We use cookies to personalize content and ads and to analyze the traffic on our websites. We also share information about your use of our websites with our partners for email, advertising and analysis. View details

What's new?

Farbenprächtig ist sie...

Der Edelpapagei (Eclectus roratus) ist eine farbenprächtige, große, kräftige Papageienart mit einem so ausgeprägten Geschlechtsdimorphismus, dass Männchen und Weibchen früher für verschiedene Arten gehalten wurden. Denn
die Weibchen sind ausgewachsen rot/blau während die Männchen ganz grün mit wenig blau sind. Ausserdem haben sie einen gelben Schnabel, die Weibchen einen schwarzen.
Sie sind sehr laut und fallen im Regenwald durch ihren heiseren Ruf auf. Sie halten sich in der Regel in der Wipfelregion auf und kommen nur selten auf den Boden.
Der Edelpapagei ist ein geselliger Vogel, der sich zum Schlafen großen Schwärmen anschließt und tagsüber paarweise oder in kleineren Trupps auf Nahrungssuche geht. Er ernährt sich von Früchten, Knospen, Sämereien und Nüssen.
Das Hauptverbreitungsgebiet umfasst Neuguinea und umliegende Inseln. Eine kleine Population existiert in Australien.

Comments 21