This website uses cookies to access various functions, personalize its advertising, and analyze traffic. Use of this website implies agreement with our use of cookies. More information  OK

What's new?

Amenhotep


Basic Member, Nuweiba/Tarabin, South Sinai
[fc-user:2079306]

About me

Lange Amateur Foto Laufbahn. Themenschwerpunkte: Landschaft, Reisen, Natur, Stadt-Details.
Handicap: ich kann die schweren professionellen Kameras nicht mehr bedienen. Also greife ich oft zur Kompakten.
Im Winter lebe ich im Sinai, im Sommer in der Schweiz.
Mein fotografisches Ziel: Stimmungen wieder- und weiter zu geben.

Comments 29

  • Brigitte H... 06/14/2017 9:23

    Habe dir eine QM geschrieben..
    Danke fürs feedback..
    Brigitte
  • Daniel Zinniker 06/13/2017 21:54

    Spielerei mit Mauern #2
    Spielerei mit Mauern #2
    Daniel Zinniker

    Danke für Deinen Besuch auf meiner Seite. Ja, ich war mit Markus auf Milos. War der Hammer, kam mir als Jäger der Motive vor. Der Einfluss von Markus ist nicht zu übersehen ,-)
    LG Daniel
  • Tizionelli 05/02/2017 20:05

    Liebe Eva, herzlichen Dank für dein großes Lob. Ich möchte das aber angesichts deiner Bilder doch mal ganz heftig relativieren! Deine Bilder sind doch von ganz besonderer Güte. Ich bleibe deswegen auch weiterhin gerne dein "Folger" ...
    LG, Martin
  • chrifei 11/24/2016 17:32

    Hallo Amenhotep

    ja, ich bin neu hier ! Hoffe das Turbocollage gefällt dir !

    Bis bald einmal
    Gruss Christa
  • Martin Stuenzi 11/14/2016 13:36

    Vielen Dank für dein Lob.
    Herzlich, Martin
  • Amma Agada 11/09/2016 8:14

    Je teremerci bien pour ton message, la Sinai est un jollie region aussi, plein d'histoire, d'apres les fotos sa me rapelle "un peut" les montagnes au tour de Tamanrasset, mon ville natale, tu as raison les annes ou on a eu baucous de visiteurs dans notres region Hoggar et Tassili N'ajer sont un passe , Mais c'est toujour possible de visite dJanet et faire un tour au Tassili Tadrart.
    Aver amitiee Amma
  • kutty 06/25/2016 18:26

    Ich wünsche dir eine kreative, schöne Zeit. Liebe Grüsse Kurt
  • kutty 06/25/2016 18:24

    Vielen Dank für deine netten Anmerkungen. Ich fotografiere mit einer gewöhnlichen Kompaktkamera. In den Jahren meines Lebens durfte ich viele schöne Landschaften geniessen und ab und zu ist dabei ein brauchbares Bild gelungen. Mein Problem heute ist, dass ich mit meinen 76 Jahren, nach einem sorgfältigen fotografieren, meinen Wanderkamerraden nur schlecht folgen kann. Die Bea brauche ich ab und zu und ich werde deinem Rat folgen und den Bildern mehr Aufmerksamkeit schenken.Ich
  • Lilja Idunnsdottir 05/22/2016 13:59

    Hey, danke dir für das nette Feedback! Wasser ist schon ein interessantes Thema, aber sicher genauso interessant ist die Wüste :) Deine Bilder gefallen mir sehr gut! Liebe Grüße
  • Haui 03/03/2016 16:34

    Salü Amenhotep
    Danke für deinen comment zum *space oddity* Bild.
    Das Bild wurde überlagert in zusammenarbeit mit B.B.
    Gruss Marcus
    Space Oddity
    Space Oddity
    Haui
  • SguidoS 03/02/2016 13:58

    Danke für Dein Lob zu meinen Fotos, bei Dir gibt es auch eine Menge guter Fotos,
    Ich stelle Dich mal unter Beobachtung. Orange. LG und auf regen Austausch, gerne auch kritischer Art.
  • Wolfgang WYY 03/01/2016 21:04

    Ja, die drehbare Sternkarte!

    Die Bedienung der drehbaren Sternkarte ist eigentlich nicht schwer zu verstehen ist natürlich auch Erfahrungssache. Auf der festen Scheibe sind am oberen Rand die Monate und Wochentage. Auf der beweglichen Scheibe mit dem Himmelsausschnitt die Uhrzeiten, 0:00 Uhr bis 24:00 Uhr. Will ich wissen, welche Sterne am 20. September um 24:00 Uhr sichtbar sind. Drehe ich die Karte so, dass der 20. September oben für mich sichtbar ist, dann drehe ich die bewegliche Scheibe solange bis die Uhrzeit von 24:00 Uhr sich genau mit dem 20. September deckt.

    Die drehbaren Sternkarten in Deutschland zeigen einen Himmelsausschnitt, die der geografischen Breite von Frankfurt am Main entspricht, also 50° Nord und 10° Ost. Für deinen Standort brauchst Du eine drehbare Karte die etwa 30° Nord zeigt. Ist auch zu bekommen:
    http://www.teleskop-express.de/shop/product_info.php/info/p123_Planisphere---drehbare-Sternkarte---30--noerdlicher-Sternenhimmel.html

    Wenn du dir die Abbildung auf der Webseite anschaust, ist die Himmelskarte wie folgt eingestellt. Oben steht der 20. September, die Uhrzeit ist auf 24:00 Uhr eigestellt.

    Mit dem Mond verhält es sich etwas anders. Der kreist ja auch um die Erde. Dadurch verspätet sich die Aufgangszeit jeden Tag um etwa 30 Minuten.

    Ich hoffe meine Ausführungen helfen dir etwas?

    Ansonsten, so wie ich höre hast du auf dem Sinai gute Beobachtungsbedingungen. Hut ab!

    Gruß, Wolfgang
  • Wolfgang WYY 03/01/2016 11:32

    Hallo,

    vielen Dank für deine nette Anmerkung zu meiner Milchstraßenaufnahme!

    Wie meine Namensbezeichnung der Aufnahme schon sagt, ist die Sommermilchstraße mit ihrem hellen Zentrum in den Sommermonaten zu sehen. Da muss man sich so vorstellen: Die Erde kreist um die Sonne und so ist im laufe des Jahres immer ein anderer Himmelshintergrund zu sehen. In den Sommermonaten können wir daher auf das Zentrum unserer Mickstraße schauen, im Winter sehen wir einen anderen Teil der Milchstraße der uns etwas schächer erscheint. Aber jetzt im Frühjahr erhebt sich die Sommermilchstraße in den frühen Morgnstunden wieder über den Horizont. Sie ist dann einige Stunden vor Sonnenaufgang wieder sichtbar. Für eine gute Sichtbarkeit ist ein dunkler Himmelshintergrund und eine mondlose Nacht von vorteil, um die schwachen Stern- und Staubwolken zu sehen. Mitte Februar hatte ich auf Texel kurz vor Sonnenaufgang ein Hauch der Milchstraße einfangen können (http://www.astrobin.com/full/239885/0/). Ferner kann dir auch eine drehbare Sternekarte behilflich sein. Frage mal im Buchhanel nach. Ich benutze ein vom Oculum Verlag.

    Gruß aus den Niederungen des Münsterlandes,

    Wolfgang
  • wiedersehn 03/01/2016 10:34

    Amenhotep, gestern um 18:44 UhrAusblenden
    Das ist ganz einfach ein gutes Bild. Würde ich glatt an meine Wand hängen! Neben den Warhol.

    danke für die aufhängung an eine wand! (neben a.worhold)

    warhol, war ein grosser vorrauscheuender KÜNSTLER! davon bin ich meilenweit entfernt wenn nicht untertrieben lichtjahre.....................meine bühne sind keine museen höchsten ungezeigte unbewohnte nischen:-)))! mein museum ist die strasse! die von allen seiten.... bei sonnenschein wie regen...

    ?? also warum gerade neben a. warhol ??

    http://www.fotocommunity.de/fotograf/2-mal-l/2071048 "I S T-/ J E T Z T" http://www.fotocommunity.de/fotograf/ellellausb/2214278



    !was macht man in tarabin!
  • Isolde Strauß 02/29/2016 18:51

    Zuerst mal vielen Dank für deine schönen Kommentare! Ich wünsche dir noch viele tolle Fotos von verlassenen Orten; wenn man erst einmal damit angefangen hat, wird es schnell zur Sucht ...
    Und grüß' mir mein Sehnsuchtsland Ägypten - egal ob Meer oder Altertümer in der Wüste - es zieht mich immer wieder hin.
    Liebe Grüße, Isolde

My Statistics

  • 27 53
  • 310 245
Received / Given

Skills

  • Photographer (advanced stage)
  • Photo Interested

equipment

Olympus OM-D E-M1 mit Objektiv Olympus M.Zuiko 12-40 mm 1:2.8
Panasonic Lumix DMC-TZ36