This website uses cookies to access various functions, personalize its advertising, and analyze traffic. Use of this website implies agreement with our use of cookies. More information  OK

What's new?

dannpet


Free Member, Riga
[fc-user:1855401]

About me

dannpet

Dies ist der virtual-walkabout des dannpet! Wer ist dannpet? Ihr werdet euch in und unter meinen Fotos euer ZerrBild davon machen.

***
Ein "Walkabout" (von englisch walk „gehen“ und about „umher“) bezeichnet das Umherziehen eines australischen Aborigines auf seinen traditionellen Songlines.
... weiter lesen? https://de.wikipedia.org/wiki/Walkabout

***
Nein, ich bin kein australischer Aborigines! Ich lasse mich lediglich durch ihre Geschichte(n) inspiriert auf meine eigenen Traumpfade führen. Das www ist dabei nichts anderes als die virtuelle Dimension einer erlebten Wirklichkeit.
Höre und erlebe die Wirklichkeit auf allen Ebenen... erkenne die Wirklichkeit in dir selbst!

***
Meinen Einduck von der jetzigen, nach der Mode gestylten FC,
... würde ich mit Hesses Worten zusammenfassen:
"Das Echte, Gute ist nie Mode gewesen, aber es lebt." (Hermann Hesse)
... auch hier in der FC.

Mir scheint die FC, ungeachtet ihrer optischen Erscheinung, zur Zeit die einzige Plattform, wo ich neben der überwogenden Bilderflut auch so etwas, wie eine kleine Diskussions'kultur' finden kann. Und so danke ich allen, die ihre Bilder und Gedanken tatsächlich teilen, die nicht nur hier sind, um sich von den Anmerkungen einzig unter ihren eigenen Bildern berauschen zu lassen.

2017-08-06

Comments 50

  • dannpet 09/22/2017 0:45

    Auf derartige Fragen antworte ich zumeist:
    Ich bin der, der ich ich bin und ich bin der, der ich vorgebe zu sein ;-)
    Werde mal schauen, ob ich an anderer Stelle anders antworten kann ...

    Danke!
  • MeikG. 09/12/2017 22:11

    Wer bist du?
  • Ernst Lipps 09/04/2017 18:17

    Der Tag war besonders: Strandgut, jedes Piraten Herzen höher schlagen lassend. Holzbrett, bemalt, mit Zeichen und Symbolen. Kryptisch, archaisch, hart im Griff fein geschliffen. Und Zeichen im Sand, am Meer, an Land, Leben in Zeitschleifen auf Unendlich gestellt. Der Tag war trocken, Montag, aber, das Besondere, das kleine Wunder, das Unerwartete.

    Wellen laufen auf den Strand, Funkeln, ein Irrlichten, eine Geschichte. Fragen, Fragen, harrend der Worte mit Federn geschrieben.
    Doch, Geduld, alles wächst in das Große hinein.
  • PhotoArt-Stuttgart 09/03/2017 17:49

    .... danke fürs "zurechtrücken" - es hat vorzüglich geklappt.
    Nimmst Du die Krankenkassekarte oder rechnest Du privat ab....
  • dannpet 08/25/2017 12:03

    Ja, ja Ernst, die Sterne und unser SonnenSystem, wir glauben es logisch begreifen zu können.
    Doch die Systeme, von denen hier die Rede ist, die würde ich eher mit dem Begriff Konstrukt oder Latentes Variablenmodell erklären wollen. Eine sicht- aber nicht messbare Ansammlung menschlicher Fehler, selbsterhaltend durch die Logik menschlicher, also unserer eigenen Dummheit.
  • Ernst Lipps 08/25/2017 9:01

    Nachtgewaechse
    Nachtgewaechse
    Ernst Lipps

    "Träumend - strebt die Nacht zum Tage,
    sucht der Tag der Welten Glanz;
    Wachend - träumt der neue Morgen,
    von der Zeit als er entstand."

    Das ist Deine Stärke und soll es bleiben: Deine Sprachkultur.
    Dahinter steht ein Mensch, der, wie alle Menschen, seine Bedingtheit hat.
    Aber, darüber hinausgehend - wie im Profiltext skizziert - als moderner Sternennomade, als Aborigin und somit indigen, den nordischen Mythen und der westlichen Kultur gleichermaßen verbunden ist.

    Das ist es, was mich von Anfang an mit dem Symbol dannpet verbunden hat,
    im Geist und im Herz. So lass' uns weiterreisen durch Raum, Zeit und Bestimmung.
    Es wird und bleibt schrecklich spannend, das kann ich sehen und erkennen.

    Noch ein Gedanke: Die Letten, Esten, Balten haben die bleierne Zeit des russischen Kommunismus erlebt und sind davon geprägt worden. Wie die Tschechen mit ihrem Prager Frühling.

    Wir erleben heute eine andere, noch viel größere Welten-Diktatur, jene des demokratischen Kapitalismus, der tagtäglich immer längere und dramatischere Schatten über die Welt legt. Es wird DAS lIED DER sTERNE SEIN; DAS DURCH DIE nACHT LEUCHTET UND FÜHRT

    fEHLER SIND FEHLER DES SYSTEMS

    eRNST



  • Räubertröte 08/24/2017 23:06

    Für so viele liebe Worte danke ich ganz herzlich. :)
  • Laura Daddabbo 08/20/2017 17:51

    Thank you so much!!! sorry for the delay :-)
    por Miguel
    por Miguel
    Laura Daddabbo

    ciao, have a nice sunday. Laura
  • Ernst Lipps 08/06/2017 17:41

    Liebe Melanchomikerin, lieber dannpet,
    als schmunzelnder Zaungast darf ich Euch auch was zwitschern: ...von wegen in Sibirien nix los, saukalt ja, aber unterm Eis ist Feuer und ich würde auf ebenen Füssen die ganze Strecke bis Wladiwostok am Pazifik, oberhalb Japans, machen. Aber das ist halt nichts für ...
    Und da ich nur noch in einer Plattform als stilles Mitglied bin, habe ich wenig Vergleichsmaßstäbe für textlastige Fotoaustellungen im Internet. In der Paar- und Ehetherapie nennt man es Kommunikationsprobleme, wenn nicht mehr miteinander gesprochen wird. Auch wenn die Puristen- Profis das Geschwätz unter einem " echten" Bild verteufeln und indizieren.
    Schließlich, man spricht nicht mit Kreti und Plethi.
  • Melanchomikerin 07/31/2017 23:12

    Nicht nur die Fotocom verträgt mehr, als ! :))

    Ich bin freudig erregt und gespannt, wo uns der diese gemeinfreundsame Kontakt hinführt.
    Aber bitte nicht nach Sibirien. Ist arschkalt und nix los. Wobei, das stimmt gar nicht.
    Anyway.

    Gehab Dich wohl und träum was feines.
  • Ernst Lipps 07/03/2017 9:49

    Ungelesen, aber die Rückseite sagt alles: Mare Kandre - Der Teufel und Gott
  • Ernst Lipps 06/30/2017 14:26

    Vorweg: 2x45 Centbriefmarken Sächsische Schweiz sind gerade am Ziel angekommen!!

    Wenn ich das mit den Natives oder den Aborigines oder den Indianern, Südseeinsulanern, verstanden habe, dann sucht der Mensch mit seinen ihm gegebenen oder ihm zu Verfügung stehenden Mitteln, sich selbst, seine Umwelt und sein eigenes Leben umfassend zu verstehen. Offensichtlich ist das nicht einfach, da seine subjektiven Möglichkeiten auf trial-and-error beruhen. So wird ein Menschenleben meistens eine wilde Ansammlung von Unsinn und gescheiterten Versuchen bleiben, aber immerhin: Mann hat es versucht ;-)

    Deine Worte schwingen durch die Luft ...
  • Ernestine Gugler 06/23/2017 6:53

    Guten morgen Peter,
    auch wenn ich das Wort nicht erfunden hab,
    so ist es mir eine Ehre, dass es Dir so dienlich
    ist.......von Herzen, gern......die Ernestine
  • Haui 06/18/2017 11:50

    Danke für deinen comment zu "Dinah Moe".
    Gruss Marcus
    Dinah Moe
    Dinah Moe
    Haui
  • Laura Daddabbo 06/15/2017 16:33

    Thank you Dannpet for your attention and for the nice words, highly appreciated!!!!
    I have no secrets
    I have no secrets
    Laura Daddabbo

    ....everyone has a secret :-))))
    ciao, Laura