••• 50 •••

••• 50 •••

1,526 24

••• 50 •••

"the loneliest highway in america"

so wird sie auch genannt

Comments 24

  • Mc Toni (Toni Großmann) 12/09/2013 21:18

    Mein Stil,klasse Linienführung ,klasse tiefe.+++ Lg Toni
  • Byrtes 23/03/2012 8:13

    s/w in Bestform. LG Tom
  • Heribert Niehues 11/11/2011 14:28

    Klasse Highwayfoto, die mag ich ja auch besonders. Auf der US50 gibt es ja immer wieder Motive.... schön auch mit dem Schnee....
    LG Heribert
  • Andreas Schaarschmidt 16/10/2011 23:50

    hat eine irre Wirkung
    vielleicht auch noch durch das sw besonders hervorgerufen
  • Nicola Stein 20/09/2011 22:06

    Straßenbeleuchtung und Warnblinker wirken hier so schön unmotiviert, das macht die einsame Straße noch unpassender in dieser Landschaft.
    LG Nicola
  • Enne See 17/09/2011 9:06

    The b&w edit of this landscape/highway series is excellent. The photos are reminding me similar photowork coming from decades of the previous century, when other photographeres were travelling across the US too, just to shoot frames like this, to present another side of the, so called, "american dream". Perfect work!

    Enne See
  • Dandor 07/09/2011 16:14

    Immer geradeaus, nirgends auch nur eine Menschenseele. Schon lustig das dort dann noch etwas Ampelartiges den nicht vorhanden Verkehr regeln soll.Diese Leere macht sich im Bild jedoch richtig gut. Hmm, nun möchte ich gern wissen wie es rechts weiter geht...
    Gruß Danny
  • Barbara Sch. 06/09/2011 21:12

    Wirklich ein perfektes Bild für sw und toll bearbeitet mit dem Verlauf im Himmel!
    Fein, wie die Straße an den Ecken ausgerichtet ist und sich in die Unendlichkeit am Horizont verschlingelt.
    Gefällt mir, dass du den Abzweig rechts noch mit ins Bild hineingenommen hast:-)
    Liebe Grüße Barbara
  • tommuc 04/09/2011 19:29

    Mir würde vermutlich im Traum nicht einfallen, dort für ein Foto zu halten, aber was soll ich sagen, daß sieht gut aus. Du hast schon einen richtigen SW-Blick.
    Die beiden Lichtmaßten, die in den Himmel ragen, rahmen das Bild, der Verlauf der Strasse Richtung Bergkette, kein Mensch, kein Auto, einfach klasse gemacht.
    LG, Thomas
  • Roger Andres 03/09/2011 22:42

    Man will die Strasse fahren
    man will wissen wo führt sie hin
    Beeindruckende Tiefe
    Super BRA
    BRAVO
    Gruss Roger
  • Waldi W. 03/09/2011 21:42

    saustark, irre auch diese endlose Tiefe im Bild
    lg waldi
  • Achim Oetzel 03/09/2011 20:10

    Sehr schön in Szene gesetzt! DIE Wolke macht den Unterschied.
    LG Achim
  • Lothar Gold 03/09/2011 18:53

    Ohhh sieht das klasse aus wie sich die Straße ganz weit hinten den Berg hoch schlängelt.Top !
    Gruß
    Lothar
  • Homeless 03/09/2011 15:41

    Einsam ist noch untertrieben.Was wurde ich nervös als die Tanknadel stetig nach unten wanderte.Die legte sich erst als wir ein Schild sahen "Gas",eigentlich kein Schild sondern nur ein Brett worauf Gas gepinselt war.Das grosse aufatmen gab es erst in Ely (NV).Gefällt mir gut mfg Homeless
  • verocain 03/09/2011 14:32

    Hach...Nevada, oder?
    Wundervoll...