Das wunderschöne Brühler Schloss Augustusburg (Blick von Osten) ...

Das wunderschöne Brühler Schloss Augustusburg (Blick von Osten) ...

Ressin


Premium (World), Köln

Das wunderschöne Brühler Schloss Augustusburg (Blick von Osten) ...

wurde vom Kölner Erzbischof Clemens August I. von Bayern (* 1700 – † 1761) auf den Grundmauern der mittelalterlichen Wasserburg aufgebaut. Die Wasserburg wurde als Bollwerk gegen die Stadt Köln im Jahre 1284 vom Kölner Erzbischof Siegfried erbaut, welches 1298 fertiggestellt wurde. Der Erzbischof Walram von Jülich (* um 1304 - † 14. August 1349 in Paris), welcher von 1332 bis 1349 Erzbischof von Köln war, ließ zwar die Wasserburg verstärken, aber 1689 wurde sie von den Franzosen im Pfälzischen Erbfolgekrieg gesprengt.

Im Auftrag des Kölner Kurfürsten und Erzbischofs Clemens Augusts aus dem Hause Wittelsbach (* 1700 – † 1761) begann 1725 der westfälische Baumeister Johann Conrad Schlaun mit der Errichtung des Schlosses auf den Ruinen der 1689 zerstörten Wasserburg. Die Fundamente des Vorgängerbaus für das neue Schloss sollten mit einbezogen werden. Sowohl die grundsätzliche Idee an dieser Stelle ein Schloss zu bauen, sowie auch die Einbeziehung des Vorgängerbaus in die Baumaßnahmen waren Konzepte, die Clemens August von Joseph Clemens übernahm. Aus diesem Grunde sind die Fensterachsen der Seitenflügel nicht komplett symmetrisch aufgeteilt, da die Breite des Schlosses an dieser Stelle mit dem älteren Bau übereinstimmen musste. Das war für diese Zeit sehr ungewöhnlich, weil gerade die Symmetrie in der Barockzeit eines der wichtigsten Ausdrucksmittel war. Ab 1728 erhielt das Schloss Augustusburg unter dem kurbayerischen Hofbaumeister François de Cuvilliés seine Ausgestaltung als herausragende Residenz dieser Zeit. Bis zu seiner Vollendung 1768 wirkten hier namhafte Künstler von europäischem Ruf. Beispielhaft sei Balthasar Neumann genannt, der den Entwurf für das Prunktreppenhaus anfertigte, ein Bravourstück, eine hinreißende Schöpfung voller Dynamik und Eleganz. Das Schloss Augustusburg wurde als Residenz- und Sommerschloss konzipiert und als solches zumeist vier bis sechs Wochen im Jahr vom Kurfürsten bewohnt. Die Hauptresidenz war damals das Kurfürstliche Schloss in Bonn.

Die UNESCO nahm 1984 das wunderschöne Schloss Augustusburg – zusammen mit dem Jagdschloss Falkenlust und den Brühler Gärten – in die Liste des Weltkulturerbes der Menschheit auf. -



- Ich wünsche dir noch eine sehr schöne Woche. -


- Ich danke dir herzlichst für deinen Besuch in meiner Fotogalerie, der mir viel Freude schenkt !!!


Vielen lieben Dank für deinen netten Kommentar, den ich sehr schätze. Aber auch vielen herzlichen Dank für dein Lob und/oder FAV.

Wenn du nur loben und/oder favorisieren möchtest, kannst du es gerne auch ohne Kommentar tun.

Ein herzliches Dankeschön für dein Lob und/oder FAV.


Bleib gesund und pass gut auf dich auf !!!

Viele liebe Grüße aus Köln, Peer. -




Meine Fotos sind ohne jegliche Hilfsmittel aufgenommen, ohne Stativ, nur mit der Kamera und dem Makro-, Weitwinkel- oder Teleobjektiv. Meine fotocommunity Bilder sind KEINE Focus Stacking-Fotos. Aber ich möchte betonen, dass mich gute Stacking-Bilder selbstverständlich faszinieren.

An alle Perfektionistinnen/Perfektionisten : Eine 100 % Schärfe bei meinen Fotos ist nicht immer mein Ziel oder mein wichtigstes Ziel, denn meine fotografische künstlerische Freiheit ist mir von größerer Bedeutung als eine 100 % Schärfe. Es geht mir bei meinen Fotos mehr um den fotografischen Augenblick als um technische Perfektion. Ich möchte den spontanen Moment oder die gewisse Stimmung fotografisch festhalten. Deshalb müssen Fotografien nicht unbedingt perfekt sein, damit sie mir gefallen.

Comments 155

  • emen49 22/06/2022 17:15

    Wirklich eindrucksvoll - ein wunderschöner Blick auf das Schloss, sehr interessant aus dieser tiefen Perspektive!
    Viele Grüße 
    Marianne
  • - ermano - 14/05/2022 20:58

    - - ein tolles Bauwerk - beeindruckend ins Bild gesetzt ! -
    LG. -
     - ermano -
  • Jürgen Ringmann 24/04/2022 12:33

    Excellent aufgenommen und in feinsten Farben abgelichtet !! Ein sehr ausgewogenes Bild in allen Belangen, ebenso bestens ausgerichtet. Danke auch für die interessante Info zum Schloss. LG aus Dortmund, Jürgen
  • hansa5044 08/04/2022 12:50

    Ein schönes Foto des Brühler Schlosses, Peer! LG Hansa
  • bujaehrling 19/03/2022 21:42

    Eine wunderbare Aufnahme dieses schönen Schlosses.
    VG Burkhard
  • ibiART 18/03/2022 18:11

    Perfekte Geometrie, Perspektive wie vom Reißbrett. Gefällt mir sehr!
    LG von Ibi
  • SONAS 11/03/2022 12:48

    Ein perfektes Bild !
    Herzlichen Glückwunsch*


    LG. SONAS
  • dadiet 09/03/2022 14:00

    In einem wunderbaren Licht hast Du dieses
    herrliche Schloß aufgenommen.
    Perspektive stimmt bestens und auch die Ausrichtung.
    Viele Grüße Dieter
  • Marije Aguillo 27/02/2022 23:57

    Fantá´stico encuadre.
  • Knipsekowski 14/02/2022 22:01

    Aus einer sagenhaften Perspektive und sehr gut ausgerichtet hast Du dieses prächtige Schoss in schönen Farben vor einem strahlend blauen Himmel festgehalten.Hier ist Dir ein großartige Architekturaufnahme gelungen.
    LG Gabi
  • Harry_o_Harry 14/02/2022 19:13

    Tolles Foto, Perspektive und Farben.
    LG Harry
  • Joëlle Millet 13/02/2022 19:14

    Cadrage rigoureux . Jolie photo lumineuse . Amitiés . Joëlle
  • Mario Siotto 11/02/2022 19:03

    Fantastique vue de ce beau château
    Amitiés
    Mario
  • Urbi 1962 11/02/2022 9:40

    Servus Peer........ Sehr toll gezeigt mit feiner Symmetrie. Auch die Farben kommen für mich toll rüber. Gruß Urbi
  • liliane salmon 07/02/2022 16:31

    c'est splendide !!!!!!!!
    bises