This website uses cookies to access various functions, personalize its advertising, and analyze traffic. Use of this website implies agreement with our use of cookies. More information  OK

What's new?

Ernst Lipps


Basic Member
[fc-user:1763611]

About me

Professioneller Träumer - ich bin eine ausgewogene Seele. Mein Leben würde ich als die ganz große Sehnsucht beschreiben.

Lebe...
Lebe...
Ernst Lipps




"Die Gesellschaft verzeiht oft den Verbrechern.
Sie verzeiht nie den TRÄUMERN."

Oscar Wilde

Nenn ich dich Glück? (Unvollendet)
Nenn ich dich Glück? (Unvollendet)
dannpet



die Waffen nieder!!!
die Waffen nieder!!!
Ernst Lipps



THE HAPPY FEW
THE HAPPY FEW
Ernst Lipps

Comments 80

  • Jack Humphrey 12/14/2017 1:23

    Danke, Lieber Ernst!
    Wait Until Dark
    Wait Until Dark
    Jack Humphrey
  • Dragomir Vukovic 12/01/2017 18:48

    Great light with you Ernst !
    Dragomir
  • verocain 11/29/2017 11:21

    Eine Menge fotografischer Kleinode findet man hier, wenn man sich mit Ruhe umsieht.
    LG V.
  • Ernst Lipps 11/25/2017 11:07

    Liebe B.,
    Geschwätz ist die giftige Schwester der Langeweile. Beide kommen aus der gleichen Familie.
    Komplett sind und bleiben wir - für immer und ewig, ich schwöre ... Trio Infernale
  • BMariaS 11/24/2017 23:41

    was redet ihr wieder für gescheites Zeugs hie und da, ihr Intelligenzbestien ;-)))
    ...die wahre Natur der Intelligenz meine ich jetzt natürlisch !
    die B,
    damit wir komplett bleiben
  • Ernst Lipps 11/24/2017 15:31

    Seit Monaten lese ich auch keine offiziellen Propagandanachrichten mehr und damit meine ich nicht Russia Today oder Washington Post oder Australien Desert. Ich meine das deutsche Allerlei. Es scheint, als ob es allen am Arsch vorbei geht, Hauptsache ein neues Arschgeweih, ein Tattoo oder was Gepierctes. Ich finde diese Sprache schrecklich, ich finde die große Gleichgültigkeit schrecklich. Leg' die Waffen nieder und erhebe Dich. Steh' auf. Singe, tanze, lache, aber tu was. Sei kein stumpfes, faules Ei. Und lass Dich nicht instrumentalisieren von den Hetzern und den Brandbeschleunigern. Sei friedlich, aber bezieh Stellung, lass uns streiten, bloß, sag was gegen Dummheit und Gewalt. Ich weiss ... es ist ein langer Weg!
  • dannpet 11/24/2017 13:01

    Ich lese und schaue keine Nachrichten mehr, ich weiß es auch so und bekomme mit was los ist. Einzelheiten? Wozu braucht man sie? Das Geschwafel um das Warum, Weshalb, Weswegen geht mir, ich will es mal beim Namen nennen, es kotzt mich an, denn es geht nicht um Erklärungen, sondern um Schuldzuweisungen, um Rechtfertigungen für die eigenen Unzulänglichkeiten.

    Und was ist wichtig?
    Es wäre wichtig sich nicht das Herz verschließen zu lassen durch die täglichen Horrormeldungen. Es wäre wichtig mit offenem Herzen diesem Horror zu begegnen, nicht mit einem bangem, sondern mit einem mutigem Herzen.
    Der blutige Aufstand, "Das Blut der Anderen", er ist nicht die Lösung, er ist die Umkehrung der Vorzeichen. Eine 'echte' Revolution, eine die den Namen Revolution verdient hat, eine solche hat es in der Menschheitsgeschichte noch nicht gegeben.

    Schauen wir also nicht auf die Welt die wir retten wollen, schauen wir auf das was in uns selbst und somit auf das was uns umgibt.

    Die Bilder und die Feder, sie sind nicht die schlechtesten Mittel den Aufstand zu proben.

    Auch deshalb: "Erhebt euch und legt die Waffen nieder"!!!
  • Laura Daddabbo 11/16/2017 15:25

    Such a gentleman you are :-))) Thanks dear Ernst!
    such a special place
    such a special place
    Laura Daddabbo
    blue soul
    blue soul
    Laura Daddabbo

    ciao, Laura
  • Brigitte BB 11/10/2017 21:07

    Lieber Ernst, Dankeschön für Deine wunderbaren Worte. Ich freue mich sehr, dass Dir meine Fotoarbeit gefällt.
    Späte Zeit
    Späte Zeit
    Brigitte BB

    Danke Dir auch für Deinen Kommentar zu “fiore rosa“ :-).
    Hab' ein schönes Wochenende! Brigitte
  • Brigitte BB 11/07/2017 5:04

    Lieben Dank, Ernst, für Deine ausführlichen Zeilen zu meinem “Frühnebel“-Bild. Ich wohne dort ganz in der Nähe und liebe das Fleckchen Erde sehr. Die Aufnahme hatte ich im November gemacht und bearbeitet, da fühle ich mich oft etwas melancholisch ...
    Liebe Grüße + hab' eine gute Woche :-), Brigitte
  • Ernst Lipps 11/05/2017 12:37

    yes Laura, you already said : our taste is quite near, we love similar moods in expression and photography and people, love it ;-)
    Have a nice sunday, Ernst
  • Laura Daddabbo 11/05/2017 10:20

    Thank you dear Ernst, I'm so glad you like it!!!!!!!
    it's not a fairy tale
    it's not a fairy tale
    Laura Daddabbo

    Have a nice sunday, ciao :-)))) Laura
  • Hansiwalther 11/03/2017 11:12

    Danke für Deinen umfangreichen Beitrag. Es tut gut, wenn man von Leuten liest, die ähnliche Gedanken haben. Ich Frage mich jeden Tag, was in unserem Land so läuft, aber ist es unser Land ? Alles was man sagt, muss man selbst hinterfragen. Gruß Hansi
  • dannpet 09/28/2017 1:32

    Ja richtig, Wilde... ich sprach von ihm, zitierte ihn und gab dir lediglich, was bereits in dir war ;-) Danke für die Anerkennung auf deiner Seite so präsent zu sein.

    Es ist alles in uns. Nicht wir finden etwas, das Etwas findet uns.
    Das nenn ich Glück ;-)

    Peter