This website uses cookies to access various functions, personalize its advertising, and analyze traffic. Use of this website implies agreement with our use of cookies. More information  OK

What's new?

Velten Feurich


World Member, Dohna
[fc-user:810958]

About me

Wer zuweilen schon mal längere Anmerkungen schreibt muß das hier nicht auch noch tun. Auch nach fast 10 Jahren habe ich noch Freude daran mit Fotofreunden die Kommunikation zu suchen. Möglicherweise habe ich jetzt fachlich ein "Dreiviertelwissen" erreicht, woran sich sicher auch nichts mehr ändern wird.
Landschaftsbilder und -panoramen werden dabei auch weiterhin den Schwerpunkt bilden, ohne die Vielseitigkeit aufzugeben .Ich bin fortgeschrittener Hobbyfotograf mit einem "gepflegten optischen Halbwissen"
und lehne hier Vorgaben der FC für diesen Text ab.

Comments 329

  • Mittelosteuropa-Entdecker 01/09/2018 10:01

    Ich suche für ein Buchprojekt noch ein paar ergänzende aktuelle Erzgebirgs-Fotos (Sachsen + Böhmen), kann aber nur symbolische Honorare zahlen, Interesse?
    Ansonsten viel Erfolg 2018 wünscht
    der Mittelosteuropa-Entdecker
  • Jürgen Laudi 01/01/2018 12:55

    Moin Velten ! Ich stieß auf Dich bei Manfred Mairinger. Der hatte ein monochromes Bild eingestellt mit zwei alten Dampfloks. Davor wuchtete ein Bahner an einer Weiche herum. Im Gegensatz zum übrigen (monochromen) Bild hatte der noch seine "richtigen" Farben, besonders seine quietschgrüne Weste - und Du fragtest, wie man so etwas hinbekommt. Geht im Grunde ganz einfach: 1. Du schneidest aus dem Originalbild den Bahnarbeiter aus, dann hast du ihn in der Zwischenablage. 2. Jetzt machst Du das ganze Bild monochrom (Farbsättigung auf Null oder, falls Dein Programm das kann, an einem Farbkanal so drehen, dass ein Sepiaton o.ä. dabei rfauskommt. 3. Jetzt den originalfarbigen Bahnmenschen wieder einsetzen und evtl. mit dem Radiergummi Überflüssiges an den Rändern wegmachen. 4. Alles auf eine Ebene reduzieren - und fertig.
    Die "vornehmere" Methode funktioniert mit Ebenen : 1. Originalbild kopieren und auf neue Ebene darüber legen 2. Hintergrund monochrom machen. 3. Neue Ebene maskieren und nur den Bahnarbeiter erscheinen lassen. 4. Alles auf eine Ebene reduzieren - fertig.
    Viel Spaß beim Probieren und alles Gute im neuen Jahr !
    Jürgen Laudi
  • Butterfly53 10/04/2017 10:06

    Guten Morgen Velten!
    Freut mich das Dir meine Collage gefällt!
    L.G.Gerda
    Auch Bäume haben Füße ;-)
    Auch Bäume haben Füße ;-)
    Butterfly53
  • GIEGACHANGI 09/13/2017 15:09

    Hallo . Herzlichen Dank für die nette Anmerkung. Freut mich. Gruß jean
  • Pössy 07/25/2017 8:40

    Hallo Velten, was für eins (Makro) hast Du gekauft.
    wünsch viel Glück mit dem neuen Objektiv.
    LG Peter
  • Pössy 06/29/2017 8:58

    Hallo Velten, sorry ist im Tierpark Meißen nicht sehr groß aber es lohnt sich,danach gleich auf den Dom,viel Spaß.
    LG Peter
  • Nachtblind 06/19/2017 20:18

    Freut mich das Dir mein Foto ( Ganz nah dran ) gefällt.
    Gruß Gerd
    PS: Schöne Grüße aus Köln
  • Veit Schagow 05/23/2017 12:05

    Wildbiene auf Senfblüten
    Wildbiene auf Senfblüten
    Veit Schagow

    Vielen dank für Deine nette Anmerkung.
    Ja, ich benutze auch so gut wie immer den Blitz, meist auch einen Ringblitz für die Nahaufnahmen, um wegen der ohnehin geringen Schärfentiefe stark abblenden zu können.
    Viele Grüße!
  • Stefanie Roeder 05/22/2017 11:16

    Herzlichen Dank für die nette Anmerkung! Bei meinem Garteneichhörnchen hat es auch sehr lange gedauert, bis er ein wenig die Scheu verloren hat. Ein paar Monate "arbeite" ich jetzt schon mit ihm. Dafür ist er mir letzte Woche auf den Rücken gehüpft ;-).
    Liebe Grüße aus München!
    Steffi
  • T. Schiffers 05/07/2017 19:55

    WILDE WORSCHT v HIRSCH & WILDSCHWEIN
    WILDE WORSCHT v HIRSCH & WILDSCHWEIN
    T. Schiffers
    danke fürs reinschaun...und nen guten wochenstart wünscht tino
  • Ulrich Kurschus 04/24/2017 5:04

    https://de.wikipedia.org/wiki/Ilja_Richter
    Lang ist es her.VG Ulli
  • Hanna B. 04/23/2017 17:43

    Hallo Velten, Ja, Pflanzen gibt es dort genug. Ist man zum richtigen Zeitpunkt da, kann man fast an dieser Stelle Heidelbeeren in Massen ernten und verspeisen. Auch vereinzelt Silberdisteln haben wir dort schon gesichtet, nur sind sie dort selten, da reicht wahrscheinlich die "Höhe" noch nicht. Das war im Ötztal anders, dort sind wir fast über diese "gestolpert".
    Ein weiterer Alpenurlaub ist nicht geplant (bei mir reicht die Luft nicht mehr), nur eine 6-tägige Busreise an den Vierwaldstättersee einschl. Bergfahrt auf den Pilatus…
    LG von Hanna
    Ausblick ins Novatal (1) mit Novalpe…
    Ausblick ins Novatal (1) mit Novalpe…
    Hanna B.
  • Hanna B. 04/23/2017 17:43

    Hallo Velten, Ja, Pflanzen gibt es dort genug. Ist man zum richtigen Zeitpunkt da, kann man fast an dieser Stelle Heidelbeeren in Massen ernten und verspeisen. Auch vereinzelt Silberdisteln haben wir dort schon gesichtet, nur sind sie dort selten, da reicht wahrscheinlich die "Höhe" noch nicht. Das war im Ötztal anders, dort sind wir fast über diese "gestolpert".
    Ein weiterer Alpenurlaub ist nicht geplant (bei mir reicht die Luft nicht mehr), nur eine 6-tägige Busreise an den Vierwaldstättersee einschl. Bergfahrt auf den Pilatus…
    LG von Hanna
    Ausblick ins Novatal (1) mit Novalpe…
    Ausblick ins Novatal (1) mit Novalpe…
    Hanna B.
  • Raymond Jost 04/11/2017 18:45

    Danke für deine nette Anmerkung zu meinem Foto, hat mich sehr gefreut.
    Raymond
  • Manfred Mairinger 03/28/2017 5:20

    Hallo Velten!
    Danke für deine nette Anmerkung!
    VG Manfred

My Statistics

  • 516 0
  • 31,690 31,904
Received / Given

Skills

  • Photo Interested

equipment

Unter j e d e m Bild steht meine verwendete Ausrüstung