Frau Luna.


Premium (Basic), Franken

Comments 23

  • wikinger12 23/10/2017 18:43

    Wie siehst da unaufgeräumt aus? Sehr schöne Bildaufteilung. LG Rainer
  • Bernadette O. 23/10/2017 9:28

    Sehr ordentlich, ja. Und du hast das Bild sehr gut komponiert. Die Katze ist perfekt platziert. Ich staune immer, wie so ein kleines Detail den Blick magisch auf sich ziehen kann.
    LG Bernadette
  • CODY EIGEN 22/10/2017 19:13

    Zum Glück,habe ich dann auch noch die Katze gefunden..;-))
  • Ruth U. 22/10/2017 17:58

    Die Katze ist tatsächlich der Hingucker, sie läuft auch geschickt vor dem gelben Streifen ... immerhin gibt es vor dem Zaun ein paar belebende Sträucher :-) ... als Bild finde ich das richtig gut, ich mag es so klar und aufgeräumt, aber im richtigen Leben eher nicht. :-)
  • Runzelkorn 22/10/2017 15:16

    Betonieren und grün anstreichen ist praktischer!
  • ilsabeth 22/10/2017 12:25

    Geht gar nicht, werden etliche sagen: Bäume gehören nicht in den Garten, sondern in den Wald! Peng! - Solche Gärten machen mir Angst.
    Ich finde dein Bild übrigens klasse komponiert!
    LG ilsabeth
  • Frederick Mann 22/10/2017 11:01

    sehr gut...
  • Heide G. 22/10/2017 9:54

    ich seh ne Katze laufen. Darf die das?
  • Mira Culix 22/10/2017 9:50

    Aber sowas von! Mein Vater würde allerdings bemängeln, dass der Rasen nicht gleichmäßig grün ist. :-)))
  • ShivaK 22/10/2017 9:49

    hey ... das könnte (mit Verlaub) auch von mir sein ;-) ... wunderbar, dieses eine Teil da auf der Wiese ... Dich wirds nicht überraschen, dass mir das sehr gut gefällt :-)
    Nachtrag: und die Katze ... vor lauter Solobäumchen ist sie mir erst mal entgangen ...
  • Bricla 22/10/2017 8:05

    Ud die Katze läuft unerlaubt über das aufgeräumte Gelände. Im Frühjahr sieht es wieder anders aus, wenn der Obstbaum blüht.
  • anne47 22/10/2017 1:40

    Früher sind hier vielleicht mal Tiere gewesen, Schafe, oder Ziegen... vielleicht auch ein Misthaufen...heute findet man nichts mehr davon. Es ist, als wolle man sich vom früheren Leben völlig abschneiden. Ob es innen wohl genau so akkurat und ordentlich ist?
    LG Anne
  • A.-J. O. 21/10/2017 23:48

    Wenn ich mir das Bild in aller Ruhe betrachte, beschleicht mich mit jedem Augenblick mehr und mehr das Gefühl, ich sollte, um dem Universum die Chance zum Gleichgewicht zu verschaffen, gleich morgen eine Hand voll Gerümpel in meinen Garten stellen …

    Und sogleich zucke ich zurück: Welch vermessener Gedanke! Als wäre „das Leben, das Universum und der ganze Rest” in irgendeiner Weise von irgendjemanden abhängig.

    Netter und tröstlicher Nebengedanke ist, dass der Schöpfer dieses Kleinodes hier etwas geschaffen hat, was man im Wortsinne als unglaubliches „Chaos” bezeichnen kann.
  • Klacky 21/10/2017 22:46

    Ich finde den Pinguin auf der Wiese so nett.
  • Lucy Trachsel 21/10/2017 22:42

    So ordentlich ist das nicht! Das kleine Bäumchen gehört weggeräumt ;-))