We use cookies to personalize content and ads and to analyze the traffic on our websites. We also share information about your use of our websites with our partners for email, advertising and analysis. View details

What's new?
Das krasseste Urlaubsfoto, was ich je schoß

Das krasseste Urlaubsfoto, was ich je schoß

76 0

Thomas Maus


Basic Member, Bielefeld

Das krasseste Urlaubsfoto, was ich je schoß

Am zweiten Tag wurden wir mitten in der Nacht durch einen ohrenbetäubenden Feueralarm geweckt. In unserem Hotel war auf dem Balkon im zweiten Stock Feuer ausgebrochen, was sich blitzschnell über die Fassadendämmung ausbreitete. Das ganze Gebäude musste evakuiert werden. 6 Appartments brannten vollständig aus und einige Gäste hatten von nun an nur, was sie auf dem Leib hatten - Bademantel und Schlappen. Zum Glück ist niemand verletzt worden und wir selber konnten unser Zimmer behalten. Aber so ein Urlaub wird so schnell nicht vergessen.

Comments 0

Information

Sections
Clicks 76
Published
Language
License

Exif

Camera NX300M
Lens ---
Aperture 3.5
Exposure time 1/20
Focus length 18.0 mm
ISO 3200