We use cookies to personalize content and ads and to analyze the traffic on our websites. We also share information about your use of our websites with our partners for email, advertising and analysis. View details

What's new?
aktionstag-gegenartikel13

aktionstag-gegenartikel13

4,518 32

Ute Allendoerfer


Staff Member, bei Nastätten /Rheinland-Pfalz

aktionstag-gegenartikel13

Seit über 18 Jahren ist die fotocommunity ein Ort, an dem sich engagierte Fotografen austauschen, Bilder präsentieren und ihr Hobby leben!
Die fotocommunity ist ein Ort freier Meinungsäußerung und DIE Plattform, an dem DU Deine Bilder zeigen kannst. All dies steht auf dem Spiel, sollte die geplante Änderung des Urheberrechts mit Artikel13 vom EU-Parlament beschlossen werden. Am 27.3. wird diese Reform im Europäischen Parlament zur finalen Abstimmung kommen.

http://www.europarl.europa.eu/meetdocs/2014_2019/plmrep/COMMITTEES/JURI/DV/2019/02-26/Copyright-AnnextoCOREPERletter_EN.pdf


Die Auswirkungen, die diese Reform auf Internetforen haben kann, sehen düster aus.

Bereits jetzt ist die fotocommunity dazu verpflichtet innerhalb von 24h Verstöße gegen das Urheberrecht zu untersuchen und Inhalte, die dagegen verstoßen zu entfernen. Jedes Mitglied ist selbst dafür verantwortlich, sich an gesetzliche Vorgaben zu halten.

Die neue Regelung des Artikel 13 sieht jedoch vor, dass die fotocommunity direkt für Verstöße der Mitglieder haftbar ist. Das hat zur Folge, dass JEDER Upload, JEDE Bildbeschreibung und JEDE Anmerkung vor einer Veröffentlichung auf Verstöße geprüft werden muss.

Bei ca. 5.000 Fotos und einem Vielfachen an Anmerkungen täglich eine nicht zu bewältigende Aufgabe. Die Konsequenz dessen sind Upload-Filter, die diese Prüfung automatisch vornehmen.

Aber damit ist keineswegs sichergestellt, dass nur illegale Inhalte gefiltert werden. Man denke nur an Motive wie den "Kölner Dom zur Blauen Stunde" - 1000x fotografiert, immer ähnlich...

Zudem muss jeder Fotograf seine Fotos selbst in diese Filterdatenbank einpflegen und und und... Der bürokratische Aufwand für Dich ist noch gar nicht abschätzbar.

Nur wenige Anbieter sind in der Lage, die Herausforderungen einer allumfassenden Filterdatenbank zu bewältigen, auf die kleinere Anbieter dann zugreifen müssten. Damit ist eine noch stärkere Abhängigkeit Vieler von den Leistungen Weniger vorprogrammiert.

------------

Die fotocommunity engagiert sich gemeinsam mit über 400 anderen Onlineforen mit insg. fast 20 Millionen Mitgliedern gegen eine solche Änderung und gegen Artikel13. Alle Infos dazu und den Offenen Brief an das Parlament in Brüssel findest Du im fotocommunity-Blog:

http://www.fotocommunity.de/blog/fotocommunity-inside/artikel-13-ein-offener-brief-an-das-eu-parlament

Unterstütze auch Du uns!

Kopiere dieses Foto und die Bildbeschreibung und lade es in Deinem Account hoch! Teile dieses Foto in sozialen Netzwerken! Nimm an Aktionen teil!

https://foren-gegen-uploadfilter.eu/

Gemeinsam für ein freies Internet! Wir zählen auf Dich!

Comments 32

  • Hans-Herbert B. 12/04/2019 13:07

    das dürfte man auch nicht...
    schade wenn es Lebewohl FC heißt...

    aber da gibts't wohl noch UNS....hoffentlich

    ich glaube an die mit mir und euch verwachsenen .....

    FREUNDE
  • Hans-Herbert B. 12/04/2019 11:34

    nun mal Klartext....
    warum sollt IHR ( FC ) jede  eingestellte Zeile oder auch Bild kontrollieren können ?

    von anfang an war ich dabei....
    ubd habe mich gefreut viele Kontakte und Freundschaften
    über euch zu haben und zu pflegen

    nun scheint es .....
    durch blöde ( entschuldigt diese Aussprache )
    Bestimmungen
    alles kaputt zu machen
    ( und zwar " UNSERE FC " )

    klar ist das man keine " geklauten Werke "
    von anderen benutzen darf

    aber das sollen sie wohl alleine schützen

    ich bin für FC Freiheit

    ( auch wenn ich mit einigen Sachen nicht zufrieden bin )

    aber das ist ein anderes Blatt

    also fc Benutzer....
    setzt ein Veto gegen diesen Plan
    und folgt dem Aufruf von L gute

    https://www.youtube.com/watch?v=W8d6XK6XIz8

    die Seele von uns....

    .
  • Hans-Herbert B. 12/04/2019 10:52

    ich sagte es schon....

    und das wäre schade ...auch für FC
  • Laufmann-ml194 27/03/2019 6:57

    https://www.tagesschau.de/
    wer gestern Tagesschau geguckt hat, kann selbst sich davon überzeugen, dass es keine Forderung ist, wie der fällige Urheberrechtsschutz umgesetzt wird
    wenn die FC wie andere unkreativ die These aufstellt, dass es nur mit Uploadfiltern geht, dann sollten die Verantwortlichen den Hut nehmen und anderen Platz machen
    vfg Markus194
  • Laufmann-ml194 26/03/2019 7:00

    "Ca 5000000 m" bei Lars bringt es eigentlich für mich auf den Punkt und macht damit logisch einen anderen Punkt auf, den ich als den wirklichen Nukleus ansehen würde:
    Diese ganze hier von der FC betriebene Aktion lenkt nur ab, von den wirklichen Problemen.
    Einerseits gibt es genug technische Probleme um die sich die FC-Adds kümmern können.
    Anderseits!
    Es erinnert mich an die Diskussionen 2016 um Acta und vor allem das Freihandelsabkommen bei denen sich die FC sehr, sehr wohlwollend beteiligte.
    Und dann tauchte aus dem Nebel eine populistische Regierung nach der Anderen und vor allem Trump auf.
    Nun ist auch wieder das Gleiche - aus dem Nebel wird ein anschleichendes China auftauchen (siehe Abkommen mit Italien) und wenn wir endlich aufwachen, haben wir durch den chinesischen Einfluss das Sozialkreditpunktsystem für Wohlverhalten und kriegen erst keinen Internetanschluss, weil wir so unharmonische Sachen posten.
    Tja ...., FC-Führung lasst mal die Kirche im Dorf und bleibt neutral und haltet Euch aus solchen Sachen raus
    vfg Markus194
  • Marco Pagel 23/03/2019 6:05

    Ich verstehe das nicht.
    DIE verdienen mit den hier hochgeladenen Materialien Geld.
    Da ist es doch nicht zuviel verlangt, den nötigen Aufwand zum Schutz Geistigen Eigentums zu betreiben?

    Wenn ich das alles höre vom Tod des Freien Internets und so .... Wenn dieses "Freie Internet" ohne ungehinderten Diebstahl Geistigen Eigentums nicht funktioniert - dann schaltet es ab!
    • Ute Allendoerfer 23/03/2019 14:53

      kann es sein Marco, das du die Debatte in den Medien  / Radio/ TV usw. nicht verfolgt hast?   Das ganze ist u.U. nur der Beginn einer Geschichte, die die nächste Generation auszubaden hat.  Wünsch dir ein gutes Wochenende. Lgute
    • Marco Pagel 23/03/2019 17:44

      Doch, ich verstehe durchaus, worum es geht.
      Mir passt eben nur das Gejammer von "Zensur" nicht.
      Es IST keine Zensur.
      Und ich will kein "Freies Internet", wenn dieses auf ein dem Selbstverständnis "och, das ist halt so und das kann man ja auch nicht verhindern" fußt. Nach der Denke könnte man dann auch auf den Straßen mit den Geschwindigkeitskontrollen aufhören.

      Viele Plattformen - ja, auch die FC! - kassieren ganz selbstverständlich Geld mit dem Ergebnis kreativer Energie anderer Menschen (hier in der FC sind wir sogar alle noch dumm genug, dafür zu bezahlen, dass wir ihr die Inhalte liefern). Da sehe ich es als absolut legitim an, diesen Plattformen auch die Arbeit für das Sichern der Rechte aufzuhalsen.
      Niemand hat vorgeschrieben, dass das über Filter passieren muss.

      Ich weiß, dass es nicht so einfach sein wird, seine Urheberschaft nachzuweisen - aber soll das ganze nur deshalb nicht geregelt werden?
      Ich weiß auch, dass die angestrebte Lösung für viele Seiten ärgerlich ist. Mir fällt aber keine Variante ein, die praktikabler ist.

      Und einfach nur "so weiter laufen lassen", weil es so schwer umzusetzen ist? Nein, das ist mir zu billig.

      Vieles von dem Gejammer und Gezeter aller Internet-Nutzer jetzt spielt eben diesen großen Plattformen nur in die Karten.

      Wohlgemerkt bin ich niemand, der viel beklaut wird und/oder sich der Illusion hingibt, die dicke Kohle mit meinen Werken machen zu können (im Gegenteil -. das interessiert mich gar nicht).
      Aber wenn ich schon nichts mit meinem Kram verdiene, soll es auch kein Bilderdieb und erst recht keine große Plattform, die diese Inhalte gegen meinen Willen oder ohne mein Wissen erhalten hat.

      Ein schönes Wochenende auch Dir.
    • Laufmann-ml194 25/03/2019 20:30

      ohne weitere Worte zu verlieren teile ich die Gedanken von Marco
  • Klaus-Günter Albrecht 22/03/2019 14:57

    Hallo Ute!
    Das ist nicht schön, keine Frage. Es haben ohnehin schon einige Fotoforen aufgesteckt. Die fc ist meine letzte Beteiligung. Bekannt ist Dir ja auch, daß ich finanziell nicht gut gestellt bin. Was als Schutz der Verbraucher wohl gedacht war, verkehrt sich in das Gegenteil. Mehr als eine ideelle Unterstützung kann ich leider nicht bieten. Im Zweifel wird es ein Rückzug gnaz in das Private.
    Ich drücke Euch die Daumen.
    Freundliche Grüße Klaus
    • Ute Allendoerfer 23/03/2019 14:54

      ja ich weiss Klaus, ich denke es ist einfach gut, sich Gedanken zu machen,  aber Rückzug wäre ganz sicher nicht der richtige Weg.
  • Charly 22/03/2019 11:56

    Bin dabei!

    LG charly

     Unschöne Aussichten
    Unschöne Aussichten
    Charly
  • Hans-Herbert B. 22/03/2019 11:12

    oh...
    wieso soll FC oder andere verantwortlich
    für unbefugtes hochladen  sein ??

    das ist wohl eine Farce

    es ist doch wohl klar das man ohne Erlaubnis kein fremdes Eigentum
    benutzen darf

    ich stimme euch zu ....
    das ihr diese Kontrolle nicht erledigen könnt....

    und unterstütze euch

    LG HHB
  • Ingrid Sihler 22/03/2019 9:55

    Ich bewege mich leider nicht in sozialen Netzwerken und habe meine
    Gründe dafür, aber diese Aktion kann man nur unterstützen und
    unterschreiben!
    Habe es hochgeladen!

    VG Ingrid
  • Klaus-Günter Albrecht 22/03/2019 8:08

    Das könnte schnell zum Ende führen.
  • Laufmann-ml194 22/03/2019 7:12

    bei Lars habe ich schon gesagt warum ich das nicht so teile
    und mein erstes Bauchgefühlt wegen dem Aktionstag gestern, u.U. bei Wikipedia finde ich geteilt:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Meinungsbilder/Protest_gegen_EU-Urheberrechtsreform#Ich_lehne_das_Meinungsbild_ab
    Ich teile ausdrücklich Nr. 5 dort und mahne auch Euch zur Neutralität, bevor Ihr die Grenze zur Kompetenzanmaßung überschreitet (Nr. 43)
    https://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Meinungsbilder/Protest_gegen_EU-Urheberrechtsreform#Ich_lehne_das_Meinungsbild_ab
    vfg Markus194
  • Adele Oliver 21/03/2019 23:58

    ich habe den Brief gelesen … ich wuensche uns allen das Beste !!!
    LG, Adele
  • Astrid Wiezorek 21/03/2019 23:07

    Ich bin auch dabei, für die FC und für ein freies Internet.
    LG Astrid