This website uses cookies to access various functions, personalize its advertising, and analyze traffic. Use of this website implies agreement with our use of cookies. More information  OK

What's new?

Koelsche


Basic Member, Halle

Zwei auf der Terrasse

Im Kaufhof am Markt befindet sich in der 4. Etage ein Restaurant. Dazu gehört ein Terrassencafe, das bei schönem Wetter von den Gästen gern wegen der guten Aussicht genutzt wird. Vor ein paar Tagen sah ich eine junge Mutter mit ihrem Kind ganz vorn an der Brüstung. Sohnemann stand vor ihr auf einem breiten Podest, vor den Beiden befand sich eine dicke Sicherheitsglas-
scheibe. Sorgsam hatte sie die Arme um ihn gelegt, und beide schauten interesssiert auf das Markttreiben.
Ziemlich kühn kam mir das vor!

Comments 23

  • yamaha 1 12/07/2014 20:21

    Gefällt mir dein Bild, großartige Aussicht auf die
    Herrlichen Bauwerke, ganz stark.
    LG Gilbert
  • Rosenzweig Toni 12/06/2014 19:55

    Der Bildaufbau und die Bildqualität sind Bestens.
    Liebe Grüße aus Garmisch Partenkirchen
    Toni
  • Elea Amy 02/11/2013 19:30

    Ich hätte sicher auch ein mulmiges Gefühl gehabt, wäre ich vor Ort gewesen. Doch finde ich es ein wunderschönes Bild, denn es ist immer wieder ein herrlicher Blick von dort oben und ich finde gerade diese Pose hat etwas besonderes. Vor allem kann man gut sehen wie groß die Bauwerke sind. Dieses Bild gefällt mir sehr.
    Lg Christine
  • wfl 06/08/2012 22:28

    Ein sehr schönes Motiv, ausgezeichnete Schärfe und Bildschnitt.
    vg Wilfried
  • HeikeS13 05/20/2012 16:18

    Schön gesehen. Der Beschützerinstinkt der Mutter, die Zweisamkeit. Sie sind wir auf einer Insel und es gibt nicht darum herum, was einbrechen könnte. Sauber gestochen scharfes Foto. Sehr gute Farbbearbeitung. LG Heike
  • Koelsche 05/17/2012 9:43

    @Klaus: Deine Idee hat natürlich ihren Reiz, aber dazu wäre wohl Regie notwendig gewesen. Mein Interesse galt dem kleinen Jungen und dem, was er tat. Ihn interessierten nicht die "grauen" Türme, sondern vor allem die Buntheit des Marktes da tief unten. (kindgemäß!). Und dann war natürlich das innige Zusammensein mit der Mutter wichtig. Ich konnte unbemerkt 4 Fotos von den Beiden machen. Erst im letzten ergibt sich eine Annäherung an Deine Vorstellung: der Kleine sitzt auf dem dicken Rohr, der Kopf ist etwas zur Marktkirche gerichtet, ein Ärmchen ist winkend zu sehen.(Vielleicht auf Mutters Veranlassung, als Abschiedsgruß?) Aber auch hier ist die Kirche mit 3 Türmen abgebildet.

    Grüße
    Koelsche
  • Klaus W. Kuck 05/17/2012 6:50

    mir gefällt die Aufnahme auch. Schön finde ich die Zwei und Zwei und beide stehen in enger Verbindung zueinander. Ich meine Mutter und Kind und die beiden Türme der Kirche.
    Das wäre mein Motiv gewesen.
    Grüße
    Klaus
  • Udo Christmann 05/15/2012 19:53

    Tolles Wetter, tolles Motiv, und es ist dir sehr gut gelungen die Scheibe unsichbar zu machen.
    lg udo
  • Gabriele Benzler 05/15/2012 18:40

    Sie genießen die Aussicht. Eine sehr schöne Aufnahme!
    LG Gabi
  • Sara Ivan 05/14/2012 19:17

    Sehr schöne Momentaufnahme ! ---und Klasse info
    dazu.... ! LG Sara
  • Carin St. 05/12/2012 17:07

    Tolle Aussicht, Irene!
    Die zwei haben es sicher genossen,
    und durch die Mutter mit Kind bekommt Dein Foto erst die richtige Würze!
    Gruss, Carin
  • Sonja Haase 05/12/2012 12:20

    Ein schöner Moment. Und mit Glas davor..kann doch nichts weiter passieren. VG Sonja
  • Koelsche 05/11/2012 19:08

    @ Heike, richtig, aber ich traute mich nicht, das andere Foto hochzuladen, weil ich an Entsetzensausrufe der fc-Gemeinde dachte!

    Lieben Gruß und schönes Wochenende!
    Irene
  • principiante 05/11/2012 19:04

    Klasse Bild, ich mag solche Aufnahmen auf die man so viel betrachten kann.
    Und wenn ich die Mutter wäre, der kleine mein Sohn,...von uns hättest du wohl genau so eine Aufnahme machen können....was bitte soll passieren ?
    Sicherheitsglas.!!! Und was Mama in den Armen hält....
    LG Heike
  • Koelsche 05/11/2012 17:32

    @Karin, ich glaube, Du hast recht.Ich wagte ja gar nicht, hier das Foto zu zeigen, wo die junge Mutter den Jungen auf die dicke Rohrstange gesetzt hatte und er sich mit beiden Händen an der Glasscheibe festhält, die ihm fast bis zum Hals geht. Sie hat dann nur eine Hand um ihn gelegt. Das Foto sieht meiner Ansicht nach etwas besser aus als das, was ich hochgeladen hatte, weil von dem kleinen Kerlchen mehr zu sehen ist. Ich schicke es Dir mal als E-Mail zu. Du kannst ja dann mal schreiben, was Du davon hälst.

    LG
    Irene

Information

Section
Clicks 1,063
Published
Language
License

Exif

Camera Canon PowerShot G1 X
Lens ---
Aperture 5.6
Exposure time 1/800
Focus length 15.1 mm
ISO 125