Auf der Mettnau

Auf der Mettnau

3,005 0

Lutz Bittag


Premium (World), Bad Schmiedeberg (Sachsen-Anhalt)

Auf der Mettnau

3 Länder, ein See - (m)eine Reise um den Bodensee (202)

Weiter geht meine Fahrrad-Rundreise um den Bodensee, zu der ihr mich gern begleiten dürft.
Wir sind jetzt auf der Halbinsel Mettnau, die in den Untersee hineinragt und nur von Radolfzell aus befahrbar ist.
Sie ist 3,5 km lang und bis zu 800 m breit. Ein großer Teil der Halbinsel Mettnau steht unter Naturschutz und wird betreut vom Naturschutzbund Deutschland (NABU). Es ist ein regional sehr bedeutendes Brutgebiet für Wasservögel. Deshalb ist der hintere Teil der Halbinsel jedes Jahr vom 15. April und 31. August für Wanderer und Spaziergänger gesperrt.
Auch die gleichnamigen Medizinischen Reha-Einrichtungen der Stadt Radolfzell haben auf der Halbinsel ihren Sitz.
Auf der vorderen Hälfte der Halbinsel befindet sich das Kurgebiet. Neben der dort ansässigen Werner-Messmer-Klinik befinden sich hier Gebäude der Mettnau-Kur, eines der bedeutendsten und traditionsreichsten Zentren für Bewegungstherapie in Deutschland, sowie das Scheffelschlösschen, die ehemalige Villa des Dichters Joseph Victor von Scheffel. Diese ist heute Sitz der Kurverwaltung.
Außerdem gibt es auf der Halbinsel auch noch ein Strandbad.
Ich zeige euch heute einen Blick auf die Kureinrichtungen, deren Schwerpunkte in den Bereichen Prävention und Rehabilitation bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen liegen.

Comments 0