This website uses cookies to access various functions, personalize its advertising, and analyze traffic. Use of this website implies agreement with our use of cookies. More information  OK

What's new?

David Kaplan


Pro Member, Schwarzenberg

^ Überlebenskampf auf 3000m: Der Aufstieg ^

Dienstag, 27.12.2011
=================

Nachdem viele ursprünglich geplante Touren wegen akuter Lawinengefahr nicht in Frage gekommen sind, hatte mein Freund Balz dann die glorreiche Idee, auf dem Glarner Vorab zu übernachten. Mit rund 3018m würde dies die höchste Übernachtung im Zelt werden, die ich je gemacht habe.

Mittwoch, 28.12.2011
=================

Schon am Tag darauf ging's mit dem Auto los Richtung Laax. Obwohl wir auf den Glarner Gipfel wollten, mussten wir über's Bündnerland kehren, da nur diese Seite mit Seilbahnen erschlossen ist.
Schon die Fahrt mit den insgesamt drei Gondelbahnen über den Crap Sogn Gion war abenteuerlich. Auf 2570m sind wir dann endlich auf der letzten Gondelbahnstation angekommen. Von dort aus geht es theoretisch mit dem Skilift über den Vorabgletscher bis auf 2980m hoch. Wir waren jedoch mit Schneeschuhen unterwegs und mussten uns diese 410 Höhenmeter mühsam der Skipiste entlang hochquälen. Mit 30kg auf dem Rücken, der dünnen Luft und der demotivierenden Wirkung des Skilifts war das anstrengender als gedacht. Nach etwa 90min hatten wir die obere Skilift-Station erreicht.

Nachher:

Comments 2

  • Jack Black 93 01/04/2012 9:26

    ja. Ich bin auch schonmal neben einem Skilift hochgestapft und muss sagen: Das ist sehr demotivierend. Insgesamt eine tolle Serie und oben angekommen wird man ja entschädigt. Danke für das Zeigen dieser außergewöhnlichen, brillianten Bilder.
  • fotomarion 12/30/2011 10:04

    püh ha, was ne tour...aber..wenn ich das wetter, den blick so sehe...na da hat es sich doch gelohnt !!!!!!!!
    klasse !!!

Tags

Information

Category People
Folders Schweiz
Clicks 3,049
Published
License

Exif

Camera NIKON D700
Lens ---
Aperture 8
Exposure time 1/400
Focus length 14.0 mm
ISO 200