... gelangweilt ...

... gelangweilt ...

6,106 5

Angelika Hebeler


Premium (World), Heringen

... gelangweilt ...

Berberaffe im Zoopark Erfurt

Der Berberaffe (Macaca sylvanus), auch Magot genannt, ist eine Makakenart aus der Familie der Meerkatzenverwandten. Er ist vor allem dafür bekannt, dass er außer dem Menschen die einzige freilebende Primatenart Europas ist.

Berberaffen leben als einzige Makakenart nicht in Asien, sondern im Rifgebirge und im Mittleren Atlas in Marokko und in der großen und kleinen Kabylei in Algerien sowie auf Gibraltar. Die dortige Population wurde jedoch vom Menschen eingeführt. Lebensraum dieser Tiere sind höhergelegene Eichen-, Tannen- und Zedernwälder, sie kommen auch mit zerklüftetem Terrain zurecht.

In Nordafrika gibt es nach Schätzung aus dem Jahr 2013 weniger als 7000 Tiere, der Bestand geht aufgrund der Zerstörung ihres Lebensraumes weiter zurück. In Libyen und Ägypten sind sie schon um 1800 ausgerottet worden, heute leben rund 70 % aller Berberaffen in Marokko. Die IUCN listet sie als „stark gefährdet“ (endangered).

Quelle: Wikipedia

Comments 5