2,020 4

Thomas Heinick


Premium (World), Erfurt

Ferropolis 09

Im sachsen-anhaltinischen Gräfenhainichen, auf dem ehemaligen Braunkohleabbaugebiet Golpa Nord, befindet sich Ferropolis - die Stadt aus Eisen. Inspiriert durch eine Idee des Bauhauses Dessau wurde das Gelände im Rahmen der Expo 2000 zu einem Ankerpunkt der Europäischen Route der Industriekultur verwandelt. Hier können eindrucksvolle stillgelegte Bergbaugeräte in unglaublichen Dimensionen besichtigt und zum Teil auch bestiegen werden. Ferropolis ist ein Freilichtmuseum, ein Industriedenkmal, eine Konzert- und Veranstaltungslocation, ein Themenpark und ein Campingplatz zugleich. Das ehemalige Tagebaugebiet wurde geschwemmt und Ferropolis liegt nun auf einer Halbinsel im neu entstandenen Gremminer See. Die Fotos entstanden am letzten Freitag während einer zweitägigen, inzwischen schon zur Tradition gewordenen, Fototour mit meinem guten Freund Guido.

Comments 4