Gibt's denn hier nirgends was zu sehen?

Gibt's denn hier nirgends was zu sehen?

886 20

Silke C.


Free Account, Rheinberg

Gibt's denn hier nirgends was zu sehen?

Gast-Kaninchen Satan und Bunny beim Erkunden des unbekannten Wohnzimmers.

Comments 20

  • Biggi Evi Seidel 18/08/2006 16:44

    danke!
    leider reagieren die meisten eher mit ablehnung auf meine wirklich gut gemeinten tipps :-(
    die wenigsten gehen drauf ein.
    käfighaltung,einzelhaltung,...
    zum heulen!
  • Silke C. 18/08/2006 8:01

    Ja, das mit dem Sehen ließ sich bei uns leider nicht vermeiden, weil ja die Gäste mitten im Wohnzimmer standen. Aus Platzmangel ließ sich da nichts anderes machen. Die Sache mit dem Streß ist sicherlich richtig, aber man konnte schon sehen, daß die Aufregung sich auf beiden Seiten nach ein paar Tagen legte. Das gegenseitige Interesse war zwar nach wie vor da, aber es wurde kaum noch markiert. Und Ansteckungsgefahr bestand auf keinen Fall.

    Es ist schön zu sehen, daß sich jemand so für die Langohren einsetzt. Hat man leider viel zu wenig! :-)
  • Biggi Evi Seidel 18/08/2006 3:44

    man sollte gäste auch von den eigenen fern halten.
    einerseits wegen etwaiger ansteckungsgefahr!
    anderseits bedeutet es stress für die tierchen.
    auch,wenn sie sich sehen können! sie wollen zusammenkommen und die rangordnung klären,aber sie können ja nicht. das baut agressionen auf!
    das rumlötteln ist markieren.

    ps.bin bei der kaninchenhilfe. daher mein interesse arn,dass die hasis richtig gehalten werden ;-)
  • Die Nagerknipse 18/08/2006 0:07

    Allerdings! hihihihi
  • Silke C. 17/08/2006 23:57

    Immer wieder die wahre Freude, nicht wahr? Hehehe.
  • Die Nagerknipse 17/08/2006 23:46

    *g* naja, ich war immer mit dabei und bin notfalls dazwischen gegangen, aber das war eigentlich nicht nötig, da meine freiwillig geflüchtet sind.......die kleinen Angsthasen...höhö Und Köddel sind da auch geflogen...jede Menge.....das war ein Köddelmassacker.....lol
  • Silke C. 17/08/2006 23:44

    Wow, mutig. Wir haben unsere Kaninchen nicht mit den Gästen laufen lassen, das wäre sicherlich nicht gutgegangen. Aber der Käfig der Gäste stand auf dem Wohnzimmerboden und unsere Beiden sind immer drum herum gehoppelt, haben sich durch die Stäbe beschnuppert und angefeindet und viele, viele Köttel rundherum abgesetzt. Ein Fest!
  • Die Nagerknipse 17/08/2006 23:39

    *ggg* Ich war kurz davor mir die Kugel zu geben!! Das war echt heftig.......vor allem über sooooooo lange Zeit!
    Aber lustig wars trotzdem......*gg* vor allem dann wenn ich mal die anderen mit meinen gemeinsam laufen lies...hihihi.....da sind meine plötzlich ganz kleinlaut geworden.....höhö
  • Silke C. 17/08/2006 23:23

    @ Model Lana Capricé:

    LOL. Yep, bei uns waren's 10 - 6 Meeris und 2 x 2 Kaninchenpaare.

    Glücklicherweise habe ich keinen Putzfimmel, sonst hätte ich mir, glaube ich, die Kugel gegeben! ;-)
  • Silke C. 17/08/2006 23:19

    @ Evi.b

    Gern geschehen. :)

    Ich bin genauso. Ich versuch' auch immer, darauf zu achten, daß Tiere es auch anderswo so optimal wie möglich haben.
  • Biggi Evi Seidel 17/08/2006 23:12

    danke dir!
    dann bin ich ja beruhigt ;-)
  • Die Nagerknipse 17/08/2006 23:08

    Ja, das war echt heftig, waren mit meinen Biestern 11 Stück gesamt! 4 Hasen und 7 Meeris!! Junge junge...und das in der Wohnung....seufz! Kam mit putzen nimmer hinterher, vor allem schlimm wars, weil ich so nen üblen Putzfimmel habe und bei mir nirgends nen Staubkorn rumliegen darf......ächz

    Ne, manchmal könnte ich sie wirklich erwürgen, aber hergeben würde ich sie um nix in der Welt! Da täte ja was fehlen........man könnt sich ja über nix mehr ärgern....*ggg*
  • Silke C. 17/08/2006 23:04

    DAS kann ich mir gut vorstellen. Ich sag's ja immer, sie sind die Brut des Teufels. ;-))

    Aber vermissen möchten wir sie um keinen Preis, nicht? :-)

  • Die Nagerknipse 17/08/2006 22:53

    *g* Ich habs mir fast gedacht! LOL
    Müssen wohl doch Zwillinge sein! :-))
    Ja, ich hatte auch mal die Tiere meiner Freundin zur Pflege......das waren zwei Ninchen und 5 Meeris......also meine machen das auch nicht soooooooo auffällig.....lach ich merke das dann immer erst ein paar Tage später daß wieder ein paar Kabel dran glauben mußten oder daß der Vorhang im Schlafzimmer nen neues Loch hat......*g* die meiner Freundin, ......junge junge, da hat Erziehung gefehlt.....lach Und ich mußte sie 3,5 Monate hüten......Danach war ich reif für die Klapse...:-))))
  • Silke C. 17/08/2006 22:44

    Hahaha, richtig geraten! Satan ist der Puschel.

    Aber sei versichert, Bunny ist auch absolut kein Unschuldslamm - die Rehaugen täuschen. Die hat uns hier alles durcheinander gewirbelt, den Überwurf zerbissen usw. Nach zwei Wochen Kaninchen-Sitting waren wir total urlaubsreif. Unsere machen weniger Streß. Oder sie machen es diskreter. ;-))