This website uses cookies to access various functions, personalize its advertising, and analyze traffic. Use of this website implies agreement with our use of cookies. More information  OK

What's new?

Sören Spieckermann


Community Manager , Schwäbisch Hall

tonung

Auf diesem Bild ist etwas das mich selbst noch etwas stört. Fällt euch was auf?

Kommentare willkommen.
Auch zu meinen neuesten Bildern in der fotocommunity.com



Danke.
Gruß
Sören

Comments 13

  • n o r B Ä R t 03/27/2012 19:53

    Ein nettes Lächeln, gefällt mir!
  • Peter Odefey 10/04/2010 13:23

    -Der Ring am Mittelfinger ist ungewöhnlich.
    -Ihr rechter Arm wirkt zu maskulin (bisken Photoshop wirds richten)
    -Die Pose bzw der Beschnitt wirk als sei sie horizontal ins bild gequetscht.
    -Den Schatten im Gesicht könnten etwas Aufhellung nicht schaden

    ;-)

    *knicks*

    Peter
  • Christa R 10/03/2010 10:52

    ich dachte auch zuerst, Dich stört der teilweise verdeckte rechte arm. Aber das wäre ja noch hinzunehmen gewesen, da diese Pose ja auch in wirklichkeit vorkommt. Etwas erstaunolicher ist tatsächlich der rechte Arm. Das wird wohl ziemlich selten sein, dass eine Frau so einen behaarten Arm hat und außerdem wirkt der gesamte Unterarm ziemlich männlich...

    Liebe Grüße

    Christa
  • IneS. handmade 09/28/2010 8:49

    Hallo Sören!

    Klasse Foto mit sehr hübschem Model hast Du da geknipst! Gefällt mir ausgesprochen gut.

    Einzig was MIR persönlich direkt ins Auge gestochen ist, ist die Tatsache, dass die Hände und der Arm der jungen Dame aussehen wie die einer alten Frau- so sehnig und irgendwie.. alt. Nicht falsch verstehen, aber das passt irgendwie nicht zum Rest des Bildes *find*.

    LG aus HU,
    IneS.
  • Tobias B. 09/27/2010 16:59

    Sehr sympathisches Bild, gefällt mir gut! Viele Grüße aus Meerbusch,
    Volker
  • sfs-photography -Sören Spieckermann- 09/26/2010 12:03

    Hi,
    sorry fuer die Antwort aus dem Zweitaccount aber ich habe gerade auf der photokina keinen anderen zur Verfuegung.

    Ja, ihr habt es richtig erkannt. Der Arm stoert mich noch.

    Das mit der Uhr ist auch noch ein guter Hinweis. Da muss ich in Zukunft noch mehr auf die Details achten.

    Mit dem Licht, und den hier nicht so grossartig aufkommenden Schattenpartien, ist auch noch ein guter Punkt. Danke.

    Das Bild hier ist beschnitten (im Original ist der Kopf ganz drauf). Den Kopf habe ich bewusst so angeschnitten. Bei Kopfschnitten bin ich nicht ganz so "streng" was ""richtig oder gar nicht anschneiden" angeht. Dagegen bei angeschnittenen Haenden, Aermen um so mehr. Ist aber ein sehr guter Punkt auf den man unbedingt immer achten soll.

    Gruss
    Soeren

    PS: Sorry fuer die "ue", "oe", "ae"... Unsere Tastatur hier ist die US-Version.
  • Nicole Zschucke 09/26/2010 10:59

    Der Männerarm..:-)
    Die Gardine finde ich absolut störend.., mehr davon weg und etwas die Unordnung verflüssigen ?
    Einen abgeschnittenen Kopf finde ich überhaupt nicht schlimm, aber bei diesem hier wirkt es auf mich " versehentlich " abgeschnitten.
    Also mehr abschneiden oder ganz drauf...?
    Aber alles nur so mein erster Eindruck...!
    Kläre uns doch bitte, bitte auf..:-)
    N.
  • kati-timothy 09/26/2010 8:58

    @karsten..genau das war auch mein erster Gedanke, sehen aus wie Männer arme, bisschen mehr weiblichkeit rüber bringen....
    aber trotzdem eine sehr schöne Aufnahme mit nem süßem lächeln!
  • karsten hönack 09/08/2010 5:12

    Sören!

    Mich stören auch irgendwie die Haare auf den Armen zu Männlich.

    LG

    Karsten
  • Der Outdoor-Fotograf René 09/02/2010 2:18

    Die Pose gefällt mir gut bei diesem hübschen Model! Ein toller Blick!
    Eine starke Aufnahme!

    LG
    René
  • Eins A totes Schwein 08/31/2010 20:18

    Zum einen gebe ich Kleemy recht - der Unterarm hat viel "männliches". Die Behaarung, die Sehnigkeit. Aber das ist ja nun mal bei manchen von uns Frauen so. Was für mich noch ablenkend ist, ist zunächst das Ziffernblatt der Uhr, es konkurriert stark mit dem Weiß der Zähne und Augen. Dann scheint irgendetwas - wahrscheinlich der Stuhl - die recht Hand von unten beleuchtet zu haben, so dass dort der Schatten an der Handaußenkante fehlt. Der Vorhang lenkt mich ebenfalls ein wenig ab. Mal schnell ein wenig rumgespielt - wenn er weniger hell ist, passt es für mich besser.
    Insgesamt stimmt das Bild für mich wesentlich eher, wenn der Vorhang, die Handkante und die Armlehne unter dem rechten Arm noch etwas nachbelichtet sind.

    Viele Grüße von Irina
    - die für so ein Bild noch endlose Übungsstunden brauchen wird :-)
  • Kleemy 08/31/2010 19:01

    Nun laufe ich natürlich Gefahr, das als störend zu bezeichnen, das Du gar nicht meinst :-) Egal:
    Also vorab, das ist ein zauberhaftes Lächeln. Pose, Kopfhaltung - gefällt mir alles. Was mich stört ist die Unausgewogenheit der Gesichtshaut zu der ihres rechten Armes. Der Unterarm wirkt für eine Frau recht muskulös und die zwei, drei Druckstellen kurz vor dem Hemdansatz sind mir auch nicht entgangen. Aber ob Du das meinst? Keine Ahnung. Ich schau jedenfalls drüberweg und freue mich über das Foto als Gesamtheit.
    LG Olaf
  • Lars Altherr 08/31/2010 18:59

    Eine feine Tonung gewählt.
    Tolles Foto.
    Gruß Lars