Hafenimpressionen 2011/01

Hafenimpressionen 2011/01

1,307 10

Andre~As


Free Account, Bonn

Hafenimpressionen 2011/01

und bevor ihr anfangt zu raten ,-)

in Porto Colom

Porto C...
Porto C...
Andre~As

Comments 10

  • ring-ding 20/01/2011 21:31

    Gefällt mir sehr sehr gut !!
    Gruß
    Jörg
  • Anne Rudolph 20/01/2011 19:46

    klasse Schärfe, so was ist ein Muss wenn man in einem Hafen ist
    lg anne
  • Benita Sittner 20/01/2011 17:28

    ....feine Struckturen ...und ich würde ja jetzt fast sagen....das Netz ist vor dem grossen Fang fotografiert....aber ich bin ja auch kein Fischer...aber ich stell es mir nicht so sauber vor ...wäre es gerade geleert worden.....mir gefällt Dein Foto....LG Benita
  • SidNic.Gäbler 20/01/2011 17:17

    musste gerade an haarnetze denken ...
    ein schönes gewusel.
    lg nicole
  • Franzisco Z. 20/01/2011 16:08

    ....wenige gute anmerk. -sind doch manchmal mehr

    aber wer muss jetzt
    das netz auseinander klamüsern

    :-))
  • Bernd Dietrich 20/01/2011 12:50

    Thomas hat's auf den Punkt gebracht *glucks*
    Bernd ;o)
  • Tho Mas 20/01/2011 11:43

    Mensch Andreas, nicht die Bojen, die Kajüte im HG die Ton in Ton mit dem Netz ist, das stört mich, wenn man verzweifelt sucht um zu meckern……:-)))
  • Andre~As 20/01/2011 11:36


    @ Bernd & ThoMas

    Eure Ansichten finde ich ganz interessant ! Obwohl ich es natürlich ganz genau so vom Bildaufbau her wollte, sind die 3 Bojen auf dem Schiff im Hintergrund vielleicht doch zu dominant ? und man glaubt es kaum, da hatte ich schon etwas Farbe weggenommen!
    Danke Euch, Kritik auf hohem Niveau ist doch was Feines ;-)
  • Tho Mas 20/01/2011 11:23

    Bernd hat Recht, dem Netz fehlt ein kontrastreicher homogener HG, dies ist allerdings ein Stöhnen auf hohen Niveau, ansonsten: Der Detailreichtum hat es in sich, der kommt gut!

    Gruß
    Thomas
  • Bernd Dietrich 20/01/2011 9:50

    Hätt'st Du 'nen GeoTagger, bräuchte man nicht zu raten ;o)).
    Prima Motiv, dem man aber einen etwas gleichförmigeren Hintergrund gegönnt hätte - so verschwimmt ein Teil der feinen Netzstruktur ein bißchen vor den unruhigen Aufbauten.
    VG Bernd