Back to list
" drumm Grüß ich dich mein Badnerland . . . "

" drumm Grüß ich dich mein Badnerland . . . "

5,594 11

Mi Maier


Premium (Basic), dem Herzen der Ortenau ;-)

" drumm Grüß ich dich mein Badnerland . . . "

. . . und immer noch gibt es Grenzen ;-)

Das Schild steht auf dem Fohrenbühl ( Grenzhügel zwischen Hornberg & Lauterbach ), in der Nähe des Turms, genau zwischen Baden & Schwaben.

Comments 11

  • Nin83 29/06/2007 21:01

    Hi,
    Ich als gebürtige Hornbergerin, finde es sehr gut das man den unterschied sieht, wo´s Schwaben- und Badnerland ist.
    Wir sind mit beiden "Kulturen" aufgewachsen, und selbst in der Schule waren alle miteinander befreundet.

    ...also es Funktioniert alles!!!

    LG Nin
  • Peter Ackermann 31/01/2007 13:51

    Wie heißt es immer so schön:
    "Wir haben nichts gegen Schwaben - nichts, was hilft!"
    :-))
    Viele Grüße!
    Peter
  • Christian Gaß 25/01/2007 17:51

    Wo könnnte man so einen kleinen Grenzpfahl in Miniatur bekommen? Da würd ich hier in der firma zwar den absoluten Vogel abschießen, aber wir sind ja Multikulti: mehrere Schwaben,einen Saarländer, einen aus dem hohen Norden, ein kurzer Japaner und ein Badener (auch Schwarzwälder genannt).

    Ich bin auch dafür dass die Schilder stehen bleiben sollten!!!
  • Schweizer Volker 25/01/2007 13:31

    Auch ich bin als Exil-Badener ins Schwabenland! Nunmehr seit 6 Jahren. Und die Schwaben haben sich langsam an mich gewöhnt!

    Aber die Schilder sollten schon noch stehen bleiben....
  • Christian Gaß 25/01/2007 12:31

    Meine Herzallerliebst kommt eigentlich auch aus dem schwäbischen:-)
    Es wird hier auch rüber wie nüber gefrozelt.
  • Mi Maier 25/01/2007 10:36

    ... und ich habe sogar eine Frau aus dem schwäbischen ;-)

    Grüße an Alle,
    Michael
  • Klaus Duba 25/01/2007 9:16

    @ Christian
    Die ersten fünf Jahre waren auch hart für mich,aber dann wurde es besser! Ich bin dann oft auf die Leute zugegangen und habe dann auch nicht den Schwaben herausgekehrt. Und manche badische "Eigenheiten" kommen mir persönlich sehr gelegen. Außerdem beherrsche ich als Schwabe mittlerweile auch den Kurpfälzer Dialekt*g
    VG
    Klaus
  • Christian Gaß 25/01/2007 7:51

    wir können nicht miteinander, aber ohne gehts auch nicht. Ich weiß ein Lied davon zu singen, da ich seit etwa 5 1/2 Jahren im schwäbischen arbeite.
  • Klaus Duba 24/01/2007 21:52

    Ich lebe als gebürtiger Württemberger jetzt schon 17 Jahre im Badischen und.............es funktioniert!*gg
    VG
    Klaus
  • Mi Maier 24/01/2007 20:56

    ja was sich liebt das neckt sich...

    Gruß Michael
  • Kerstin G ... 24/01/2007 20:52

    So wie ständig die Schwaben über die Badener und umgekehrt herziehen, wundere ich mich schon sehr, dass an dieser Grenze nicht auch noch Selbstschußanlagen stehen! Die kleinen "Animositäten" zwischen Bajuwaren und Saupreiss' sind jedenfalls harmlose neckische Frotzeleien dagegen. Leider.
    LG Kerstin