This website uses cookies to access various functions, personalize its advertising, and analyze traffic. Use of this website implies agreement with our use of cookies. More information  OK

What's new?

Martin Tschamler


Free Member, Königsbronn

Wie winzig ist der Mensch...

...ansgesichts dieser Natur? Marion war zur Verdeutlichung der Größe dieses gewaltigen Steinbogens im Capitol Reef Nationalpark unverzichtbar. Nun gut, über die Leuchtwirkung ihrer Kleidung lässt sich streiten :-)

Das war auf dem Weg zurück:

Comments 17

  • Helga Broel 08/23/2007 10:21

    Wie ein Spielzeug, der Mensch, im gewaltigen Felsmassiv...
    was die Natur so allen bietet...
    schöne Aufnahme, mit guten Farben.
    LG Helga
  • Martin Tschamler 07/14/2007 11:45

    mannmannmann - ich glaube, ich muss meinen kürzlichen Frustanfall doch nochmals überdenken und zugeben: Es gibt hier Leute, die kritisieren und hilfreiche Tipps geben. Ganz ehrlich: Ich bin stolz auf euch und freue mich auf sehr, sehr nützliche Anmerkungen und ehrliche Kommentare. So mach die fc Spaß!!!
    liebe Grüße, Martin
    PS... Uwe...Du hast wirklich nicht...?
  • Roland Brunn 07/14/2007 11:29

    Hallo Martin,
    das ist ja ein toller Bogen. Hier hat sich die Natur anscheinend wieder selbst übertroffen. Die Farben sind eine Augenweide für sich. Ein Größenvergleich gefällt mir immer und auch ich würde so ein Foto immer machen. Schon wegen der Erinnerung. Ich muß Uwe aber recht geben, das du marion bisher besser plaziert hattest. War das so schief dort ? Ich hätte das Foto noch gerade gerückt. Mit Photoshop CS2 kein Problem !
    Schönes WE, Roland
  • Henk Auwema 07/14/2007 8:29

    That looks like cassidy arch. Now is pretty clear that the size is huge.

    Henk
  • Robert G. Mueller 07/14/2007 1:46

    Schön das Du uns einen Größenvergleich zeigst. Für jemanden der noch nie dort war ist das wohl interessanter. Ganz Ehrlich könnte ich jetzt nicht sagen ob das Foto schief ist oder nicht. Wenn ich Marion betrachte dann ist das Foto doch gerade und die grafische Wirkung ist so völlig in Ordnung. Ein schönes Foto und genau so wie ich es mag.

    LG Robert
  • PicMic 07/14/2007 0:13

    ... ja, wenn er's nur endlich einsehen würde ...
    Wenn man Deine Bilder ansieht könnte man meinen, Ihr wärt von einem Naturwunder zum nächsten gedüst, wieder eine Super-Aufnahme.
    Was die Marion betrifft ... es hätte ja nicht unbedingt ein rosa T-Shirt sein müssen ... schlägt sich farblich ein wenig mit den Felsen ;-)
    L.Gr. Michi
  • Anja Gabi 07/13/2007 22:02

    Irgendwie wirkt es schief! Ich war dort noch nicht, daher kann ich gar nicht beurteilen, ob es so richtig ist.
    Aber eins sehe ich: diesesmal hat Marion vergessen, das Licht einzuschalten!
    Trotzdem eine sehenswerte Formation!
    LG Anja
  • Kerstin Jung 07/13/2007 22:01

    Wahnsinn. Durch Marion kommt die Größe erst zur Geltung. Ohne sie wäre es ein Landschaftsbild, aber daß diese Felsen so mächtig sind, würde man gar nicht wahrnehmen.
    +++
    LG Kerstin
  • Ernst Erdle 07/13/2007 21:43

    Hervorragend, wie Du durch das Einflechten der kleinen Person die monumentale Gewaltigkeit dieser Formation betonst.
    LG Ernst
  • Lidschlag 07/13/2007 21:04

    Die Leuchtwirkung ist doch gut! Man sieht die Person. Ohne LEuhctwirkung würde sie in den vielen Einzelheiten des Bildes untergehen, obwohl sie sich im Vordergund befindet.
    Klasse Bild von einer urgewaltigen Landschaft.
  • Nele Pe 07/13/2007 20:42

    !!!!!!! Toll !!!!!!!
    LG Nele
  • I..K. 07/13/2007 20:21

    Wieso kenne ich diese Formation nicht ???
    Sieht ja irre aus, perfekt in Szene gesetzt mit tollen Farben, Schärfe passt auch.
    Das Marion als Größenvergleich dort steht (Respekt übrigens), stört mich persönlich nicht. Mit weit ausgebreiteten Armen hätte es aber Deinen Bildtitel noch mehr unterstrichen.
    Mir gefällt es !
    Schönes Wochenende,
    lG Ingrid
  • Daniela Gulda 07/13/2007 19:06

    Herrliche Landschaft, wundervolle Farben.
    LG Daniela
  • Antonio Danieli 07/13/2007 18:42

    wow :-)
  • Mario Fox 07/13/2007 16:16

    gut gesehen und platziert, wirkt beinahe wie ein Gebein, dieses Felsmassiv- mich persönlich stören da eher diese Personen, die mit draufkommen, auch wenn die Absicht ehrenvoll ist, der Bildästhetik tuts nicht gut- aber das ist nur meine Meinung.
    Gruß Mario
  • Uwekh S 07/13/2007 15:06

    Klasse blickwinkel..LG Uwe
  • Uwe Skotschier 07/13/2007 15:00

    Hallo Martin,
    das ist ja mal ein für mich vollkommen neuer Steinbogen..........;-)))
    Eine großartige Landschaft präsentierst du hier wieder. Das du Marion als Größenvergleich mit auf's Bild genommen hast finde ich gut, aber was mir nicht gefällt, sie steht wie auf einem typischen Touri-Foto da.... Du hast tolle Bilder mit Marion gemacht, da sitzt sie natürlich da und lässt den Blick schweifen oder läuft......das kommt meiner Meinung nach viel besser. ;-)))
    So, genug gemeckert, der Blick ist trotzdem grandios!!!
    LG Uwe