13. Fee


Premium (Basic)

Der letzte Bewohner

hält die Tür fest

oder wie Mei Ge es so treffend formulierte:
Katze mit Immobilie sucht Dosenöffner ...

@@@@@@@@@@@



Comments 38

  • Buntspecht 78 05/05/2018 18:08

    Da muss man etwas länger hinschauen,ganz klasse gesehen und ich dachte immer der Letzte macht das Licht aus!
    lg lisa
  • emen49 26/04/2018 21:04

    Tolles Heim... aber wo bekommt sie ihre Streicheleinheiten....
    Absolut TOP und bestens präsentiert. Eine starke Fotoarbeit.
    Viele Grüße
    Marianne
  • Neydhart von Gmunden 19/04/2018 11:52

    Katzen haben es leichter,
    aber
    ihr Leben wird trotzdem
    schwerer ....
  • arborfish 19/04/2018 7:48

    alles da ; ) Dach über dem Kopf, ein Sofa und eine geöffnete Katzenklappe
    LG Ronald
  • seanachie 17/04/2018 9:17

    Ich habe das Bild letzte Woche nur in der Handyansicht gesehen und die Katze für ein Loch in der Tür gehalten. Nun ist es schön, sie dort zu entdecken. Dabei heißt es doch eigentlich, die letzte Kuh, macht die Türe zu... oder?
    Als Kind hätte ich mich über einen solchen Ort als natürlichen Abenteuerspielplatz gefreut. Und das Kind im Manne würde es immer noch tun. Nur würde ich heute mit der Nikon dort spielen und nicht mehr mit dem Kumpel von damals. Fast so, wie du es getan hast.
    Ein schöner Beitrag, der die Abenteuerlust wach kitzelt!
    LG, seanachie
  • Ingwia 16/04/2018 20:22

    Gedanken gehen auf die Reise ......
    Berührt mich sehr.
    Fühl Dich umarmt,
    Ingrid
  • Elke Palmer 16/04/2018 12:11

    Liederlich und unaufgeräumt, und dennoch ein sehr friedliches Bild. Sehr schön!
    LG Elke
  • norbert lampe 15/04/2018 23:19

    ... vielleicht ein Indiz dafür, dass schwarze Katzen nicht immer Glück bringen?
    Ansonsten sieht es herrlich unaufgeräumt aus.
    LG Norbert
  • Inge Striedinger 15/04/2018 21:42

    Berührend gutes Foto mit der Katze!
    LG Inge
  • dijopic 15/04/2018 21:07

    Herrlich Szene. Hier ist alles in Ordnung ;-)
    lg dijo
  • Lumiguel56 15/04/2018 17:07

    Das Erste was mir zu Deinem Foto einfällt: ich habe ein ähnliches Foto gemacht, als ich im Urlaub in Kroatien war. Da war ein altes verfallenes Kino, das mich neugierig machte und als ich dort mit etwas Mühe zum Fenster reinspähte, saß mitten im Unrat ein Kater, dessen Haltung und Blick ich wirklich nicht anders deuten konnte, als wollte er mir sagen: "Verschwinde, Du Störenfried!".
    Es scheint mir so, dass Katzen tatsächlich eine gewisse Affinität zu "lost places" haben. Und sei es auch nur, weil sich dort ebenfalls irgendwelche Nager herumtreiben, vielleicht aber auch, weil sie gerne einfach mal ihre Ruhe haben möchten. Die Stimmung dieses Ortes, seine Verlassenheit, aber auch das Gefühl von Zeitlosigkeit, das einen dort befallen kann, hast Du sehr gut eingefangen.
    • 13. Fee 15/04/2018 17:36

      Hallo,
      so wie von Dir beschrieben ist es.

      Ich komme regelmäßig dort vorbei und die Katze ist stets anwesend.
      Bei Sonnenschein sitzt sie oben auf dem Dach.
      Dennoch habe ich nicht das Gefühl, dass es eine wilde Katze ist, eher ein Freigänger.

      Danke
      und lieben Gruss an Dich
      Fee
  • LIBOMEDIA 15/04/2018 12:05

    Sie passt auf ihr Haus auf.
    Katzen mögen solche Orte.
    Sehr schönes Bild mit Augenzwinkern.
    lg*Rainer
  • hans-jakob 15/04/2018 11:52

    Entdeckt und klasse fotografiert!!!
    LG hans-jakob
  • ElkeLe 15/04/2018 0:31

    wunderschönes Verfallskuddelmuddel mit Bewohner
    lg Elke
  • Wim Schuppe 14/04/2018 23:49

    Da bekommt der Begriff "Stütze der Gesellschaft" eine Bedeutung.....:o)
    Lieben Gruß
    Wim

Information

Sections
Views 20,582
Published
Language
License

Exif

Camera DSC-RX100
Lens ---
Aperture 5.6
Exposure time 1/100
Focus length 37.1 mm
ISO 125

Public favourites