hsvision


Premium (World), Sinzheim / Baden-Baden

Drei von vielen

Magnolienblüte essbar:

Die Magnolie ist auch bekannt als Tulpenbaum und erfreut uns von Anfang März bis in den Mai hinein mit ihrer Blütenpracht.
Bereits 1780 wurde die Magnolie in England kultiviert und ist seither nicht mehr wegzudenken. Besonderheit bei dieser Pflanze ist zudem, dass sich zu Beginn die Blüten zeigen und das Blattwerk lässt sich erst blicken, wenn diese voll entwickelt sind oder auch erst, wenn diese bereits von der Pflanze abgeworfen werden. Der Duft der Blüten ist sehr intensiv und die Färbung zart. Weiß und Hellrosa ist die farbliche Grundausstattung dieser Pflanze. Als die größte Besonderheit ist die Möglichkeit des Verzehrs der Magnolienblüten.

Die Natur bietet eine Reihe von Pflanzen, deren Blüten essbar sind. Die Magnolienblüte ist roh nicht sehr schmackhaft und lässt sich zudem sehr schwer kauen. In der Küche findet sie jedoch immer wieder Anwendung.
Eine Gerichtsvariante ist das Frittieren.
Die gesamte Blüte wird in einen Teig getaucht und dann in heißem Fett gebacken. Es ist ein wirklich sehr leckeres Dessert. Da der Duft der Magnolienblüte sehr intensiv ist, können aus ihr auch die unterschiedlichsten Liköre oder Weine hergestellt werden. Auch als Teezubereitung eignet sich diese Blüte.

Wünsche Euch
sonnige und gesunde Restwoche.

Comments 362

  • gerda schmid 15/04/2020 20:23

    Für mich völlig neu, was ich in deiner Beschreibung lese.
    Dein Foto ist Klasse. LG Gerda
  • brosi13 01/04/2020 12:21

    Wunderbar gezeigt die noch geschlossene Magnolienblüte. Leider sind viele Magnolien den letzten sehr kalten Nächten zum Opfer gefallen...;-(
    LG Engelbert
  • waldfeecss 29/03/2020 19:26

    Das wußte ich nicht, dass sie essbar sind! Mir gefallen diese kurzweiligen Blüten sehr. Leider hat der letzte Frost fast alles vernichtet. Dein Foto ist eine wahre Augenweide!
    LG von Constanze
  • Eifeljäger 29/03/2020 18:15

    Immer wieder ein Blickfang im Frühling doch leider ist die Schönheit der Magnolienblüten auch schnell vergänglich.
    Sehr anschaulich im Bild gezeigt. 
    Gruß, Franz
  • Hihello 24/03/2020 20:26

    Meine Lieblingstulpen , der Zauber währt nur kurz, aber ich weiß ja jetzt wo sie konserviert sind , super Makro. LG Alwin
  • elfel 24/03/2020 17:58

    Magnolien sind ganz besondere Frühlingsblüher!
    Klasse von dir in Szene gesetzt!
    LG elfel
    • hsvision 24/03/2020 18:00

      Freut mich sehr das zu lesen. 
      Dankeschön.
      LG von Henryk
    • hsvision 24/03/2020 18:04

      Ein besonderer Dank für die Favorisierung.
      Deine Anerkennung freut mich sehr. 
      Wünsche Dir schöne und gesunde Tage. 
      Gruß aus Baden-Baden
  • Blula 24/03/2020 6:31

    Ein schönes Blütentrio hast Du für dieses Bild ausgewählt. Die Drei scheinen sich hier so richtig aufgedrängt zu haben. Aber nein, das macht einfach der gekonnte Schärfeverlauf. Sehr gut, und der enge Schnitt macht es auch noch so.
    Danke für den interessanten Begleittext. Ich gäbe tatsächlich  n i c h t  gewusst, dass man Magnolien auch essen kann.
    LG Ursula
    • hsvision 24/03/2020 18:01

      Dein netter Kommentar freut mich sehr. 
      Lieben Dank Ursula. 
      Wünsche Dir schöne und gesunde Woche. 
      LG von Henryk
  • Rubie 24/03/2020 0:11

    Wunderschöne Makro danke für die Info habe ich noch nicht probiert ich frittiere immer Holunderblüten das ist auch lecker.LGrubie
    • hsvision 24/03/2020 18:02

      Danke Dir Rubie.
      Dein netter Kommentar freut mich sehr. 
      Wünsche Dir angenehmen Abend. 
      Grüße von Henryk
  • Klaus Zeddel 23/03/2020 13:33

    Es ist immer wieder ein Wunder wenn man sieht, wie sich aus einer unscheinbaren Knospe langsam eine herrliche Blüte entfaltet. Ein prächtiges Bild der noch geschlossenen Magnolienblüten ist Dir da gelungen. Bei uns sind sie schon am Verblühen und die Straßen sind bedeckt mit einem Teppich von Blütenblättern.
    LG Klaus
  • Gerlinde Weninger 22/03/2020 19:57

    Sehr schön hast du auf Frühlingserwachen fokussiert!
    Ein Servus von Gerlinde
  • Horst Seibel 22/03/2020 16:30

    Es ist wie immer, bei euch im Südwesten ist die Natur 2 Wochen voraus. Gut aufgenommen. Die Beschreibung macht Lust auf kulinarische Experimente.
  • Pixelknypser 22/03/2020 15:54

    Eine fantastische Detailaufnahme,Daumen hoch+++VG Ingo
  • Doris Wepfer 21/03/2020 23:30

    Das habe ich noch nicht gewusst, dass man diese Blüten Essen kann. Man lernt nie aus und dein Beschreibung macht einem Neugierig um den Geschmack kennenzulernen. LG Doris
  • Margret u. Stephan 21/03/2020 18:41

    Voller HOFFNUNG und Zauber in diesen schweren Zeiten.
    Die Natur zeigt sich von ihrer schönsten Seite im Moment, aber nun wird es wieder sehr kalt und das gefällt den Magnolien gar nicht...
    Eine wundervolle Aufnahme fein im Licht.
    Hab`ein gutes Wochenende trotz allem..
    Mit lieben Grüßen,
    Margret.
  • Frank Oliver Barth 21/03/2020 18:39

    Wunderschönes Magnolienbild und danke für die Infos zu dieser tollen Pflanze. Wusste bisher nicht, dass man sie essen kann.
    Pass gut auf dich auf und komm gut durch diese schwierige Zeit.
    VLG Frank