This website uses cookies to access various functions, personalize its advertising, and analyze traffic. Use of this website implies agreement with our use of cookies. More information  OK

What's new?

Metropole ruhr


Pro Member, Ruhrgebiet

Wasserschloss Haus Paland auf dem Trockenen

Haus Paland oder auch Haus Borschemich ist ein ehemaliger Adelssitz (von Paland) in Borschemich, Stadt Erkelenz.
Das einstige Wasserschloss - um 1600 erbaut - hat kein Wasser mehr in seinem Wassergraben. Der Ort liegt im Braunkohletagebau Garzweiler.
Die Endsümpfung des Tagebaus entzieht der Gegend weiträumig das Grundwasser,
damit die riesigen Schaufelradbagger nicht unter Wasser arbeiten müssen.
Die Pumpen reichen bis in mehrere hundert Meter Tiefe.
Die Haltbarkeit so markanter charaktergebenden Bauten wie dieses Wasserschloss,
Gutshöfen oder den großzügige Kirchen ist auf 2oI7 begrenzt. Dann kommen die Bagger.
___________________________________________________________________

2oII oI o2

Comments 2

  • Franz-Josef Wirtz 01/03/2011 22:38

    Von der Seite des Kirchwäldchens aus ist es noch verwunschener und geheimnisvoller. Leider werdet Ihr wohl nicht mehr der kleinen Grotte mit den verschiedenen Figuren angesichtig geworden sein. Die Grotte, die direkt vom seitlichen Ausgang von Haus Paland erreicht werden konnte, der Ausgang, der hier durch den vordersten Baum gerade verdeckt wird.
    ----
    älter:
  • Katrin Gems 01/02/2011 20:34

    Die dunklen Linien der Bäume im Vordergrund sind klasse.