This website uses cookies to access various functions, personalize its advertising, and analyze traffic. Use of this website implies agreement with our use of cookies. More information

What's new?
Wesel - Voerde - Walsum - Schwelgern

Wesel - Voerde - Walsum - Schwelgern

3,157 27

Michael O. L.


Free Member, dem oberbergischen

Wesel - Voerde - Walsum - Schwelgern

Ganz links der kleinste Turm im Bild, der Funkturm in Wesel...
weiter rechts die erste Kombination zweier Schlote und des großen Kühlturms, das Steag Kohlekraftwerk Voerde

Steag Voerde
Steag Voerde
Michael O. L.

Infos zum Kkw hier drunter:
Kkw Steag - Voerde
Kkw Steag - Voerde
Michael O. L.





mittig der große Schlot das Steag Kohlekraftwerk Walsum:

1928-50 Errichtung erster Anlagen für Energiebetrieb der Schachtanlage Walsum
1957 Inbetriebnahme des ersten klassischen Kraftwerkblocks (Block 6) mit einer Leistung von 68 MW
1959/60 Inbetriebnahme der Blöcke 7 und 8 mit jeweils 150 MW
1988 Inbetriebnahme von Block 9 (410 MW),
Stilllegung der Blöcke 6 und 8,
Nachrüstung des Kraftwerks mit einer Rauchgasentschwefelungsanlage
1989 Inbetriebnahme einer Stickstoffoxidminderungsanlage

Installierte Leistung

Erzeugung 600 MW
2,2 Mrd. kWh Strom,
33 Mio. kWh Fernwärme,
500.000 t Prozessdampf,
250 Mio. m3 Druckluft pro Jahr
Steinkohleeinsatz 930.000 t pro Jahr

(Quelle: www.steag.de)




rechts daneben die beiden Fördergerüste des Bergwerk Walsum
Bergwerk Walsum
Bergwerk Walsum
Michael O. L.


Mitarbeiter 3.018
Jahresförderung 2,28 Mio t
Größte Teufe 1.127 m
Grubenfeld 99 qkm
Streckennetz 119 km
Stand 31.12.2003

(Quelle: www.steinkohle.de)




ganz rechts nur im Ansatz zu erkennen, der Hafen Schwelgern, vorher noch der Rangierbahnhof Schwelgern...
rechts jetzt nicht mehr Bild, die neue Kokerei Schwelgern
Neue Kokerei - Duisburg Schwelgern
Neue Kokerei - Duisburg Schwelgern
Michael O. L.





Zum Bild:
größte Entfernung zum Kkw Voerde Luftlinie ca10km
sehr viele Luftverwirbelungen, durch Hitze etc...
soll auch nur eine Übersicht sein, zur Orinetierung...



Exif:
Nikon D70
2004/01/10 01:58:44.8
RAW (12-Bit ) Verlustfrei
Bildgröße: Groß (3008x2000)
Objektiv: 28-300mm 1/3.5-5.6 D
Brennweite: 75mm
Belichtungssteuerung: Manuell
Belichtungsmessung: Mehrfeld
20 Sekunden - Blende 1/6.3
Belichtungskorrektur: 0 LW
Empfindlichkeit: ISO 200
Optimierung: Benutzerdef.
Weißabgleich: Automatik
AF Modus: Manuell
Blitzsynchronisation: Nicht Beigefügt
Farbmodus: Modus Ia (sRGB)
Tonwertkorr.: Normal
Farbtonkorr.: 0°
Farbsättigung: Normal
Scharfzeichnung: Normal
Bildkommentar:
Rauschunterdrückung: Festes Muster

Zusätzlich noch eine 10/5 und 1sec um die starken Lichter in den Griff zubekommen




Anmerkungen:

Johann Be., heute um 14:18 Uhr
Wunderschönes Bild.

Etwas Schade, dass es etwas kippt. Den optischen Eindruck bestimmt hier eindeutig der hohe Kamin in der Mitte.
Gruß Hans

Comments 27