This website uses cookies to access various functions, personalize its advertising, and analyze traffic.
Use of this website implies agreement with our use of cookies.   More information   OK

What's new?

Peter Arnheiter


World Member, Arnegg

Zum Thema: "AUTOMATEN"

***



Das schnittige Gefährt , das ich Euch hier zeige , ist nicht etwa mein neustes Auto mit AUTOMATIK - Getriebe,
sondern unser AUTOMATISCHER Rasenmäher, aufgrund seiner weitgehend selbständigen Mähtätigkeit auch
Rasenroboter genannt. Vieles an diesem Wunder der Technik läuft völlig AUTOMATISCH ab. Der Roboter wird
durch einen in der Erde eingegrabenen Draht AUTOMATISCH daran gehindert, den definierten Mähbereich zu
verlassen . Ein Computerprogramm sorgt AUTOMATISCH dafür , dass unser grüner Helfer beim Erreichen der
Mähgrenze jeweils eine neue Fahrtrichtung annimmt und derart im Laufe der Zeit, einem Pseudo-Zufallsprinzip
folgend, jeden Fleck unseres Rasens einmal "besucht". Und der Clou: kurz bevor der Akku leer ist, findet unser
Mäher AUTOMATISCH den kürzesten Weg zur Ladestation,lädt ihn auf und macht sich AUTOMATISCH wieder
auf den Weg zu seiner mühevollen Arbeit. Genüsslich schaue ich ihm dabei immer wieder AUTOMATISCH zu !



***



Danke für das interessante neue Thema der Gruppenarbeit ! Es wurde von Werner R. Albert vorgeschlagen.



***

Comments 35

  • ilona enz 04/25/2012 23:52

    Ein Gartenbesitzerwunsch! Tolle Beitrag!

    Solche Staubsauger gibts auch! Ilonas Wunsch! §:-))
    Lg llona

  • Irene T. 04/23/2012 22:00

    mir scheint bei dir geht alles Automatisch ...:-))
    so ein Gefährt braucht man doch nur für große Flächen??
    da hast du aber Glück mit deinen automatischen Roboter ...
    sonst hättest du jetzt kein Bild zu dem Thema ..:-))
    automatische schick ich dir auch meine Grüße ....Irene.:-))
  • Helmi S. 04/23/2012 21:36

    Das ist ja ein herrliches Teil und Du stellst Deinen Rasenroboter sehr humorvoll vor. Da bekommt man Lust, sich auch solch ein tolles Gerät anzuschaffen, nur lohnt es bei unserem kleinen Rasenstück leider nicht.
    lieben Dank fürs anmerken und liebe Grüße
    Helmi
  • gre. 04/23/2012 21:29

    den hätte ich auch gerne........toller beitrag.
    lg gre.
  • IlGu 04/23/2012 15:51

    Und das funktioniert tatsächlich? Ich hab den schon oft gesehen, aber so ganz trau ich dem Ding nicht und lege halt selber Hand an. Klasse Beitrag.

    LG ilOna
  • Ingrid Krammer - ingridworks 04/23/2012 13:18

    Tolle Erfindung. Das Pendant gibt es für zu Hause auch. Leider habe ich keines von beidem und muß automatisch selbst Hand anlegen.

    Schöner Beitrag.
    LG
    Ingrid
  • Trübe-Linse 04/23/2012 9:15

    Ein cooles Teil, sieht schon so Robotermäßig aus. Gruß Mirko
  • Wolfgang (Wolf) 04/22/2012 19:24

    Ja....der Rasenmäher-Automat - wie gut, dass der Rasen quasi auch automatisch nachwächst :-))) Sonst hätte er bald nichts mehr zu tun. lg wolf
  • Ingeborg K 04/22/2012 18:49

    Klasse, dass es so etwas überhaupt gibt.
    Ich mähe meinen Rasen immer noch mit einem elektrischen Rasenmäher, den ich selbst führe.
    Ein toller Beitrag zum Thema.
    Ich befürchte, wenn ich so etwas bei mir einsetzen würde, landete er vielleicht im Teich?
    LG Ingeborg
  • Traude Stolz 04/22/2012 17:10

    WOW- so einen Automaten möchte ich auch haben!!
    Muß eh nächste Woche rasenmähen....

    und dabei kann ich dir leider nicht helfen, ich kauf sowas in der Parfümerie...:-))
    Lg Traude
  • Schneevogel 04/22/2012 17:00


    Wow, was für ein geniales Gerät. Nach so einem Helfer schau ich mich jetzt gleich mal um. Klasse Beitrag.
    LG Schneevogel
  • Rainer Rottländer 04/22/2012 15:58

    Klasse Foto, hat er noch nie eine Stelle vergessen? Auf jeden Fall durch und durch Automativ dein Beitrag. Den Mäher kann ich mir auch gut bei mir vorstellen, rumlungern und dem Robbi bei der Arbeit zuschauen;-)))
    LG Rainer
  • BJ.Art 04/22/2012 15:19

    Diese Rasenmäher finde ich toll! Ein feiner Beitrag!

    lg Brigitte
  • Ingeborg Bröll 04/22/2012 15:01

    So einen Mäher würde ich gerne auch für meinen Garten haben wollen:-)...wie praktisch...spart viel Zeit.Toller Beitrag mit Deiner interessanten Erläuterung dazu, Peter. Liebe Sonntagsgrüße von - Inga -
  • Martina4 Mayer 04/22/2012 14:35

    stark, tolles Gerät,
  • Daniela Boehm 04/22/2012 13:00

    Cool wie diese Staubsauger die es auch gibt ...wie praktisch ;)LGDani
  • Putty 04/22/2012 12:13

    Hast du's gut.. Glückspilz!
    Dein Beitrag macht neidisch! Geräuscharm ist der bestimmt auch noch..
    LG und faulen Sonntag!
    Putty


    PS: Wir haben keinen Rasen - nur ne Wildwiese... :O)
  • Christiane Calmbacher 04/22/2012 12:09

    au ja, so einen will ich auch.
    Seit ihr zufrieden damit?

    Liebe Grüße Calmane
  • Michael Baltes 04/22/2012 11:33

    den will ich auch !

    einen schönen Sonntag noch


    LG michael
  • Anier S. 04/22/2012 11:11

    Na, das ist doch mal was!!!
    Bin gespannt, wenn es einen Saubermachautomaten gibt, der saugt, wischt, Fenster putzt, Wäsche aufhängt und abnimmt und auch noch bügelt. .
    LG von Reina
  • Hans-Herbert B. 04/22/2012 10:45

    .

    jupp
    und Hunde findens faszinierend.....

    LG HHB

  • Rhapsody09 04/22/2012 10:43

    Lach , nicht mit Automat tauchen wollen,
    aber vollautomatisch den Rasen mähen grins...
    na die " Leibesübung " vollziehe ich noch gerne
    selbst ,
    auch auf einer großen Rasenfläche und bin froh,
    wenigstens hier nicht den Automaten verfallen
    zu sein ;-)))...Ein sehr guter Beitrag zum Thema,
    LG Marion
  • andrea aplowski 04/22/2012 10:24

    Ha so ein Teil kenne ich, das fährt und fährt.
    lg andrea
  • Jupp Schoen 04/22/2012 9:56

    Ah ja, interessant; das ist praktisch die logische Weiterentwicklung des Mähers, den man per Seil an einen Baum bindet und der dann auch automatisch spiralenförmig die ganze Wiese mäht (bis auf die Ecken).
    LG
    Jupp
  • Ingeborg 04/22/2012 9:49

    auch für den benachbarten betrachter ist dieser rasenlaufhund eine nette abwechslung:
    man fragt sich so ab und an: wo grast er denn gerade. . . ? on-the-road-grüße von Ingeborg