This website uses cookies to access various functions, personalize its advertising, and analyze traffic.
Use of this website implies agreement with our use of cookies.   More information   OK

What's new?

R. Junker


Complete Member, Osterholz-Scharmbeck

Vergänglich

Heimstudioarbeit aufgrund schlechtem Wetter.
Stammtisch Fotoaufgabe Mai Thema - Wasserspielereien -

schwarzer Hintergrund, 2 Tageslichtleuchten seitlich, eine Glasplatte,
1 Pipette für Wassertropfen, Stativ, Makroschiene und viel Spaß dabei.

Comments 18

  • Zanjo 02/08/2013 19:12

    Wow, gefällt mir richtig gut, Gratuliere zu dieser Arbeit.
    VG Zanjo
  • Nidhoeggr 01/12/2013 21:19

    Top, top.
    Würde hier nur sehr wenig verändern, nicht mal links mehr Schwarz rein nehmen(äußerster "Strich" nah an Rand), Bildaufteilung, Blickführung, Schnitt, Tonung, Komplementärfarben, Schärfeverlauf, Positionierung der Pflanze, Anzahl an "Blütenausläufern".
    All dies passt für mich, finde es auch okay, nicht alles von der Spiegelung zu sehen.

    Nur das Fitzelchen Rot rechts oben zwischen der rechten Blüte & dem "Stiel" hätte ich minimal entsättigt.

    Gefällt mir sehr.
    G, Nidhoeggr.
  • Pustesternchen 09/05/2012 23:06

    Traumhaft *****

    LG Pustesternchen
  • Jay Aremac 07/16/2012 15:56

    Sehr geil!!!

    Auch Deine Erklärungen zu den Fotos finde ich immer besser!

    LG
    Tom
  • i-mag-ination 06/22/2012 7:33

    Eine sehr kreative Arbeit mit ganz persönlicher Note - mal etwas ganz anderes aus dem großen Bereich der Löwenzahnfotografie. Kunstvoll - gefällt mir gut!
    LG
    mag
  • S.E.-M. 06/11/2012 23:07

    +++
  • Silkepixel 06/10/2012 21:43

    Das ist ja eine prima Idee für einen Schlechtwettertag.
    Ein tolles Motiv, super scharf, schön ausgeleuchtet und die Tröpfchen vermitteln noch einen Hauch von edlem Schimmer.
    Schöne Arbeit.

    LG Silke
  • dirk.h. 06/09/2012 8:55

    Ich bin begeistert.
    Der Aufwand hat sich gelohnt.

    LG Dirk
  • Thomas Park 06/08/2012 22:04

    Mein Beifall. Interessante Bildidee und perfekte Umsetzung.
    Gruß, Thomas
  • Johanna Murgalla 06/07/2012 19:37

    auf diese Idee muß man erst kommen, die Aufnahme ist recht schön geworden, die helle Stelle wirkt auf meinem Monitor etwas überstrahlt aber vielleicht sieht das nur bei mir so aus, LG Johanna
  • Heinz Naujoks 06/07/2012 17:00

    Klasse Bildidee und ein gelungener Aufbau der Komponenten. Die bläulichen Samenschirme wirken in der Spiegelung wie elekrische Hochspannungsentladungen einer Teslaspule... sorry, bin eben Elektriker.
    http://www.youtube.com/watch?v=9mWjM0Da17A&feature=related
    Gruß Heinz
  • MarSei 06/07/2012 14:09

    WOW. Großartig.
  • red46 06/07/2012 11:07

    Die Spiegelung sieht aus wie ein grimmiges Tier während oben der Rest einer schönen Pflanze zu sehen ist. Die Bild Idee finde ich richtig gut und auch die Umsetzung lässt nichts zu Wünschen übrig. Das Positionieren der Wassertropfen zeigt das du die Aufgabe ernst genommen hast. Freut mich sehr.
  • Maren Arndt 06/07/2012 11:01

    Gute Beschreibung zum Bild.Man kann sich Deine Bemühungen vorstellen ;-)
    Ich krabbel dann lieber draußen rum ;-)
    Auch im Regen, wenn es um Tröpfchen geht.
    Grüsslies
    Maren
  • Andre24V 06/07/2012 8:32

    Sehr sauber.
    Da hast dir wieder viel Mühe mit gemacht um das zu erstellen. Schärfe und Farben sehr schön.

    Ach ja, so sieht es aus wenn es noch heile ist:


    vg
  • A . Frese 06/07/2012 5:05

    Mit tropfen in Position setzen hab ich auch so meine Erfahrung, hast du aber stark hinbekommen
    Gefällt mir
    Gruss Andreas
  • Holger Nobel 06/06/2012 23:59

    Wie schon beim Stammtisch gesagt. Eine ganz feine Arbeit. Das Filigrane kommt sehr gut zur Geltung. Die kleinen Wassertropfen zu positionieren war bestimmt nicht einfach. Insgesamt eine stimmige Komposition. Top.

    Gruß Holger
  • Katrin ... 06/06/2012 22:38

    Fein!
    Der fast verblühte Löwenzahn, die Spiegelung und vor allem auch die Farbgebung wirken.
    Schönheit der Vergänglichkeit?
    Wie geht es jetzt weiter?

    Kann man sich durchaus eine zeitlang ansehen und träumen.
    Grüße
    Katrin