This website uses cookies to access various functions, personalize its advertising, and analyze traffic. Use of this website implies agreement with our use of cookies. More information  OK

What's new?

Steven Van Veen


Pro Member, Schwanau

Yes Sir

Neue Outdoor Workshop um die Saison zu eröffnen :)

http://www.fotocommunity.de/calendar/Workshop/Schwanau-2012-03-31-30069



Aufgenommen am Flugplatz mit Vorhandenes Licht

Model: Simona E.
MUA: Sina S.
Photographer: Steven Van Veen
Assistenz: Maren D.

http://www.stevens-photography.de/

Comments 43

  • Günter Boris 03/15/2012 0:02

    c
  • Lachemo 03/15/2012 0:02

    e
  • Rolf Brüggemann 03/15/2012 0:02

    c
  • Heidi Roloff 03/15/2012 0:02

    -
  • Ruth Hutsteiner 03/15/2012 0:02

    -
  • JValentina 03/15/2012 0:02

    +
  • Der Wartmann 03/15/2012 0:02

    -
  • Diamonds and Rust 03/15/2012 0:02

    korncontra
  • Wolfgang Theiss 03/15/2012 0:02

    c
  • Jens V61 03/15/2012 0:02

    da kann man Sabine nur zustimmen - C
  • mond.rose 03/15/2012 0:02

    super Foto, mir persönlich zu weiches Licht besonders am Dekolleté.
    Das Korn finde ich jetzt nicht so störend, ist mir aber zu grob, passt nicht zum Weichen der Haut.
    Pose, Blick sehr gut..für die Galerie wirds nicht reichen.

    -
  • Sabine Rogner 03/15/2012 0:02

    Hallo Steven, erstmal vorweg, Du hast teils sehr gute Fotos im Portfolio und auch schon für das eine oder andere einen Galerieplatz erhalten. Wunderbar.

    Dieses Foto kann da leider nicht anknüpfen aus meiner Meinung folgenden Gründen.
    Zu einem Beauty Fashion Glamourfoto in Farbe passt dieses Digikorn einfach nicht.Es wirkt wie starkes rauschen bei zu hohen Isowert.
    Der Hintergrund ist mit zu unruhig, hier sehe ich die Location nicht optimal gewählt. Das weiße links über dem Arm wurde schon angesprochen, passt nicht ins Bild. Für die Handhaltung finde ich den Schnitt zu eng. An der Schulter sieht es wie amputiert aus und oben kommt dann nur ein Teil der Hand ohne Arm ins Bild. Bei diesem "Yes Sir" Gruß/Posing, würde ich mir den Blick direkt in die Kamera besser vorstellen. Teile der Haare pixeln etwas.
    Ich hoffe eine Konstruktive Kritik abgegeben zu haben.

    lg
    Sabine
  • Heinrich v. Schimmer 03/15/2012 0:02

    -
  • °°° Wolkenkind °°° 03/15/2012 0:02

    e
  • monochrome 03/15/2012 0:02

    -
  • klasarus 03/15/2012 0:02

    C
  • Rheinhexe 03/15/2012 0:02

    Mich stören das ins Bild ragende helle Dreieck am linken Bildrand und die helle Stelle am Hals.
    Das Dekolte wirkt wie aus Blech.
    Die Körnung ist auch nicht so meins und passt besser zu s/w
    C
  • H.de Balzac 03/15/2012 0:02

    @Steven Van Veen,

    nein, es sieht schlechter aus, weil es nicht die geringste Ähnlichkeit mit Filmkorn hat.
    Wie man filmähliches Korn erzeugt, zeigt z.B. Nik
    Filter - silver efex pro 2.-
  • Steven Van Veen 03/15/2012 0:02

    Also sieht der Korn schlecht aus weil es angeblich nicht mit Film fotografiert wurde?
    Es ist selbstverständlich Geschmackssache ob es damit gut aussieht oder nicht, aber wie man dahin kommt ist erstmal egal finde ich.
  • H.de Balzac 03/15/2012 0:02

    Wie Micha und Sabine.
    Erklärung, Filmkorn passt gut zum Film :-)
    Digi Korn ist unqualifiziertes Gegriesel ohne Sinn und Zweck.
    c
  • Malte 0601 03/15/2012 0:02

    c
  • Rol Turco 03/15/2012 0:02

    -
  • Steven Van Veen 03/15/2012 0:02

    ach ihr seid alle wieder mal so freundlich, das muss doch nicht sein ;)

    außer das Model nichts gut? Och Sabine und die anderen, das könnt ihr mir mal ruhig hier ausührlicher erklären warum alles sonst schlecht ist an dem Bild, ich will mich ja schliesslich verbessern und habe offensichtlich großes Bedarf :-)
  • Charly 03/15/2012 0:02

    -
  • Claudy B. 03/15/2012 0:02

    -