ConnieBu


Premium (Pro), Südeifel

Der Strandfuchs

Aus dem Tagebuch einer Fuchsflüstererin:
" ... heute begegnete mir unerwartet ein Fuchs am Strand. Nachdem ich ein Foto von ihm gemacht hatte, machte ich vorsichtshalber noch eines. Man weiß ja nie ... "

:)))

... Sektion Liebe - und ich gestehe: bei Füchsen gehts irgendwie durch mit mir :))) ... das ein oder andere Foto zeige ich dann auch mal größer :)

Comments 31

  • Sesostris 18/03/2021 18:30

    Das ist wirklich der Oberknaller - wow - bin ich fast etwas sprachlos 
    So viele geniale Einzelaufnahme - Hammer 
    Es scheint auch ein sehr zutraulicher Fuchs zu sein?  Bei uns kommt man nur mit größten Glück an einen heran. Die Jäger schieß die stätig ab. ;(

    lg steffen
  • Dorothee 9 11/10/2020 13:38

    Jetzt bin ich noch mehr überzeugt:-)))
  • Anke Egelseer 30/09/2020 10:33

    da warst du ja mächtig verliebt in das schlaue bürschlein.
    ist aber auch ein super model. tolle collage.
    glg anke
  • Marion Stevens 29/09/2020 17:15

    Ich bin sprachlos. Und ich wäre ob dieser unglaublichen Begegnung schier jeck geworden!
    Viele Grüße
    Marion
  • Monika Arnold 28/09/2020 22:42

    Eine Fotoarbeit die mich begeistert.
    Ganz liebe Grüße Monika
  • Falkenfreund 28/09/2020 17:57

    ...gut das du noch "Eins" gemacht hast!! ;-))
    Das sind ja sooo viele wunderbare Bilder!! Einfach Foxationell!!!
    ...da, wo er am Rucksack steht und hoch zu dir schaut, ist auch absolut stark!!
    Solch Begegnung ist einzigartig, echt spitze!! Da hätte ich mich auch rein gekniet!! ;-)
    Lieben Gruß, Micha
  • BunteWelt 28/09/2020 16:34

    Fotoshooting mit dem Fuchs .............großartig.
    Er hat in allen Posen mitgemacht.
    LG Conny
  • bona lumo 28/09/2020 13:47

    Keine Frage - besser 100 Aufnahmen vom süßen Strandfuchs, als denn 1 Aufnahme mit 100 Kranichen!
  • Ulla Moswald 28/09/2020 10:27

    Da hätte ich auch kein Halten gekannt! Das ist ja wunderbar, in so einem ausgiebigen Shooting so fantastische Bilder zu machen. Ich freu mich auf mehr von Meister Reineke :-)
    LG Ulla
  • nature and MoRe 27/09/2020 23:45

    Das verstehe ich sehr gut! Da hätte ich auch nicht widerstehen können und mein Finger hätte wahrscheinlich ständig gezuckt am Auslöser. Aber später dann die schwierige Situation: welche Fotos sortiere ich aus? Eigentlich sind sie ja alle schön geworden ... ;-)
    Aus dieser Situation hast Du Dich gut heraus gerettet und eine schöne Collage daraus gemacht. Gerne sehe ich mir auch einige der kleinen Bilder mal als Einzelfoto an. Immer her damit!
    LG Monika
  • Bernhard Kaschner 27/09/2020 21:37

    ...sind das etwa alle Models aus dem Hause Steiff?
    Wusste ich es doch :-) ... viele Grüße vom Bernd
  • Kerstin Kühn 27/09/2020 17:56

    Der scheint ja echt unbedarft zu sein.... man gut, dass die Tollwut nicht mehr wütet... dann kann man es nur noch einfach TOLL  finden :-()
    und die Sucht noch eins und noch eins und noch eins..... zu schießen kann ich jetzt garnicht nachvollziehen ;-)))))))
  • Daniel Streit 27/09/2020 15:23

    Tief beeindruckt bin ich von dieser ausgefuchsten Strandgeschichte. Ich stelle mir gerade vor wie du dich da fotografisch ausgetobt hast, sicher kannst du diese Momente noch in hohem Alter aus der Erinnerung holen.Dir gönne ich diese tolle Ausbeute. Auf weitere GrossBilder bin ich schon gespannt. LG Daniel
  • fifty-nine 27/09/2020 15:16

    Die Menge der Fotos in einer einzigen Collage, spricht eindeutig für die Ansteckung mit Fuchstollwut. :-)))))))))) Genial, Connie!!!
  • Maria J. 27/09/2020 15:01

    Wow ........ ;-)))))
    Was für eine Collage ...!!!
    Jetzt sieht man deutlich, dass du hier ganze Arbeit geleistet hast ...
    und zwar mit sehr viel Liebe ... und großem körperlichen Einsatz ...!!
    Ich vermisse noch ein Bild ... das vom Handy ... ;-))
    Oder kommt das noch einzeln ... ;-))
    Wunderbar – ich bin stolz auf dich ... :-))
    LG Maria