5,479 14

chi.co


Premium (Basic)

el nino

Spaziergang an der Lahn im Frühjahr.
Regenwetter & Co
Ich dachte, kann nicht wahr sein, bei den Temperaturen ...
Tatsächlich dann aber ein Kunstwerk, eine Bronzeskulptur von Ubbo Enninga ...

Zitat der Stadt Biedenkopf :
"Hier, mitten in der Lahn bei der alten Bleiche der Stadt, hockt das Christkind, El-Niño, in der Lahn,
benannt nach dem Wetterphänomen im Pazifischen Ozean, das Vielen heute das Sinnbild schlechthin für das Aus-dem-Lot-geraten der Natur
und die immer stärkere Trennung zwischen Mensch und Umwelt ist.
Deshalb steht hier seit 2012 El-Niño in der Lahn und drückt den Respekt seines Erschaffers vor der Natur aus.
Man muss das Werk Enningas immer bewusst eingebettet in und im Dialog mit der umgebenden Natur sehen.
El-Niño will beruhigen und beschwichtigen, wieder ins Lot bringen.
Auf dem Trockenen oder in einer Ausstellungshalle wäre er wohl kaum halb so wirkungsvoll wie hier, in seinem Element,
das ihm vollen Sinn und Bedeutung gibt. Wer uns aus der Bodenseeregion besucht oder schon dort Urlaub gemacht hat,
erlebt hier in Biedenkopf jetzt vielleicht ein Déjà-vu, steht doch an der Hafenmole in Radolfzell seit 1997 auch ein El-Niño
und streckt hier wie dort seine Hände beruhigend über das Wasser aus."

Comments 14

chi.co wishes constructive feedback for this photo. Please help by giving tips on image composition, technique, imagery, etc. (always be friendly and respectful)
  • gre. 23/11/2020 21:58

    O, el nino gibt es auch an der Lahn....ich kenne ihn nur vom Bodensee, hab ihn dort 2013 getroffen.
    LG gre.
    • chi.co 23/11/2020 22:11

      Ja, tatsächlich. Da hat sich offenbar jemand aus Biedenkopf mächtig in´s Zeug gelegt, um ihn hier her zu holen.
      Hoffentlich taucht er noch anderswo (nicht dazumal ;-)) )  auf !
      LG, Hans
  • chi.co 24/10/2020 21:08

    Meinen herzlichen Dank an Uwe und Norbert.
    Der Wasserstand wäre idealerweise etwas unter den Händen - weil dann die besänftigenden Wirkung auch optisch sichtbar wäre. Ich muss da auch nochmal vorbei schauen.
    Ob die Statue im Winter durch eine Wucht von gestapelten Eisschollen gefährdet sein könnte, ist bei den letzten Wintern eher unwahrscheinlich. Aber so etwas muss natürlich geschützt werden.
    Viele Grüße, Hans
  • dudaffa 24/10/2020 16:13

    Es ist interessant, wie unterschiedlich die Skulptur bei verschieden hohem Wasserstand aussieht. Auch ich habe EL Nino hier in der FC gepostet. Meines Wissens wird die Figur im Herbst ab- und im Frühjahr wieder aufgebaut.
    VG Norbert
  • UC 24/10/2020 8:35

    Ein sehr gut gestaltetes Bild. Vielen Dank für den erläuternden Text. Viele Grüße Uwe
  • Ulrich-Guhl-Naturfotografie 21/10/2020 17:17

    Ohne erläuternden Text hätte ich es wohl nicht geschnallt. Das zeichnet aber deine Aufnahme auch aus. Abgefahren und toll gemacht. LG Ulli
  • chi.co 03/10/2020 22:52

    Mein Dank auch an Olaf und Lufo.
    Wenn ich bei gutem Wetter dort noch mal vorbei schaue, versuche ich noch ein paar andere Versionen. Jetzt weiß ich ja: Der läuft nicht weg ...
    Viele Grüße, Hans
  • Lufo 03/10/2020 8:53

    Ein gut gestaltetes, ausdrucksstarkes Bild. Auch SW ist eine gute Wahl.
    Gruß Lufo
  • Olaf Schmidt artos 04/09/2020 20:40

    sehr schöne Bildaufteilung und in SW auch sehr schön
    muß ich mir auch mal live anschauen ...
    Grüße, der Olaf ;o)
  • Werner Kons 27/08/2020 17:14

    Abgefahrendes Bild habe wirklich erst gedacht die Person ist echt. Gefällt mir richtig gut
    LG Werner
    • chi.co 27/08/2020 21:37

      Erst überrascht, dann  beeindruckt - so ging es mir.
      Ich finde das Kunstwerk richtig klasse, und die Bescheibung dazu ebenso. Schöne Idee, find´ ich.
      Vielen Dank für dein Interesse und den Kommentar,
      LG, Hans
    • chi.co 27/08/2020 0:12

      Ich danke euch für eure Aufmerksamkeit(en) und Kommentierung !!
      Bleibt achtsam und gesund.
      Herzliche Grüße, Hans
  • Volker W. Braun 65 26/08/2020 23:55

    Schönes Motiv,perfekte Bildaufteilung!
    Gruss Volker