This website uses cookies to access various functions, personalize its advertising, and analyze traffic. Use of this website implies agreement with our use of cookies. More information

What's new?
Wildpferde von Garub

Wildpferde von Garub

1,247 20

Wildpferde von Garub

Die Pferde von Garub leben ca. 15km von Aus in Richtung Lüderitz. Hinweisschilder zeigen den Weg zur Wasserstelle der Pferde, die natürlich auch andere Wildtiere benutzen. Es gibt verschiedene Therorien darüber, wie die Pferde dort verwildert sind. Die glaubhafteste ist wohl, daß die Tiere bei einem deutschen Bombenangriff im Krieg gegen die Südafrikaner ausgebüchst und damit in die Freiheit gelangt sind. Möglicherweise haben sie sich auch in den Kriegswirren mit Pferden eines nahegelegenen Gestüts vermischt. Wiederentdeckt hat man sie erst in den 1980er Jahren.
Der Herde umfasst 100-300 Tiere und hat sie sich weitgehend an die Wüstenverhältnisse angepaßt. Zum Eisenbahnbau hat man damals ein Wasserloch angelegt, das die Tiere schon immer genutzt haben. Sinkt die Zahl unter 80, wird etwas zugefüttert, da sie mittlerweile auch zu einer Touristenattraktion geworden sind. Und ein wenig Tierliebe ist mit Sicherheit auch im Spiel, zumahl die tragenden Stuten und die Fohlen die ersten sind, die sterben.

Comments 20

Information

Section
Folders Namibia
Clicks 1,247
Published
Language
License

Exif

Camera Canon EOS 40D
Lens Canon EF-S 18-135mm f/3.5-5.6 IS
Aperture 10
Exposure time 1/2500
Focus length 120.0 mm
ISO 400