sunset54


Premium (Basic), Niederbayern

Bischofsmütze

Diese und noch zahlreiche weitere "Mützen" hab ich auf einem Holzlagerplatz in einem alten vermodernden Holzstapel gefunden. Ich dachte, die sind eher selten, aber in diesem Jahr erscheinen sie hier an allen Ecken und Enden. Sie gedeihen prächtig und scheinen sich sichtlich wohl zu fühlen.

Comments 5

  • Max13 11/11/2013 21:57

    Ungewöhnliche Form,schön in Kombination mit dem Moos,hätte vielleicht die Blende weiter geöffnet,damit der Schärfebereich nicht so groß ist und sich der Pilz etwas vom HG abhebt LG max
  • Stella Marie 07/11/2013 12:37

    ...Martina ... ich dachte in Anlehnung an die Bischofsgeschichten hättest DU den Namen übernommen ... hier habe ich solch einen Pilz noch nie gesehen.
    Schön, dass du so vielGlück hattest.
    Liebe Grüsse . Marie
  • Gruber Fred 04/11/2013 18:34

    Die sind auch sehr selten.
    Ich bin auch Niederbayer, habe aber in meiner Gegend noch nie welche gefunden.
    Eine tolle Schärfe hat das Mützchen.
    LG fred
  • Maria J. 04/11/2013 15:40

    So ist das mit den seltenen Pilzen - entweder man findet sie gar nicht ... oder gleich in großen Mengen .. ,-)
    Diesen Bischofsmützen scheint es auf den vermodernden Hölzern gut zu gefallen ... und so haben sie sich dort wohl ein kleines Paradies geschaffen .. .-)
    Ein sehr originelles Mützchen zeigst du hier!!
    LG Maria
  • Tobias Städtler 04/11/2013 0:01

    Ich habe bei uns noch keine gesehen. Mir gefällt gut, sie zusammen mit ihrer natürlichen Umgebung zu sehen.
    LG Tobias

Information

Section
Folders Pilze und Flechten
Views 406
Published
Language
License

Exif

Camera Canon EOS 1000D
Lens Unknown (169) 105mm
Aperture 18
Exposure time 0.8
Focus length 105.0 mm
ISO 100