This website uses cookies to access various functions, personalize its advertising, and analyze traffic.
Use of this website implies agreement with our use of cookies.   More information   OK

What's new?

YLLEN Model


Free Member, Bern

Wild

Fotograf: GREEN

Comments 5

  • Michael Jo. 06/25/2012 9:46

    ... ??? ( ! ) ?

    und das hier möglicherweise
    augenzwinkernd eine Koketterie
    mit dem Habitus der Diven ?
    egal: ich finde's echt stark:
    gekonnter (Cat-)Walk, dazu der fantastische Schattenwurf .. !

    Und nebenbei:
    die Sehnsucht manch Mädchen und junger Frauen,
    den ' Grossen' der Branche nachzueifern
    (Aktricen in Mode oder Movie, zumindest ihre Schönheit auf den Markt zu tragen .. - warum auch nicht ? -!!) ...
    oder eine Klischee zu bedienen (und sei es in
    kritischer Auseinandersetzung) ...,
    ich denke, das gelingt Dir ausgezeichnet
    (der 'schmachtend' -herausfordernde Mund z.B.
    - noch die natürliche Schönheit der Jugend, ihr ' Kapital' .
    Heute sehen wir diese aufgespritzten Schlauchbootlippen all der Ex-Schönheiten,
    die glauben, sich damit ihre Jugend verlängern zu können ...).

    War so meine Assoziation.

    Aber wie kommst Du drauf,
    ich würde beide Stile gleichsetzen ?
    (hab ich doch - denke ich - einen dicken Trennungsstrich dazwischen gesetzt,
    wenn auch ' zwischen den Zeilen ' .. )

    Und die Lederhandschuhe:
    Girlie hat's drauf .. (das Gehabe der Machos
    konterkarierend), Powerfrau ... !?
    Leder- und Lack-Fraktion sehe ich hier weniger
    (habe / hätte ich auch nix für übrig .. !);
    und das verschmierte (?) Makeup sehe ich hier eher
    als graphisch (!!) gelungenes Stilmittel
    denn als ' Bad Girl'-Image (sollte's in dieser Richtung
    gemeint sein ?) oder Wildheit' .

    Hab's ja ganz oben schon geschrieben:
    dein bestes Portrait (als Verwandlungs-Darstellerin
    vielleicht auch - und für mich besonders weil photographisch 1A !)

    Gruß Michael ( *)

    *): unter anderem einige Jahre als Profibeleuchter
    am Set; auch fast alle damals bedeutenden Models hautnah in dieser Funktion auf einigen Laufstegen der 80er Jahre erlebt
    (war nie meine Welt u. sollte es auch nie werden .. ; - * g * -
    aber mein Auge für Licht und Schatten und
    allerlei ästhetische/ photographische ' Wirkungsgrade' und Stilmittel ... habe ich damals geschult.
    Damals: da wurde noch nicht per Photoshop retuschiert und glattgebügelt ... !)
  • YLLEN Model 06/24/2012 10:45

    wo, bitteschön, sieht man "Heidiland" bei mir? Und seit wann tragen Hollywood Diven verschmiertes Make Up und leder Handschuhe? Und seit wann bringt man "Hollywood Diven" und "Lifestyle" unter einem Hut? Beide Stile könnten nicht unterswchiedlicher werden. Ich freue mich auf Erklärung.
  • Michael Jo. 06/24/2012 1:07

    auch wenn .. / obwohl ..
    im Stil holywoodesker Diven
    oder Lifestylemagazine:
    Dein bestes Portrait !!!
    (auch weil gekonnt in s/w abgelichtet !)

    Dagegen ' Heidiland ' ..?
    Nee, noch mehr Klischee (und allzusehr
    folklorig besetzt ! dann besser doch
    die aufgesetzte Lifestyle-Kopie als Heimatfilm .. !)

    Gruß Michael
  • kb-photo 06/03/2012 16:32

    gelungen
  • Walo Thönen 06/03/2012 14:34

    guter look, passende gestik und mimik !

    lg

    walo

Tags

Information

Category People
Clicks 1,536
Published
License

Exif

Camera Canon EOS 5D Mark II
Lens EF100mm f/2 USM
Aperture 2
Exposure time 1/200
Focus length 100.0 mm
ISO 50