Am Ende der Zeit – VI

Am Ende der Zeit – VI

6,868 19

Am Ende der Zeit – VI

Der Bruch mit den alten Kulturen, der Verlust des praktischen Wissens, das Vergessen von Bräuchen, Mythen und Riten ist überall In Europa zu beobachten. Nur am Ende der Zeit trifft man noch auf die Charaktere und Landschaften vom alten Schlag. Dort füllen sich Begriffe wie „originell“ oder „individuell“ wieder mit Leben. Die Menschen strahlen Ruhe und Kraft aus, obwohl sie vielleicht mehr Grund zur Klage hätten. Besonders im Sommer wird der andere Rhythmus im Alltag für den Reisenden ersichtlich. Die Wiesen werden noch von Hand gemäht und der Kampf um das Heu bildet die Grundlage für die harten Winter. Nur wenn es den Tieren gut geht, ist auch das eigene Überleben gesichert. Auf den vergessenen Hochebenen und in den Tälern der Karpaten finden sich noch die bezaubernden Kulturlandschaften, welche man sonst nur von alten Fotos und Romanen kennt. Es ist eben auch möglich im Einklang mit der Natur zu leben und in diesem Sinne sind die Karpaten das europäische Gedächtnis.

- Ukrainische Waldkarpaten im Juli 2009 -

Andere Fotos aus der Serie / Alte poze din serie:

Am Ende der Zeit – V
Am Ende der Zeit – V
myoxus


Am Ende der Zeit - IV
Am Ende der Zeit - IV
myoxus

Comments 19

  • Istvan Stefan 25/06/2011 23:23

    +++
  • CGN Lights 20/10/2010 20:32

    ein prachtvolles Landschaftsbild. Der marode Zaun ist dabei ein echter Hingucker.

    gruß jörg
  • Tore Straubhaar 20/10/2010 19:24

    Den Zaun bzw. die Latten des Zaunes hätte ich gerne. Wahrscheinlich würde es auffallen, wenn Du sie mir das nächste Mal mitbrächtest. Wieder ein wunderbarer Blick in diese Kulturlandschaft, cool die Heugugelhupfe, die man bis weit in die Ferne sieht.

    Wünsche Dir noch schöne Herbsttage, Tore
  • Charly Roggow 17/07/2010 22:36

    den Bildaufbau finde ich besonders gut
    LG Charly
  • Karl Freudenthaler 11/07/2010 13:46

    ein wunderschönes Bild dieser Gegend
    lg
    Karl
  • Thoralf 05/07/2010 11:49

    immer wieder bin ich nicht nur von Deinen Fotos begeistert, sondern auch von den sehr schoenen Texten und Gedanken
    LG Thoralf
  • Erhard K. 30/05/2010 9:54

    Eine ganz tolle Serie.
    VG Erhard
  • gudrungudrun 24/05/2010 20:08

    ...ich habe solche Sehnsucht nach den Karpaten!

    Noch 4 Monate!


    Gudrun
  • Frank ZimmermannBB 20/05/2010 11:12

    Das hast du sehr schön beschrieben, dazu ein wundervolles Foto!
    Beste Grüße
    Frank
  • Matthias-Wagner 19/05/2010 20:01

    Der durchbrochene Zaun gibt den Blick frei und führt diesen - sehr schön gesehen. An der Stabelung des Heu´s ist auch deutlich die Handarbeit zu sehen.
    Grüße Matthias
  • Roni Kappel 19/05/2010 14:17

    Hallo!

    Super Komposition, schön gesehen! :-)

    lg,
    Roni
  • Krebs 19/05/2010 9:24

    Wie sonst immer, mit dem Zusatz:
    Europäisches Gedächtnis - eine neue, herrliche Begriffstaufe.
    Diese Landschaften kennt man nicht nur von alten Fotos und Romanen, sondern von den Seiten der Riebes.
    VG Peter
  • Lutz68 19/05/2010 7:32

    Sehr schön umgesetzt . Wunderbares Streiflicht und Schärfe ! Wie die zwei dort auf ihren Feld arbeiten . Die Landschaft dort sieht ganz anders aus wie bei uns . Bei uns auf den Feldern hat das Auge nicht viel Punkte wo es hängenbleiben kann , vielleicht mal noch an einen genormten Strommast .
  • Bickel Paul 19/05/2010 4:58

    Eine sehr feine Serie, diese Aufnahme finde ich besonders gut mit dem Weiten Blick und dem umgekippten Hag vorne.
    Gruss Paul
  • Hans-Reiner Bohn 18/05/2010 21:54

    sehr gut!
    lg, reiner