This website uses cookies to access various functions, personalize its advertising, and analyze traffic.
Use of this website implies agreement with our use of cookies.   More information   OK

What's new?

RomeoBravo


Free Member, Braunschweig

Wasserturm am Giersberg

Braunschweiger Wahrzeichen leuchtet zum ersten Mal

Die denkmalgerechte Sanierung ist abgeschlossen und nun ist auch das „i-Tüpfelchen“ gesetzt: Die dauerhafte Illumination des Wasserturms auf dem Giersberg.

Das Konzept aus dem Ingenieur-Büro Henry Frommert verfolgt eine innovative Beleuchtungsidee und kommt ohne klassische Scheinwerfer als Beleuchtungsmittel aus. 45 Meter LED-Lichtschläuche, knapp 100 Meter LED-Leisten und 40 Quadratmeter Lichtverteilplatten wurden am Wasserturm verbaut. Diese speziellen, durchsichtigen Acrylplatten sind im Inneren des Wasserturms montiert und werden von LEDs gespeist. Henry Frommert schildert den Effekt: „Die Flächen leuchten, blenden aber nicht. Blaue LED-Schläuche, weiße Flächenlichter und rote LED-Folien akzentuieren markante Bereiche des Gebäudes. So wird eine Verbindung zwischen historischem Gebäude und moderner Lichtarchitektur hergestellt.“

„Mit der neuen Beleuchtung wollen wir den historischen Wasserturm als Wahrzeichen der Stadt aufwerten“, sagt BS-Energy-Vorstand Paul Anfang. „Wichtig war uns, den Wasserturm indirekt und ohne Beeinträchtigungen für die Anwohner zu illuminieren.“

Der Wasserturm wurde 1901 in Verbindung mit dem Wasserwerk Bienroder Weg nach einem Entwurf des Stadtbaumeisters Osterloh errichtetet und diente bis 1987 zum Druck- und Volumenausgleich des Braunschweiger Trinkwassernetzes. Seit 1995 steht er unter Denkmalschutz. Eine regelmäßige Nutzung des Wasserturms ist derzeit nicht vorgesehen.

Text: PM BS-Energy

Comments 4

  • Friedrich Brüggeboß 11/07/2011 23:26

    Sehr gute Bildaufteilung und Bearbeitung.
    War sicher nicht einfach.

    LG FritzBS
  • A. Napravnik 11/06/2011 6:54

    Ein schönes Bauwerk,
    sehr schön in der Abendstimmung und
    gut ausgewählter Standpunkt.
    LG Andreas
  • Wolf F. 11/06/2011 1:42

    Sieht ja gut aus, und schöne Perspektive zum Fotografieren des alten Bauwerks. (Dann hat BS ja eine Baustelle weniger .....!)

    Gruß
    Wolfgang

    (War am Dienstag im Chaos zwischen dem altem und neuen Bahnhof in Richtung Helmstedter Straße unterwegs ....)
  • RomeoBravo 11/06/2011 0:59

    Rückansicht:

Tags

Information

Category Motives
Clicks 967
Published
License

Exif

Camera Canon EOS 7D
Lens Canon EF-S15-85mm f/3.5-5.6 IS USM
Aperture 4
Exposure time 0.3
Focus length 19.0 mm
ISO 500