Der Lattenzaun

Der Lattenzaun

2,778 28

Der Lattenzaun

Dazu ein Gedicht von Christian Morgenstern,
das mir spontan zu diesem Zaun einfiel:

Der Lattenzaun

Es war einmal ein Lattenzaun,
mit Zwischenraum, hindurchzuschaun.

Ein Architekt, der dieses sah,
stand eines Abends plötzlich da -

und nahm den Zwischenraum heraus
und baute draus ein großes Haus.

Der Zaun indessen stand ganz dumm
mit Latten ohne was herum,

ein Anblick gräßlich und gemein.
Drum zog ihn der Senat auch ein.

Der Architekt jedoch entfloh
nach Afri - od - Ameriko.


Auch dieses Foto entstand in Lengwil,
wie das zuletzt gezeigte:

Raumplanung
Raumplanung
Bernadette O.

Comments 28

  • LIBOMEDIA 15/10/2021 17:04

    Sieht aus wie ein Hunde-Auslauf.
    Nicht schön, aber praktisch.
    Und das Gedicht ist wunderbar.
    lg*Rainer
  • Lumiguel56 05/10/2021 11:49

    Ein schön skurriles Fundstück. Manchmal wäre man bei solchen Gelegenheiten durchaus versucht, im Haus anzuklingeln, um sich Sinn und Zweck derartiger Konstruktionen erklären zu lassen.
  • Thomas Tilker 23/09/2021 15:39

    Mein Haus, mein Auto, mein Lattenzaun.
  • bänu 20/09/2021 17:44

    danke für das foto und den morgenstern :-)
  • Arno F 20/09/2021 16:59

    Ein feines Utensil...
    Der Jägerzaun ist eigentlich ein Konstrukt zur sicheren Ein- oder Auszäunung von Tieren.
    Das funtioniert auch sehr gut, weil diese Zaunform schwerer passierbar ist als ein normaler Lattenzaun, der schon eine große Lücke hinterläßt, wenn auch nur eine einzige Latte fehlt.
    Manchmal wird die Variante sogar als Baumschutz, gegen Hasen, Rehe usw. verwendet oder für Schonungen.
    Das hier ist dagegen eher eine Frustveranstaltung. Ich vermute, daß sich jemand die Nachbarschaft vom Hals halten will und das hier demonstrativ aufgestellt hat. Die Zaunfelder sind Zufall, irgendwo her, die Pfeiler, ein Provisorium, sie passen nicht dazu und es gibt auch keine Zaunriegel. Das Ganze steht auch noch nicht lange da.
    Sehr schön...
    • Bernadette O. 20/09/2021 17:11

      Danke für die Infos zu dieser Art von Zaun.
      Ich habe mir natürlich auch überlegt, wozu er hier dienen könnte. Eine Katze kommt spielend leicht drüber. Ein grosser Hund auch. Ein kleiner Hund kann mindestens durch die Lücke rechts vorne entweichen oder eindringen, Enten, Kaninchen - alle diese auch.
      Tja, es bleibt ein Rätsel ...
  • Jo Siebert 16/09/2021 0:11

    Hier lebt bestimmt ein Vierbeiner...
    wenn die Leute aus dem Urlaub zurück sind...
    Jo.
  • Zwei AnSichten 10/09/2021 17:19

    Derjenige, der ihn aufgestellt hat,war entweder betrunken, sehbehindert oder hatte wohl keine Ahnung :-)
    lg Ingrid
  • mond.rose 09/09/2021 23:32

    Das Stück im Grundstück.. sieht so aus, dass der eigene Teil eingefriedet ist durch den Zaun..sieht aber verlassen aus, vielleicht sind die Mieter mal woanders für ein paar Monate?.. 
    Schönes Gedicht passend zum Bild!

    LG Kathrin
  • Gerhard Hucke 09/09/2021 21:06

    Das sieht ja mal skurril aus. Wahrscheinlich soll der Zaun den Hund am Herumlaufen hindern, aber das geht doch auch anders. Aber es gab sicher ein Sonderangebot von Jägerzaun.
  • Claudia Britt 09/09/2021 14:37

    Ein Geometer scheint hier nicht zu wohnen :-)
  • Suchbild 08/09/2021 21:10

    Haltung zu bewahren fällt ihm zunehmend schwer.
  • Lucy Trachsel 08/09/2021 15:31

    Eines der wenigen Gedichte,  das ich auswendig kann. 
    Lengwil? Kommt das von langweilig?
    Danke für den Schmunzler des Tages. :-))
  • Clau.Dia´s 08/09/2021 15:06

    Lange nicht mehr gesehen, ein auf diese Weise eingefriedetes Grundstück. Der Zaun hat vermutlich schon einige Jahre auf dem Buckel und wird an vorderer Stelle dem nächsten Sturm oder wild spielenden Kindern womöglich nich mehr standhalten. Interessant finde ich, dass der gepflegte Rasen innerhalb und außerhalb genau gleich aussieht, so dass der Zaun innerhalb eines Grundstücks zu stehen scheint.
    Da haste wieder was entdeckt!
    • Bernadette O. 09/09/2021 8:39

      Dass kein Unterschied zu sehen ist inner- und ausserhalb des Zauns, war genau das, was mich an der Situation fasziniert hat. Es bleibt mir ein Rätsel, was er bezweckt.
  • Norbert Borowy 08/09/2021 9:01

    nichts geht über eigenes Grün