15,705 22 Gallery

Bruno Frangi


Free Account, Bösingen

Arbeitsspuren

Myanmar: Lake Inle

Wir wissen alle, dass neben dem technischen Knowhow auch Glück und Zufall nötig sind um eine gute Aufnahme in den Kasten zu kriegen. Dieses Bild war überhaupt nicht geplant und entstand unter sonderbaren Umständen.

Um und im Lake Inle befinden sich zahlreiche Pfahlbauten-Dörfer, die vollständig aus Holz über dem See konstruiert sind. An diesem Tag assen wir in einem einheimischen Restaurant zu Mittag. Was wir assen weiss ich nicht mehr und ist auch weiter nicht von Bedeutung. Nach unserer Mahlzeit begaben wir uns wieder in die Einboote. Urplötzlich meldeten sich Magen- und Darmkrämpfe. Kurzum änderten wir unser Programm, und gingen auf die Suche nach einer Toilette.

Die Besichtigung des vielfältigen Gewerbes ist eine Touristenattraktion. Neben der Herstellung von Zigarren, dem Erarbeiten von Werkzeugen durch Schmiede war auch die Besichtigung einer Seidenspinnerei möglich. Kurzum entschieden wir uns für die letzt genannte, mit der Hoffnung eine Toilette vorzufinden, was dann auch der Fall war. Nachdem sich meine Därme wieder beruhigt hatten, schaute ich mich in den verschiedenen Räumen um und entdeckte diese alte burmesische Spinnerein an ihrer Arbeit.

Ich betrachtete ihre Arbeit einige Minuten bevor das Bild in meinem Kopf Form annahm. Aus dem Boot holte ich Kamera und Stativ. Meine Idee die Bewegung der Spinnräder und die Armbewegung der Frau auf meiner Aufnahme abzubilden, erwies sich als recht kompliziert.

Folgende Schwierigkeiten waren zu meistern. Das Stativ stand auf einem Bretterboden, das durch das Herumlaufen von Personen dauernd erschüttert wurde. Nebst dem starken Gegenlicht aus den Fenstern war die Kopfbewegung der alten Frau ein Problem. Natürlich wollte ich den Kopf der Frau möglichst scharf und nicht verwackelt auf das Bild kriegen.

Die Kameraposition war schnell gefunden, die Verschlusszeit wurde auf 1,5 Sekunden eingestellt, der Fernauslöser montiert, den Blitz im einer Blitzkorrektur von –1.5 eingestellt. Nun musste ich nur noch den richtigen Zeitpunkt erwischen. Ich konzentrierte mich vollständig auf den Kopf der Spinnerin. So verschoss ich ca. 15 Bilder. Das Resultat könnt ihr hier sehen.

Trotz technischen Mängeln (der Kopf der Frau war nie 1,5 Sekunden unbewegt) ist dies eines meiner Lieblingsbilder, das, wie ich am Anfang erwähnt hatte rein zufällig entstanden ist.
___________________________________________________________________________

Ilse Malaszkiewicz hat vor ca. 3 Wochen ein Bild mit dem Titel „Arbeitsspuren“ in die FC geladen. Dieses Bild kam ins Voting hat aber den Einzug in die Galerie nicht geschafft, was ich meinerseits sehr bedaure. Dies ist der Grund für die Wahl meines Bildtitels und ich widme mein Mynamar-Bild Ilse Malaszkiewicz.
__________________________________________________________________________

Comments 22

  • Christian Lehner 01/06/2002 19:16

    Freut mich ganz besonders, daß es in die Gallerie gekommen ist!

    ;-)) chriS
  • Stefan Rohloff 28/05/2002 18:32

    Lieber Bruno,
    Gratulation!
    Sehr beeindruckend! Weit, weit erheben sich deine Bilder (und Texte) aus der Menge!
    Liebe Grüße von Stefan
  • Bruno Frangi 27/05/2002 21:28

    @Sebastian
    Danke für den Vorschlag ins Voting.

    @Alle
    Zwei Drittel der FC-Mitglieder haben im Voting "Pro" gestimmt und positive Kommentare und Anmerkungen hinterlassen. All denen meinen herzlichen Dank. 1/3- waren dagegen.

    Nicht das ihr mich falsch versteht. Ich würde es sehr begrüssen wenn auch die Contra-Stimmenden einen Kommentar hinterlassen würden. Kein Bild kann für jeden von euch perfekt sein. Ich möchte ehrlich wissen, warum eine Contra-Stimme abgegeben wird. Mein Beruf ist nicht die Fotografie und ich kann durch eure Aussagen und Anregungen nur dazulernen und dies ist der Grund wieso ich der FC mitmache.

    Ich werde niemals versuchen, mein Bild zu verteidigen, jeder sieht das Bild aus seiner Sicht und beurteilt es auch dementsprechend. Ich als Fotograf habe es viel schwieriger als ihr, ein Bild objektiv zu beurteilen, denn in meinen Bildern sind Emotionen assoziiert und beim Betrachten des Bildes ist man plötzlich wieder mitten drin. Mein weiss, ob es kalt oder warm war, was vor oder nach der Aufnahme geschah, war man gut drauf oder hatte man einen schlechten Tag, was man durch eine geschickte Kameraeinstellung versteckte usw. usw.

    An alle, die sich immer wieder an Votings beteiligen oder sonst Anmerkungen unter meine Bilder setzen, ganz herzlichen Dank.

    LG Bruno
    ______________________________________________________
  • Ellen Treml 27/05/2002 12:54

    Gratulation! hervorragendes Foto
    Gruß
    Ellen
  • Peter F 26/05/2002 22:25

    tolles motiv und harmonische farben
    verdientes PRO !
    gruss peter
  • Peter F 26/05/2002 22:25

    tolles motiv und harmonische farben
    verdientes PRO !
    gruss peter
  • Bruno Frangi 26/05/2002 21:15

    @Ilse
    Danke, danke Ilse.
    @Alle
    Werde euch morgen einige Worte widmen
    Gruss Bruno
  • Sebastian Harnau 26/05/2002 20:40 Voting comment

    [kopierte Voting-Anmerkung]
    Ich denke, daß dieses Bild in die Galerie gehört.
    Es zeigt in brillianter Umsetzung und Qualität "die Spuren der Arbeit". Die eindrucksvolle Beschreibung läßt das vermittelte Bild und die Geschichte dazu noch stärker wirken.

    Deswegen gehört dieses Bild meiner Meinung nach in die Galerie.

    Lieben Gruß, Sebastian.
  • Siegfried B. 26/05/2002 20:40 Voting comment

    [kopierte Voting-Anmerkung]
    Ich würde vorschlagen, dass die Bilder von Bruno automatisch direkt ins Voting Center geladen werden, und seine Lieblingsbilder gleich in die Galerie :)

    gruss Siegfried
  • Markus A. Bissig 26/05/2002 20:40 Voting comment

    [kopierte Voting-Anmerkung]
    @
    an alle.........
    Gedanken über den Begriff ?

    Es gibt Menschen die reden und fachsimpeln viel über die Fototechnik. Irgendwann können sie diese Technik (vielleicht) auch perfekt umsetzen, nicht nur in der Theorie.

    Es gibt auch Menschen die etwas von der Bildgestaltung und der Lichtführung verstehen, sie haben die Augen dazu trainiert.

    Es gibt aber auch Menschen, die eine besondere Fähigkeit besitzen, nämlich auch die Sinne und Emotionen bei der Ausübung der Fotografie einzusetzen. Dies kann man nur bedingt lernen, es hängt von der eigenen Persönlichkeit ab.

    Eine sehr gute Fotografin oder ein sehr guter Fotograf kombiniert die vorstehenden Sätze!

    Bruno hat kombiniert, Promässig.....
  • Dieter Graser 26/05/2002 20:40 Voting comment

    [kopierte Voting-Anmerkung]
    Der Raum, ein Kosmos.
    Alles dreht sich, kreist, wirbelt im Licht der dreifachen Fenster Sonnen, getrieben von einer einzigen Hand und lächelnd hält sie in der anderen all die Fäden.
    PRO
    Dieter
  • Dirk Frantzen 26/05/2002 20:40 Voting comment

    [kopierte Voting-Anmerkung]
    Was soll ich noch noch sagen. Die Ausführungen von Markus finde ich besonders treffend.
    Pro!
  • Holger Karl 26/05/2002 20:40 Voting comment

    [kopierte Voting-Anmerkung]
    ich finde kein gegenargument. ich suche aber auch nicht danach, dürfte zeitverschwendung sein :-)
    pro
    ho.
  • René Baldinger 25/05/2002 23:57

    lieber bruno,
    ich erinnere mich noch gut an den be-
    schriebenen nachmittag. das daraus ent-
    standene bild ist einfach fantastisch.
    das klopfen und drehen ist fast live
    zu spüren.
    in gedanken an diese wunderschöne reko-
    reise unter anderem mit svetlana und
    dir und schon wieder in gedanken an die
    beiden reisen in die westfjorde islands,
    wünsche ich euch beiden ein schönes
    wochenende und denke gerne an euch.
    isländische grüsse - rené
  • Chris Waikiki 25/05/2002 23:15

    Wow Bruno, super dein begleitender Text zu deinem hervorragenden Bild. So machst du dich fast schon entbehrlich, wenn jemand die Hintergründe über die Aufnahme wissen will. Aber gerade das Internet ist das Medium, wo wir in neuerster Zeit unser Wissen herholen.

    Sehr gut!

    lg Chris

Information

Section
Folders stars and more
Views 15,705
Published
Language
License

Awards

Gallery (Travel)
26/05/2002 100 Pro / 44 Contra

Appreciated by