jetzt ein riesen Aufwand getrieben wird, diesen Wettbewerb zu boykottieren. Vielleicht sind die Farb- bzw. Punktevariationen ja auch die einzigen Manipulationen beim Wettbewerb....
    ;-)
    Viele Grüße
    Jan
  • I arkadas I 03/02/2005 23:38

    das ist zuviel, das muss ich in ruhe, aber ich denke schon jetzt etwas anders...
    lg hans
  • Siegfried Vogel 28/01/2005 13:36

    Sehr gute Aktion! Gratuliere!
    Ich habe dieses Bild in mein Profil verlinkt. Hoffe, es ist dir recht, Armin.
    LG SV :-)-;
  • Armin Lenz 17/01/2005 23:28

    Lieber Kurt, da kann ich nichts hinzufügen... was den zweiten Absatz betrifft natürlich ;-)
  • Kurt Salzmann 17/01/2005 19:23

    Die Aktion ist gut. Ich habe schon lange einen sehr positiven Eindruck von dir. Jetzt ist er unerschütterlich... ;-)

    Ich habe es letzten Sommer versucht bei CoFo und der Fotocommunity die Schwachstellen aufzuzeigen. Die Reaktionen blieben aus oder waren sehr kurz und vorallem wirkungslos.
    Was mich weiter erstaunt, dass die Auslöser für meine Kritik hier selber als Reformer auftreten. Mindesten fünf, von denen die hier Anmerkungen schrieben, sind in meinen Augen Profiteure von Buddy Votings. Sowohl im ‚CoFo Wettbewerb’ als auch im ‚Galerie Voting’.
    Grotesk!
  • Guido lighthunter 05/01/2005 16:46

    offenbar hat sich diesmal "schwarz und weiss" nicht gegen bunt behaupten können...
  • Manfredo Carlos Primero 31/12/2004 0:01

    warum kommt nicht mehr resonanz?
    nix verstehn ?
    zu feige ?
    sand in den kopp ?
  • 1 Uzzi 27/12/2004 13:19

    Sehr gute Aktion, danke! 10+10-Kreativitätspunkte! ;-)
    Demnächst vielleicht eine längere Bilderliste? Erspart Grübeln und viel Zeit auf allen Seiten. Zudem wären so viel mehr Wettbewerbe möglich. :-)
    lg Uwe
  • Manfredo Carlos Primero 27/12/2004 0:30

    klasse, dass jemand zeit und nerv hat,
    diese farce offenzulegen.
    ich habe schwarz und weiss jeweils 10 punkte
    gegeben.
  • Michael Gillich 25/12/2004 13:50

    Gratulation zum Versuch!
    lg MIKE