This website uses cookies to access various functions, personalize its advertising, and analyze traffic.
Use of this website implies agreement with our use of cookies.   More information   OK

What's new?

Alfi54


Basic Member, Düdelingen

Steter Tropfen höhlt den Stein - Sinnvolles 1

Unaufhörlich läuft die Zeit. So wie die Regentropfen nach dem Regen. Kleine Tröpfchen, eine nach der anderen, werden Rinnsale, kleine Bäche, Flüsse und schließlich Ozeane auf unserer wunderschönen Erde.

Wie wäre es wenn man Zeitrechnungen nicht in Monate, Jahreszeiten, Jahre oder Jahrhunderte aufteilen würde, sondern in Zeiträume der Reife der Menschheit. Wäre es nicht schön zu sagen, dass wir endlich erkannt hätten, dass wir eigentlich stagnierend leben, ohne große weitere Entwicklung in unserem Handeln und Denken.

Das Zeitalter der Reife des Menschen kann aber nur schrittweise ermöglicht werden. Zuerst die Erkenntnis. Ich glaube sie ist da, bei uns. Dann die Umsetzung in kleinen Schritten. Diese Stufe ist leider schwerer, die jetzigen Interessen liegen anderswo, noch herrscht kollektiver, oder individueller Egoismus. Vielleicht ist diese Entwicklung einfach nur zu schwer in einem Menschenleben zu bemerken. So wie es eben sehr weit vom Tropfen zum riesigen Meer ist. Wie gerne würde ich diese Welt in die Hände unserer Kinder legen, ohne mich schämen zu müssen, dass die Energie, die wir Ende der Sechziger, Anfang der Siebziger zu einer besseren Welt verschenkt haben. Wie wird unsere Generation in die Geschichtsbücher eingehen ? Man bedenke, dass die kleinen Fortschritte bei uns noch nicht mal Allgemeingedankengut auf der Erde sind.

Nun, es ist aber auch einfach falsch, zu sagen, dass der Einzelne nichts tun kann. Jeder Einzelne ist für das Unheil auf dieser Welt mit verantwortlich, wenn auch nur zu einem kleinen Teil. Weil uns unsere kleinen, persönlichen Begierden einfach wichtiger sind. Mehrere Male hat die Menschheit den Muff der Stagnation über Bord geworfen. Es wäre nun an der Zeit, diesen Schritt erneut zu machen. Leider verpufft unsere Energie in Sinnlosem zur Zeit.

Reif ist die Zeit, dass wir erkennen, dass jeder Tropfen wichtig ist. Der Mensch wird sich erneuern müssen, oder er verschwindet leider aus der Evolution. Dann war er eben nur eine Laune der Natur.

Der Tropfen wird bleiben, er wird auch weiterhin fließen, Leben spenden und seinen ewigen Kreislauf tun.

Comments 32

  • Ursula Fliether 09/15/2013 11:45

    Du hast ein gutes Auge für den richtigen Moment. Deine Fotos gefallen mir allesamt soo gut, dass ich dich auf "Orange" gesetzt habe, um sie weiter zu geniessen. LG aus Berlin, Ursula
  • Julia Wylenzek 09/27/2012 12:10

    Perfekt eingefangen! Vor allem die Spiegelung ist sehr interessant!
    LG
    Julia
  • Willi von Allmen 09/24/2012 9:09

    Damit hast du wohl die gesamte Tabletop-Tropfenkonkurrenz hinter dir gelassen ...

    Ja - ausser - der weisse Fleck links. Ich würde ihn lieber weghaben.
    Du scheinst ein grundehrlicher Fotograf (und Mensch) zu sein.

    Doch es bleibt pures Staunen ob dem perfekten Moment ...
    Aber auch sonst ob dem schönen Schärfeverlauf, der Gefässform, -struktur und -farbe.

    War das Wasser oder Öl?
    lg Willi
  • 008 08/28/2012 8:41

    einfach nur genial
    lg
    burkhard
  • hajosch 06/03/2012 17:07

    fantastische aufnahme...sehr gelungen!!
    hans
  • Böttch 06/03/2012 11:31

    Ein sehr schönes Detail, perfekt festgehalten.
    VG Böttch
  • Eva-Maria Nehring 05/30/2012 22:51

    ....die jetzigen Interessen liegen anderswo.....


    ja,
    so manche Dinge in der heutigen Zeit sind schon ein bißchen gewöhnungsbedürftig.


    Doch das alte Sprichwort,
    -es stammt wohl vom römischen Dichter Ovid (43 v. Chr. - 17 oder 18 n. Chr.) -
    "Ein steter Tropfen höhlt den Stein"
    hat seine Wahrheit nicht verloren.

    Eine perfekte Aufnahme hast Du dazu gemacht.
    Mein Kompliment!
    LG Eva
  • Grazyna Boehm 05/30/2012 20:16

    Klasse!!!
    Das war bestimmt nicht einfach solches Bild zu bekommen.
    Gruß, Grazyna.
  • Ralf Finke 05/29/2012 21:33

    Deine Serien sind ein herrliches Kleinod in der fc.
    Danke für deine nachdenklich machenden Zeilen, Alf.
    LG Ralf
  • carinart 05/29/2012 17:38

    Dein feiner Wassertropfen hat es mir angetan! Und deinen psychosozialen Überlegungen kann man nur zustimmen - und hoffen ...
    Liebe Grüsse Karin
  • Josef Schließmann 05/29/2012 9:44

    Einfach klasse wie du den Wassertropfen festgehalten hast, super mit dem ruhigen Hintergrund.

    LG Josef
  • Mohn-Blume 05/28/2012 22:41

    excellent... eine wirklich grandiose aufnahme...
    schärfe und farben faszinieren...
    lg loni
  • Bernhard Kuhlmann 05/28/2012 19:13

    Der letzte Satz macht einem Hoffnung !
    Was dein Bild betrifft, kann man nur sagen, das es absolut gelungen ist.
    Gruß bernd
  • Riff 05/28/2012 19:01

    Klasse ! Eine sehr feine Fotoarbeit.
    LG Riff
  • Christoph Beranek 05/28/2012 18:40

    Eine phantastische Aufnahme mit philosophischem Tiefgang. Kompliment !
    Gruß
    Christoph
  • Hofmann Kurt 05/28/2012 12:53

    Eine faszinierende Aufnahme, Gratulation.
    LG Kurt
  • Foto-Nomade 05/28/2012 7:46

    Eine schöne und interessante Betrachtung und Arbeit.
    (Es ist Oel)
    An solche "Aufträge" wollte ich mich schon längst gemacht haben.
    Faulheit ist es wohl nicht.
    Eher die Umtriebigkeit der Fotoarbeiten in der gerade begonnenen "Knospen-Knallerei".
    Dabei weiß ich schon, nie alles zu packen.
    ~
    Danke zu

    Einen schönen Pfingst-Montag wünschge ich Dir.
    ~
  • Uwe Schmidt 3 05/27/2012 19:24

    schöner Tropfen,
    dieser zeitlich Aspekt kommt hir sehr gut raus.

    VG Uwe
  • Georges Vermeulen 05/27/2012 18:15

    Sehr gut festgehalten , gefällt mir ...
    Gr Georges
  • Harald Lenzeder 05/27/2012 15:30

    Also ich kann jetzt ehrlich nicht sagen was ich hier besser finde - den überaus nachdenklich stimmenden Text oder die wahnsinnig gute Aufnahme des sich lösenden Tropfens. Die Kombination aus beidem ergibt allerdings eine selten gesehene (und gelesene) Kombination. Und vielleicht ist ja wirklich nicht zu spät für die Menschheit, doch viel Hoffnung habe ich nicht mehr.
    vg
    Harald
  • Thomas Ilg 05/27/2012 14:37

    Eine faszinierende Aufnahme.
    Hier paßt alles perfekt zusammen.
    Der dominante rote Hintergrund, und die Schärfe auf dem Wassertrofen gefallen mir sehr gut.
    LG Thomas
  • Artepart 05/27/2012 9:38

    Eine tolle Arbeit, der orangefarben Hintergrund
    bringt Wärme ins Bild.
    Dein Text regt zum nachdenken an.
    vG ptra

  • JeannyL 05/27/2012 6:45

    super festgehalen Alfi
    LG Jeanny
  • mgreeneye 05/27/2012 0:21

    Wow ! Ich bin beeindruckt !
  • Günter7 05/26/2012 22:52

    Eine klasse Nahaufnahme mit tollem Text.
    VG Günter

Tags

Information

Category Special
Folders Sinnvolles
Clicks 960
Published
License ©

Exif

Camera Canon EOS 500D
Lens Canon EF 100mm f/2.8L Macro IS USM
Aperture 4
Exposure time 1/200
Focus length 100.0 mm
ISO 100

Public favourites 1