My top photos

All
 

About me

 

In 2015 mal etwas "umfangreicher" aktualisiert:

Die Fotografie und die dazugehörige Technik sind eine meiner manchmal "etwas verrückten" Leidenschaften und das nicht erst seit gestern :-)
Am liebsten versinke ich mit meiner Cam in Blütenkelche (Makros), halte aber ansonsten Vieles von dem fest, was mir so vor die Linse gerät. Vorzugsweise auch das, welches bei mir ein humorvolles Lächeln erzeugt, das ich dann auch gerne weiter gebe! Wildlife-Fotografie in Afrika ist seit einigen Jahren eine meiner weiteren Leidenschaften. Unsere derzeit drei "Homelife-Stubentiger" müssen auch ab und an mal vor der Cam modeln!
Kritik ist durchaus erlaubt, ich bin wahrlich nicht perfekt, sie "bildet" mich weiter. Ab und an, wenn mir "die Haare zu Berge stehen", kommt mir das durchaus auch über die Lippen..;-)
__________________________________

Meine hier gezeigten Aufnahmen, die ohne meine Einwilligung in keiner Form von Anderen verwendet werden dürfen, sprechen ihre eigene Sprache. Wer mag, kann sich diese ja anschauen....gegebenenfalls kommentieren. Ich würde mich freuen!

Die Galerie/das Voting ist für mich uninteressant, habe meine Bilder dafür gesperrt! Das dortige Gebaren ist mir unverständlich. Ich bin absolut kein "Sternchen-Jäger", sondern möchte meinen Spaß im adäquaten Austausch mit Gleichgesinnten haben. Nicht mehr, aber auch nicht weniger!

Grüne "Freundeslisten" führe ich nicht. Richtige Freunde bedürfen keiner Werbung. Bitte keine entsprechenden Anfragen.
__________________________________

Mein Motto:
"Nicht besser sein als Andere, sondern besser sein, als ich es gestern noch war"
Gelingt mir aber leider nicht immer..;-)


Nachfolgend, wie ich finde, einige den Kern treffende Aussagen:

Die Tatsache, dass eine (im konventionellen Sinn) technisch fehlerhafte Fotografie gefühlsmäßig wirksamer sein kann als ein technisch fehlerloses Bild, wird auf jene schockierend wirken, die naiv genug sind, zu glauben, dass technische Perfektion den wahren Wert eines Fotos ausmacht."
(Andreas Feininger)

Das eine Auge des Fotografen schaut weit geöffnet durch den Sucher, das andere, das geschlossene, blickt in die eigene Seele.
(Henri Cartier-Bresson)
___________________________________

Warum Himmelsstürmer?
Da ich bislang öfters danach gefragt wurde, hier nun meine ganz einfache Erklärung:

Quasi von Geburt an hatte ich immer schon den Kopf im Nacken. Ich habe mir daraufhin als "fast noch pubertierender, junger Mann" meinen Traum erfüllt, den Privatpilotenschein gemacht und habe mehrere Jahrzehnte lang als Hobbypilot mit Sportflugzeugen sehr aktiv im In- u. Ausland den Himmel gestürmt. Einer meiner vielen Höhepunkte war zusammen mit einem Fliegerkameraden während der Mittsommernachtswende der Flug zum und die Umrundung des Nordcap mit einer Piper PA 18.
Darum ! :)
Mein Profilname ist fotografisch aber nicht unbedingt mein Programm, denn die Fotografie ist aus meiner Sicht keine Einbahnstraße. Aber ab und an werde ich diesem, meinem Profilnamen, schon mal gerecht, denn die Fliegerei im Allgemeinen ist nach wie vor ein Schwerpunkt in meinem Leben !!!



Comments   Sign up for free now, and write comments yourself!
  • Himmelsstürmer Himmelsstürmer , 14.03.15

    Ich räume hier von Zeit zu Zeit immer mal wieder auf, dies aber erst, nachdem ich alles gelesen habe......:-)

To the
top