5,860 21

Bankgeheimnis

Danke für's Anschauen

Das Gebet des Waldes

Mensch!
Ich bin die Wärme deines Heimes in kalten Winternächten,
der schirmende Schatten, wann des Sommers Sonne brennt.
Ich bin der Dachstuhl deines Hauses, das Brett deines Tisches.
Ich bin das Bett, in dem du schläfst.
Ich bin das Holz, aus dem du deine Schiffe baust.
Ich bin der Stiel deiner Haue, die Türe deiner Hütte.
Ich bin das Holz deiner Wiege und deines Sarges.
Ich bin das Brot der Güte, die Blume der Schönheit.
Erhöre mein Gebet:
zerstöre mich nicht!

Autor unbekannt

Comments 21

  • Bakterian 10/08/2013 12:41

    du hast definitiv einen Blick, nicht nur was dieses Foto angeht. Die Variante mit den Menschen ist auch super, aber dieses reduzirte sw mit dem wundervollen Licht und dem Bildaufbau lässt mich staunen.
  • Nidhoeggr 26/03/2013 7:48

    Geradezu ausnahmslos top, Bildaufteilung, Linienführung, auch der Eyecatcher Bank schmiegt sich dort hinein.
    Den abgehackten Stamm relativ mittig befindlich könnte man kontrastlich noch etwas hervorheben, und bei den Graskontrasten ebenfalls, allerdings können selbige auch als sehr angenehm empfunden werden, da diese eine sanfte Komponente im Gesamten bzgl. des Kontrastes darstellen und als indirektes Äquivalent zum dunklen Waldbereich dient.

    Eindeutig Fav.

    G, Nidhoeggr.
  • Brisme 09/01/2013 21:01

    Ach jetzt hab ichs verstanden - du hast es zweimal hochgeladen ;) Wieviele Punkte hatte es im Wettbewerb?
  • y-oo-m- 02/09/2012 18:42

    sehr beeindruckend......
  • nuengsongsam 15/12/2011 13:26

    *
  • Janc Möller 06/09/2011 19:54

    wow, abgefahren!
    "tim burton inszeniert die 13 1/2 leben des
    käptn blaubär" hört sich lapidar an, ist aber als kompliment gemeint. grüße
  • freestyler-xy 06/09/2011 16:38

    Top-Bild. Top-Wortspiel.
  • Pedro Leum 06/09/2011 8:05

    @ all: Herzlichen Dank für die positive Resonanz.

    @ Frank & Highme: das mit dem Fav freut mich.

    @ gabi44: Danke für das Kompliment.


    Die Diskussion "mit oder ohne Bank" ist sehr interessant für mich.
    @ NsSuR: Ja, Du liegst richtig - ich habe auch Bilder ohne Bank. Vielleicht kommt noch eins hinterher; ich "darf" aber nur 1 x pro Woche.

    An alle die Interesse am Aufnahmeort haben: einfach "Gespensterwald Nienhagen" googeln. Du lagst also richtig @ Lorettine.

    Eine angenehme Woche,
    Pedro
  • schtonk 06/09/2011 2:53

    Titel und Bild sind sehr überzeugend.
    Klasse Blickführung ins rechte hintere Drittel.
    Und Kompliment für die tolle Bearbeitung.

    Es grüßt
    der schtonk
  • NamensindSchallundRauch 05/09/2011 22:39

    @Highme
    die bank versperrt den blick auf den baumstumpf,
    den hätte ich eher als "aufhänger" genommen.
    würde wetten, dass der fotograf auch ein bild ohne bank hat ;-)
  • Highme 05/09/2011 21:51

    @NamensindSchallundRauch
    Ich finde gerade die Bank - so unscheinbar sie auch auf den ersten Blick wegen den gigantischen, abartigen, bedrohlichen Baumstämmen wirken mag - enorm wichtig für das Foto. Sie bildet zum einen das Element an dem sich der Blick festhalten kann, sie ist ein vertrauter Gegenstand für den Betrachter, im Gegensatz zu dem bedrohlichen Wald, somit ist sie sowas wie ein ausgleichendes Element. Sie macht die Szenerie imho perfekt und regt zum Nachdenken und sich etwas vorstellen an.

    Ich hätte dieses Bild sehr gerne in der Agora-Diskussion gesehen, das wäre sehr interessant geworden dort zu lesen.
  • Hans Peter von Wyl 05/09/2011 21:20

    Surreal ist auch für mich die erste Assoziation. Ich kenne solche Wälder nicht. Wo entstand dieses tolle Bild?
    Gruss hp
  • p.n.greta 05/09/2011 20:57

    klingt wie hammerschlag
  • ennie njuten 05/09/2011 20:33

    das können wir später unseren nachkommen zeigen, wenn sie wissen wollen, wie wald aussah.

    juut.

    ni*
  • NamensindSchallundRauch 05/09/2011 19:39

    die bank hätte ich nicht gebraucht.
    die bäume sind der hammer.
    klasse
    lg
    NsSuR