About me

 

Ich bin Innovationsforscher und offen für Neues, liebe Gomera, Berlin und meine Familien.

Julikinder

Wir Kinder im Juli geboren
Lieben den Duft des weißen Jasmin,
Wir wandern an blühenden Gärten hin
Still und in schwere Träume verloren.

Unser Bruder ist der scharlachrote Mohn,
Der brennt in flackernden roten Schauern
Im Ährenfeld und auf den heißen Mauern,
Dann treibt seine Blätter der Wind davon.

Wie eine Julinacht will unser Leben
Traumbeladen seinen Reigen vollenden,
Träumen und heißen Erntefesten ergeben,
Kränze von Ähren und rotem Mohn in den Händen.

Hermann Hesse; zitiert nach: Hermann Hesse, Das Lied des Lebens. Die schönsten Gedichte, Frankfurt a. M. 2002, S. 43


Mohn - die Pionierpflanze Mohn - die Pionierpfl… Hans Georg Gemünde… 25.03.09 2



Die Mohnblumen... Die Mohnblumen... Die Mohnblumen 22.01.14 61



Mohn - noch nicht erblüht Mohn - noch nicht er… Hans Georg Gemünde… 24.05.09 4



Auch nach Regen leuchtet der Mohn ! Auch nach Regen leu… Hans Georg Gemünde… 22.06.09 3




Ein Rauch verweht,
Ein Wasser verrinnt,
Eine Zeit vergeht,
Eine neue beginnt.

Joachim Ringelnatz


Der Vorleser Der Vorleser Hans Georg Gemünde… 29.08.10 12

Comments   Sign up for free now, and write comments yourself!
To the
top